TuS N-Lübbecke Lübbecke erwartet zweiten Riesen

Diese Spieler waren auch schon beim letzten Aufeinandertreffen dabei: Lübbeckes Tim Remer und Kiels Rune Dahmke. Foto: Schwabe

Der Saisonstart hat es in sich. Nur drei Tage nach der Partie in Flensburg kommt auf den TuS N-Lübbecke am Mittwoch der nächste Riese des deutschen Handballs zu: der THW Kiel. mehr...

Neuzugang Luka Rakovic. Foto:

TuS N-Lübbecke TuS verpflichtet kroatischen Handballer Rakovic

Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke hat den kroatischen Nationalspieler Luka Rakovic verpflichtet. mehr...


Nur selten ergaben sich für die Lübbecker Angreifer, hier für Jo Gerrit Genz, solche Lücken. Foto: König

TuS N-Lübbecke Fehler knallhart bestraft

Bundesliga-Rückkehrer TuS N-Lübbecke geht in Flensburg deutlich mit 23:37 unter. Trainer Aaron Ziercke ist sauer angesichts der fehlenden taktischen Disziplin. mehr...


Lübbeckes Ante Kaleb (rechts) kämpft sich durch. Auf viel Gegenwehr wird er auch in der 1. Bundesliga stoßen. Foto: Oliver Schwabe

TuS N-Lübbecke Ein Wunsch geht in Erfüllung

Ante Kaleb ist am Ziel. Zumindest vorerst. Am Sonntag geht ein langjähriger Wunsch in Erfüllung. Mit dem TuS N-Lübbecke darf er in der 1. Handball-Bundesliga im Einsatz sein. mehr...


Lemgos Tim Suton (links) hat sich in die A-Nationalmannschaft gespielt. Jetzt hat der 21-Jährige beim TBV bis 2020 verlängert. Foto: Imago

Handball-Bundesliga Das Handballfieber erwacht

Da sind es wieder drei: Mit dem Aufstieg des TuS N-Lübbecke ist das OWL-Handballtrio wieder in der Bundesliga vereint. Welche Ziele sich die Mannschaften gesteckt haben, welche Veränderungen es gibt und wo Hürden warten lesen Sie hier. Mit Podcast: mehr...


In der neuen Saison bietet der Pay-TV-Anbieter Sky zu seinen Handball-Übertragungen einen Handball-Talk mit Experte Stefan Kretzschmar an. Foto: dpa

Handball Auftakt in der Handball-Bundesliga

Die neue Saison in der Handball-Bundesliga bietet einige Neuerungen. Größte Veränderung: die Übertragungen im Fernsehen. So viel Handball gab es noch nie im deutschen Fernsehen. mehr...


Sieht sein Team nicht als chancenlos an: TuS-Trainer Aaron Ziercke. Foto: Pollex

TuS N-Lübbecke Lübbeckes erster wahrer Härtetest

Vorbereitung war gestern, jetzt wird es ernst: Für den TuS N-Lübbecke steht am Samstag das erste Pflichtspiel an. Im DHB-Pokal trifft der Aufsteiger in Hildesheim (20 Uhr) auf die TSV Hannover-Burgdorf. mehr...


Angekommen: Joel Birlehm (links) und Moritz Schade haben in der Lübbecker Innenstadt Wohnungen bezogen. Foto: Marc Schmedtlevin

TuS N-Lübbecke Start in ein großes Abenteuer

Neue Stadt, neuer Verein, neue Spielklasse: Joel Birlehm (20) und Moritz Schade (21) wollen beim TuS N-Lübbecke den nächsten Schritt in der noch jungen Karriere machen. mehr...


Leerer Blick: Ramon Tauabo darf nicht weiter für den Handball-Erstligisten TuS N-Lübbecke auflaufen. Foto: Eibner

TuS N-Lübbecke Trennung von Tauabo

Nach der Trennung Ramon Tauabo forscht der TuS N-Lübbecke nach einem neuen Spieler für Rechtsaußen. Die Suche gestaltet sich bislang als äußerst schwierig. mehr...


Ramon Tauabo. Foto: Oliver Schwabe (Archiv)

TuS N-Lübbecke »Unterschiedliche Ansichten«: Lübbecke trennt sich von Tauabo

Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke hat sich eine Woche vor dem Saisonstart überraschend von seinem 24 Jahre alten Rechtsaußen Ramon Tauabo getrennt. mehr...


361 - 370 von 400 Beiträgen