Fr., 13.03.2020

Corona: Fußball-Kreis stoppt Spielbetrieb bis 19. April

Jetzt ist es offiziell: Corona zwingt auch den heimischen Fußball zu einer längeren Pause. tz/

Jetzt ist es offiziell: Corona zwingt auch den heimischen Fußball zu einer längeren Pause. tz/ Foto: Alexander Grohmann

Altkreis Lübbecke (WB/tz). Der Fußballbetrieb im Altkreis Lübbecke ruht ab sofort. Wegen des Coronavirus sind alle Fußball-Veranstaltungen vom 13. März bis zum 19. April abgesagt worden. Dies teilte am Freitagvormittag der Vorsitzende des FLVW Kreis Lübbecke, Karl-Heinz Eikenhorst, auf Anfrage des WESTFALEN-BLATTES mit. „Wir sind in ständigem Kontakt mit dem Verband. Wir müssen gucken, welche Lösungen wir finden für Auf- und Abstiege und die Meisterschaften“, riet der Kreisvorsitzende zu einem besonnenen Umgang mit der Thematik. „Wir müssen die Gesamtgemengelage in aller Ruhe analysieren“, sagt Eikenhorst und wollte aktuell nicht ausschließen, dass die Pause eventuell noch verlängert werden könnte. „Der Spielbetreib ruht bis zum 19. April. Was danach kommt, können wir jetzt noch nicht sagen, das wären Mutmaßungen...“ Fakt ist damit: Ab sofort findet in keiner Liga, in keiner Altersklassen und in keinem Wettbewerb, ob in der Halle oder unter freiem Himmel, Fußball als Wettkampfspoprt statt. Und auch darüber hinaus hat Karl-Heinz Eikenhorst ein Anliegen, das er den Vereinen mit auf den Weg geben möchte: „Ich lege den Vereinen ans Herz, in dieser Zeit auch keinen Trainingsbetrieb durchzuführen!“ Die Entscheidung müsste dann individuell vor Ort von den Vereinen und den Sportlern selbst getroffen werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7325483?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352979%2F2514622%2F