Reiten: Der RV Holzhausen-Heddinghausen bietet im Rahmen seines Herbstturniers von Freitag bis Sonntag wieder ein buntes Sportprogramm
Entscheidungen in den Kreis-Cups

Pr. Oldendorf-Holzhausen  (WB). Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse L sowie die Wertungsprüfungen von zwei Cups des Kreisreiterverbandes Minden-Lübbecke. Das erwartet Pferdesportler und Besucher am Wochenende beim traditionellen Herbstturnier des RV Holzhausen-Heddinghausen . Und genau dafür laufen die Vorbereitungen schon seit Wochen.

Dienstag, 17.09.2019, 16:14 Uhr aktualisiert: 17.09.2019, 16:18 Uhr
Julia Pistler und Ronja vom RV Holzhausen-Heddinghausen konnten den VS Jugend-Cup im vergangenen Jahr gewinnen. Foto: Knickmeier
Julia Pistler und Ronja vom RV Holzhausen-Heddinghausen konnten den VS Jugend-Cup im vergangenen Jahr gewinnen. Foto: Knickmeier

Der Reiterverein Holzhausen-Heddinghausen und Umgebung öffnet von Freitag bis Sonntag seine Tore. Highlight des dreitägigen Turniers ist das Finale des Horse-Pferdesportsysteme-Cups. Dieser besteht aus einem Pas de deux der Klasse E und einem Mannschaftsstilspringen der Klasse E.

Bereits zum vierten Mal veranstaltet der Kreisreiterverband Minden-Lübbecke einen Vielseitigkeits-Jugend-Cup, bereits zum dritten Mal ist Holzhausen Ausrichter einer Wertungsprüfung. Für diesen Cup müssen die Teilnehmer einen Geländerreiter-, einen Dressurreiter-und einen Springreiter-Wettbewerb absolvieren. »Wir freuen uns, dass wir auch 2019 wieder die Wertungsprüfungen für zwei Cups bei unserem Turnier ausrichten dürfen«, sagt Vorsitzende Jennifer Bokel.

Abgerundet wird das sportliche Programm durch Wettbewerbe für den Nachwuchs, sowie Dressur- und Springprüfungen bis Klasse L sowie Stafettenspringprüfungen.

Die Zeiteinteilung

Freitag Dressur platz : - 14.30 : Dressurprüfung Kl. A; - 16.00 : Reitpferdeprüfung Halle: - 14.00 : Eignungsprüfung Kl. A; - 15.30 : Springpferdeprüfung Kl. A; - 16.30 : Springprüfung Kl. A; - 18.15 : Stafettenspringprüfung Kl. A »Team-Trophy«

Samstag Dressurplatz: - 8.00 : Dressurprüfung Kl. L (Trense); - 11.45 : Dressurprüfung Kl. A (2 Abtl.); - 15.00 : Pas de Deux Halle: - 8.30 : Dressurreiterprüfung Kl. A; - 10.45 : Dressurreiter-WB; - 11.45 : Dressur-WB; - 13.30 : Springreiter-WB; - 14.30 : Komb. Dressur- und Springreiter-WB; - 15.30 : Stilspringprüfung Kl. E; - 16.30: Stafettenspring-WB Kl. E/A; - 17.15 : Stilspringprüfung Kl. A; - 18.30 : Stilspringprüfung Kl. L

Sonntag Dressurplatz: - 8.00 : Dressurprüfung Kl. L (Kandare); - 10.30 : Dressurprüfung Kl. A** Geländeprüfung: - 14.00 : Geländereiter-WB Halle: - 9.00 : Dressurprüfung Kl. E; - 9.45 : Reiter-WB; - 10.30 : Reiter-WB; - 11.00 : Reiter-WB; - 11.30 : Führzügelklasse; - 12.30 : Komb. Dressur- und Springprüfung Kl. E; - 14.30 : Präzisions-Süring-WB; - 15.15 : Stilspring-WB; - 16.45 : Springprüfung Kl. A**; - 18.00 : Springprüfung Kl. L mit Siegerrunde

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6937476?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352979%2F4029429%2F
Früherer NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement tot
Wolfgang Clement starb am Sonntagmorgen in Bonn. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker