TuS N-Lübbecke Es fehlt ein Häuptling

Viele Fans würden Jens Bechtloff gern auf der Spielmacherposition sehen. Derzeit ist er aber einziger Linksaußen. Foto: Oliver Schwabe

Es gibt sechs Gründe für die Pleite vom TuS N-Lübbecke im Kellerduell gegen den VfL Gummersbach. Um die brenzlige Situation des Handball-Bundesligist geht es auch in der aktuellen Folge des »Kreis ab« Podcasts. mehr...

Eine Spielszene aus der Partie gegen Gummersbach. Foto: Oliver Schwabe

TuS-N Lübbecke TuS N-Lübbecke verliert

Der TuS N-Lübbecke hat erneut in der Handball-Bundesliga nicht gewonnen. Im Kellerduell gegen den VfL Gummersbach unterlag die Mannschaft von Aaron Ziercke 26:27 (15:15). mehr...


Und wenn der Gegner sich noch so in die Lübbecker Angriffe werfen wird, am Sonntag heißt es beißen und siegen! Foto: Felix Koenig

TuS N-Lübbecke Es zählt nur ein Sieg!

Bundesliga-Schlusslicht TuS N-Lübbecke erwartet am Sonntag in der Merkur-Arena den VfL Gummersbach zum Kellergipfel. Eine Heimpleite wäre eine riesige Enttäuschung. mehr...


Luka Rakovic brennt förmlich darauf, gegen Gummersbach in die Erfolgsspur einzubiegen, Foto: Schwabe

TuS N-Lübbecke Handball versteht eine Sprache

Luka Rakovic hat sich bei Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke inzwischen zur Nummer eins auf der Rechtsaußenposition entwickelt. mehr...


Nils Torbrügge setzt sich am Erlanger Wurfkreis gegen die ehemaligen Mindener Michael Haaß und Christoph Steinert durch. Fotos: ISPFD

TuS N-Lübbecke Lübbecke holt hochverdienten Punkt

Das dritte Auswärts-Remis in Folge: Beim 22:22 (11:9) im Kellerduell beim HC Erlangen verspielte der TuS N-Lübbecke zwar eine Vier-Tore-Führung, kam aber nach dem 19:21 wieder zurück. mehr...


Jens Bechtloff (Archivfoto) erzielte sechs Tore, drei vom Punkt. Foto:

TuS N-Lübbecke Das nächste Unentschieden

Zwar reichte es erneut nicht zum ersten Saisonsieg in der Handball-Bundesliga, aber der TuS N-Lübbecke holte beim HC Erlangen durch das 22:22 den dritten Punkt. Zur Halbzeit hatte das Team von Aaron Ziercke noch 11:9 geführt. mehr...


Ob Kenji Hövels in Erlangen schon viele Spielanteile erhält, ist zweifelhaft. Foto: Oliver Schwabe

TuS N-Lübbecke Kampf auf Biegen und Brechen

Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke will in seinem Gastspiel beim HC Erlangen endlich den ersten Sieg der Saison einfahren. mehr...


Kenji Hövels ist wieder zurück und sollte seinen Nebenleute bald wieder Hinweise geben. Foto: Stefan Pollex

TuS N-Lübbecke Die Spielintelligenz ist zurück

Kenji Hövels rückt nach seinem Handbruch wieder ins Team von Handball-Bundesligistb TuS N-Lübbecke, brauccht nach eigenen Worten aber noch etwas Zeit, »um wieder der Alte zu werden.« mehr...


Am Trainer liegt es am wenigsten, dass sich der Erfolg beim TuS N-Lübbecke bislang noch nicht eingestellt hat. Foto: Binder

TuS N-Lübbecke Ziercke ist nicht das Problem

Der Trainer gibt alles, jetzt müssen die Spieler ihre Erstligatauglichkeit unter Beweis stellen. Der heimische Bundesligist sollte am vorgegebenen Konzept festhalten. mehr...


321 - 330 von 398 Beiträgen