TuS N-Lübbecke Es geht auch souverän

Jubel eines Matchwinners: Roman Becvar führte beim TuS N-Lübbecke sehr gut Regie und fiel auch als Torschütze auf. Foto: Oliver Krato

So lässt sich auch eine fast sieben Stunden lange Rückreise ertragen. Die Zweitliga-Handballer des TuS N-Lübbecke hatten nämlich zwei wertvolle Punkte im Gepäck. mehr...

Marko Bagaric schreit seine Erleichterung heraus, klatscht sich mit Jens Bechtloff ab. In Bietigheim soll das nächste Erfolgserlebnis folgen. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Messer zwischen den Zähnen

Wie schwer es ist, nach dem Abstieg aus der 1. Handball-Bundesliga im Unterhaus Fuß zu fassen, hat der TuS N-Lübbecke in der zurückliegenden Saison am eigenen Leibe erfahren müssen. mehr...


Sommer-Zugang Roman Becvar hat bisher große Spielanteile von Trainer Emir Kurtagic bekommen. Der Tscheche ist als Mittelmann der Kopf des TuS-Teams. Er will selbst aber noch torgefährlicher werden. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Als Führungsspieler akzeptiert

Beim TuS N-Lübbecke hat der Heimsieg gegen den TV Hüttenberg zwar die Stimmung wieder ein bisschen gelöst, am Leistungslimit angekommen ist der Handball-Zweitligist aber noch lange nicht. mehr...


Die Lübbecker Kreissporthalle wird mit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs im Februar 2020 zwei Bundesligisten beheimaten. Foto: Thomas F. Starke

Handball GWD dankt dem TuS

Für Mindens Geschäftsführer Markus Kalusche ist die Lübbecker Kreissporthalle nur eine Übergangslösung mehr...


Die gute Laune beim TuS N-Lübbecke ist zurück. Im Mannschaftskreis bespringt Peter Strosack Matchwinner Johannes Jepsen. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Jepsen entfacht das Feuer

Die Freude ist zurück: Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke hat die Negativserie mit einem 25:20 (12:10)-Erfolg gegen den TV Hüttenberg gestoppt. mehr...


Die TuS-Offensive um Roman Becvar (Mitte) muss die Chancen besser nutzen. Patryk Walczak (rechts) darf nicht mitwirken. Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Fokus auf der großen Baustelle

Das nächste besondere Spiel für Emir Kurtagic steht bevor. Nach dem VfL Gummersbach trifft der Trainer des TuS N-Lübbecke nun auf seinen nächsten Ex-Klub. mehr...


Für Peter Strosack ist eines klar: »Wir müssen am Samstag gegen Hüttenberg gewinnen.« Foto: Oliver Krato

TuS N-Lübbecke Die Gegner wissen, was zu tun ist

Mit Wehmut blickt Peter Strosack auf die Vorbereitung zurück. »Es ist extrem schade, dass das gute Gefühl längst verpufft ist.« Er hat keine Erklärung dafür, dass man den nach der Sommerpause begonnenen und vielversprechend wirkenden Weg nicht weitergegangen sei. mehr...


Auf die Abwehrdienste von Patryk Walczak (Mitte) wird der TuS N-Lübbecke im nächsten Heimspiel verzichten. Foto: Thomas F. Starke

TuS N-Lübbecke Walczak landet auf der Tribüne

Die gute Laune ist schon länger abhanden gekommen, jetzt wird die Lage beim TuS N-Lübbecke aber richtig ernst. Ein Spieler wurde vorübergehend aus dem Kader gestrichen. mehr...


War maßgeblich an der TuS-Niederlage beteiligt: Patryk Walczak (links, neben Dominik Ebner) sah in Gummersbach Rot plus Zeitstrafe. Foto: Oliver Krato

Handball Walczaks Fehlgriff mit Folgen

Die Serie wird länger: Das 19:26 (9:10) beim VfL Gummersbach bedeutete für den TuS N-Lübbecke die dritte Niederlage nacheinander. Patryk Walczak wurde zum Sündenbock. mehr...


Was ist da passiert, scheint ein niedergeschlagener Moritz Schade direkt nach dem Schlusspfiff nach der Ferndorf-Pleite zu denken. Foto: Krato

TuS N-Lübbecke Es geht um Ehrlichkeit

Emir Kurtagic erwartet von jedem seiner Spieler, dass er sich selbst hinterfragt mehr...


21 - 30 von 449 Beiträgen