Katharina Steinmann (links) und Ina Beckschewe vom 1. Vehlager ZRFV bei den Desteler Pferdetagen, die in der Regel immer eine Station für die Mannschaftscups auf Kreisebene sind. In diesem Jahr hat der Kreisreiterverband aber alle Turnierserien auf Kreisebene abgesagt. Ob im August in Destel geritten werden kann, bleibt vorerst ungewiss. Foto: Sonja Rohlfing

Reiten „Wir starten 2021 wieder durch“

Der Kreisreiterverband sagt alle Cups und den Kreisreiterball ab. Einige Kreismeisterschaften fallen ebenfalls aus. Andere finden nur dann statt, falls das jeweilige Turnier ausgetragen werden kann. mehr...


Die Luft ist raus: Die Handballverband Westfalen hat die aktuelle Saison wegen der Coronasituation endgültig abgebrochen. Foto: dpa

Handball Saisonabbruch im westfälischen Handball

Der Handballverband Westfalen (HVW) hat wegen der Coronakrise den Spielbetrieb für alle Spielklassen mit sofortiger Wirkung beendet. Meister und Aufsteiger werden nach einer Quotientenregelung plus Wildcards ermittelt. Der Abstieg wird ausgesetzt. mehr...


Unendliche Weiten: Aline Barre reiste mit dem Rad quer durch Neuseeland. Mehr als 4000 Kilometer durch traumhafte Natur absolvierte das Lübbecker Sport-Ass – mit Gepäck. Foto:

Extremhindernisläuferin Erst pure Freiheit, dann Quarantäne

Extremhindernisläuferin Aline Barre durchquert Neuseeland auf dem Rad und legt in zehn Wochen 4000 Kilometer zurück. Die Lübbeckerin berichtet über grenzwertige Strapazen, eine Nacht bei den Maori und den letzten Flug nach Hause. mehr...


Die Luft ist raus – scheinbar nicht nur aus diesem Ball, sondern aus der kompletten Saison im Amateurbereich. Die Kapitäne der Lübbecker Kreisliga A sprechen sich in einer Umfrage der Lübbecker Kreiszeitung jedenfalls für einen sofortigen Abbruch der Spielzeit aus. Die grundlegende Meinung: Die Gesundheitsaspekt habe in der Corona-Krise Vorrang vor allem anderen, der Fußball muss sich ausnahmsweise hinten anstellen. Foto: Alexander Grohmann

Fußball A-Liga-Kapitäne befürworten den Saisonabbruch

Das Voting ist eindeutig: Elf der 15 von uns befragten Mannschaftskapitäne in der Lübbecker Kreisliga A sprechen sich für den Saisonabbruch wegen der Corona-Pandemie aus. Doch noch hat sich der Fußball nicht zu einem Stopp durchringen können. Die Verbände diskutieren weiter. mehr...


Engagiert: Michael Scholz hat den TuS Nettelstedt II in dieser Saison in sichere Landesliga-Gefilde geführt. Im Sommer geht’s für den 49-Jährigen nach Osnabrück. Foto: WB

Handball Michael Scholz übernimmt HSG Osnabrück

Der Trainer des TuS Nettelstedt II hat einen neuen Verein gefunden. In der kommenden Saison übernimmt der 49-Jährige die HSG Osnabrück in der Landesliga Weser-Ems. mehr...


Nach mehreren Jahren im Ausland wieder zurück im Fußballkreis: Bei der Anfrage des TuS Gehlenbeck musste Ludwig Zeller nicht lange überlegen. Foto: Pollex

Fußball „Auswanderer“ heuert in Gehlenbeck an

Gesucht und gefunden: A-Ligist TuS Gehlenbeck hat mit Ludwig Zeller den neuen Trainer für die nächste Saison präsentiert. Der 38-Jährige will den erfolgreichen „Gehlenbecker Weg“ fortsetzen. mehr...


Ob der Ball im Kreis Lübbecke, hier im A-Liga-Duell zwischen dem BSC Blasheim und dem SuS Holzhausen, noch einmal wollen wird, ist weiter offen. Foto: Pollex

Fußball „Eine Prognose wäre absolut unseriös“

Kann die Saison im Amateurfußball nach dem 19. April noch einmal fortgesetzt werden? Das kann selbst der westfälische Verband (FLVW) derzeit nicht beantworten. Corona sorgt für Unsicherheit. mehr...


Time-Out beim TuS N-Lübbecke: Emir Kurtagic muss die grüne Karte zücken. Weil die Hallen für Amateursportler und Profis gleichermaßen gesperrt sind, schickt der Coach seine Handballer in dieser Woche nach Hause. Dort sollen diese auch möglichst bleiben. Foto: Krusche

Handball Der Trainer liest ein Buch

Der Arbeitsplatz ist verschlossen: Beim TuS N-Lübbecke ist in Zeiten von Corona aktuell kein Trainingsbetrieb mehr möglich. Weil alle Hallen gesperrt sind, bleiben die Spieler zu Hause. mehr...


Nichts geht mehr: Corona sorgt, wie hier vor den Lübbecker Sporthallen, für eine unfreiwillige „Pause“ im heimischen Sportbetrieb. Auch die Tischtennis-Spiele und -Turniere müssen verschoben beziehungsweise abgesagt werden.. Foto: Ingo Notz

Sport Corona erschüttert den heimischen Sport

Die Coronavirus-Pandemie bringt das Sportleben zum Erliegen. Von der Handball-Bundesliga über den gesamten Fußball und die Tischtennis-Turniere in Lübbecke bis zum Reitturnier in Vehlage: Alle Sportveranstaltungen sind abgesagt worden. Vorzeitige Beendigungen der laufenden Spielzeiten sind in manchen Sportarten in der Diskussion. mehr...


35 Mädchen und Jungen nahmen an den Mini-Meisterschaften des Tischtennis-Kreises in Minden teil. Der Nachwuchs aus dem Altkreis Lübbecke trumpfte dabei auf. Foto: WB

Tischtennis Lübbecker Minis ganz groß

Zahlreiche erste Plätze an Jungen und Mädchen aus dem Altkreis: Der Lübbecker Nachwuchs hat bei den Mini-Meisterschaften in Minden sein Können an der Tischtennis-Platte gezeigt. mehr...


11 - 20 von 689 Beiträgen