6:0-Sieg im vereinsinternen Duell zum Auftakt der Regionalliga-Saison in der Herren 75
Klare Sache für Espelkamps Erste

Espelkamp (WB/tip). Die vereinsinterne Hierarchie blieb unangetastet. Zum Auftakt der Saison in der Tennis-Regionalliga der Herren 75 besiegte die erste Mannschaft des TV Espelkamp-Mittwald die zweite Garnitur standesgemäß mit 6:0.

Donnerstag, 11.06.2020, 10:00 Uhr
Stepan Koudelka (Foto) vom TV Espelkamp-Mittwald besiegte zum Start in die Regionalligasaison seinen Vereinskollegen Hans Koller mit 6:1 und 6:0. Foto: Pollex
Stepan Koudelka (Foto) vom TV Espelkamp-Mittwald besiegte zum Start in die Regionalligasaison seinen Vereinskollegen Hans Koller mit 6:1 und 6:0. Foto: Pollex

Damit wiederholte das Team um Stepan Koudelka, der am Mittwoch für den verletzten Eltjo Sasker die Position eins übernahm, den Erfolg aus dem Vorjahr. Auch der Spielführer der Ersten, Hans-Hermann Leue, kam gegen Jakob Martens glatt zum Erfolg. „Dieses Ergebnis war zu erwarten“, urteilte Teammanager Folker Seemann nach dem Start in die vom Verband als Übergangssaison bezeichnete Spielzeit: „Die Spieler der zweiten Mannschaft waren nicht nur spielerisch unterlegen, sondern hatten auch zu viel Respekt vor den Spielern der Ersten.“

Beide Mannschaften hatten sich gemeinsam mit den anderen TVE-Senioren in Espelkamp und Schloß Benkhausen unter perfekten Bedingungen vorbereitet. Ermöglicht hatte dieses Trainingslager TVE-Hauptsponsor Paul Gauselmann, der am Mittwoch – anders als im Vorjahr – aber nicht zum Schläger griff.

Es spielten: Koudelka - Koller 6:1, 6:0; Leue - Martens 6:3, 6:1; Koglin - Kaiser 6:0, 6:1; Smidt - Krause 6:0, 6:1; Leue/Koglin - Koller/Kaiser 6:1, 6:0; Koudelka/Smidt - Martens/Krause 6:0, 6:1.

Am zweiten Regionalliga-Spieltag reist die Erste am 17. Juni zu DSD Düsseldorf, während die Zweite am gleichen Tag am 13 Uhr gegen den TC RW Dortmund ihr erstes „richtiges“ Heimspiel bestreitet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7444789?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352979%2F4029433%2F
Krisenstab mietet Wohnsiedlung für positiv getestete Tönnies-Mitarbeiter an
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker