TuS N-Lübbecke »Unser Publikum ist erfolgsorientiert«

Leere Ränge, freie Plätze – in der Merkur-Arena ist ein solcher Zustand derzeit leider kein Einzelfall mehr Foto: Oliver Schwabe

Für TuS-Geschäftsführer Torsten Appel identifiziert sich Lübbecke nicht wie anderenorts mit dem Bundesliga-Handball. » In Lübbecke hängt der Zuspruch in erster Linie vom sportlichen Erfolg ab, nicht vom Spieltag« mehr...

Aaron Ziercke lässt sich durch den 2:18 Punkte-Start nicht von seinem Weg abbringen. Foto: WB

TuS N-Lübbecke Ziercke: »17 Trainer würden nicht mit mir tauschen«

Aaron Ziercke geht voller Selbstvertrauen in die Wochen der Wahrheit. Aber es gibt nicht nur Heimspiele, in denen Zählbares verbucht werden soll, auch auswärts ist man nicht chaancenlos. mehr...


Nils Torbrügge sorgte am gegnerischen Wurfkreis für Furore, erzielte vier Treffer beim wichtigen 23:23 des TuS. Foto: Eibner-Foto

TuS N-Lübbecke Remer rettet einen Punkt

Der TuS N-Lübbecke sichert sich in einem engen Match bei den Eulen Ludwigshafen beim 23:23 seinen zweiten Saisonpunkt und nimmt einen ganz wichtigen Zähler mit. mehr...


Auf »Eulen«-Jagd: Jens Bechtloff will die Vorjahressiege gegen die Friesenheimer auch in Liga eins wiederholen. Foto: Eibner

TuS N-Lübbecke Bechtloff: »Wir wollen da gewinnen!«

Für Handball-Erstligist TuS N-Lübbecke beginnt mit dem Aufsteigerduell in Ludwigshafen am Donnerstag um 19 Uhr die Bundesliga-Saison zum zweiten Mal. Und jetzt richtig. mehr...


Eins, zwei, drei, wer hat den Ball. Sowohl Lukasz Gierak und sein TuS, als auch die MT Melsungen taten sich im Angriff schwer. Foto: Schwabe

TuS N-Lübbecke Klare Chancen besser nutzen

Sein TuS N-Lübbecke unterlag der MT Melsungen mit 19:22, dennoch war Trainer Aaron Ziercke in großen Teilen mit der Leistung seiner Spieler zufrieden. mehr...


Marko Bagaric sorgte aus der Distanz für Gefahr und hielt den TuS mit seinen Toren vor der Pause im Spiel. Foto: Oliver Schwabe

TuS N-Lübbecke Trotz 19:22 auf gutem Weg

Der Mühlenkreis ist für die MT Melsungen ein gutes Pflaster. Elf Tage nach dem Sieg in der Mindener Kampa-Halle entführte man auch die Punkte aus der Merkur-Arena, besiegte dabei den lange gleichwertigen TuS N-Lübbecke 22:19 (12:11). mehr...


Als Einheit haben die Lübbecker in Leipzig den ersten Punkt geholt und wollen auch gegen Melsungen geschlossen auftreten. Foto: Eibner

TuS N-Lübbecke Ausbremsen der E-Lok

In der 1. Handball-Bundesliga empfängt der TuS N-Lübbecke am Donnerstagabend die MT Melsungen. Der sensationelle Punktgewinn in Leipzig soll ein Signal sein, allerdings ist der Gast klarer Favorit. mehr...


In der oberen Etage: Die Leipziger Abwehr muss sich strecken, um den Wurf von Lübbeckes Marko Bagaric aufzuhalten. Foto: Modla/Eibner

Tus-N Lübbecke Die Formkurve zeigt nach oben

Eine Kombination aus Freude und Erleichterung kennzeichnete die Szenen nach dem Auswärtsspiel in Leipzig. Die Erstliga-Handballer des TuS N-Lübbecke hatten ihren ersten Punkt geholt. mehr...


Der Mann des Tages: Peter Tatai entnervte die Leipziger Schützen und hielt mit diesem gehaltenen Siebenmeter den Punkt fest. Foto: Eibner

TuS N-Lübbecke Wenn der Magyar zum Magier wird

Riesenjubel bei Peter Tatai und dem TuS N-Lübbecke: Der Torhüter beschert dem Aufsteiger beim 26:26 (16:10) als Gast des SC DHfK Leipzig den sensationellen, aber nicht minder verdienten ersten Punkt. mehr...


Ein »Tooor« des TuS N-Lübbecke bekommt Trainer Aaron Ziercke zu selten zu sehen. Foto: Oliver Schwabe

TuS N-Lübbecke Auf der Suche nach Leidenschaft

Die Mienen werden finsterer, der Ton wird rauer. Beim TuS N-Lübbecke ist längst Katerstimmung eingekehrt. Die jüngste 20:31-Klatsche gegen den SC Magdeburg wirft für die Zukunft Fragen auf. mehr...


351 - 360 von 415 Beiträgen