Handball Nur kurz auf der Sonnenseite

Erholung mit Liege und Sonnenschirm: Drei Spieler des TuS N-Lübbecke sind vor dem Saisonfinale auf Mallorca gewesen. Foto: dpa

Das Nachspiel hat ein Nachspiel: In der Vorwoche hatte sich der TuS N-Lübbecke noch gegen Vorwürfe bezüglich einer Mallorca-Fahrt gewehrt. Jetzt ruderte der Verein teilweise zurück. mehr...

So könnte eine Mannschaftsfahrt nach Mallorca aussehen. Der TuS N-Lübbecke versichert allerdings, keine gemacht zu haben. Foto: dpa

Handball Wölfe bringen TuS N-L auf die Palme

Der TuS N-Lübbecke wird von den Rimpar Wölfen beschuldigt, Anteil an deren Nicht-Aufstieg zu haben. Ein Vorwurf, der vor allem Trainer Aaron Ziercke auf die Palme bringt. mehr...


Der Abgang eines verdienten Spielers: Nikola Blazicko hat nach dem letzten Heimsieg viel Beifall bekommen. Foto: Stefan Pollex

Handball Ein Sieg für Blazicko

Gelungener Heimabschied: Der TuS N-Lübbecke hat mit 25:22 (12:10) gegen den HC Empor Rostock gewonnen. Im Fokus stand allerdings das letzte Heimspiel von Nikola Blazicko. Mit Video: mehr...


Schwer zu halten: Nils Tobrügge und der TuS N-Lübbecke wurden auf dem Weg zum Heimsieg nicht aufgehalten. Foto: Jens Göbel

Handball Lübbecke in einer anderen Liga

In der Vorsaison traten die Vereine gemeinsam den Gang in die 2. Liga an. Bald werden der TuS N-Lübbecke und der ThSV Eisenach getrennte Wege gehen. Der Grund wurde beim 24:16 (13:7) deutlich. Mit Video:  mehr...


Eine echte Verstärkung: Branimir Koloper hat sich schnellstens in das Team des TuS N-Lübbecke integrieren können. Foto: Reinhold Becher

Handball Mehr als ein 14. Mann

Ende Januar schloss sich Branimir Koloper dem TuS N-Lübbecke an, feierte vorzeitig den Aufstieg und die Meisterschaft. Nach der Saison wird er den Klub aber wie geplant wieder verlassen. mehr...


Abgesprungen, nicht abgehoben: Lübbeckes Außen Jens Bechtloff setzt sich durch und fliegt zu einem seiner Treffer. Foto: Marco Wolf

Handball TuS N-Lübbecke feiert weiter

Von Meisterschaftsmüdigkeit keine Spur: Die Handballer des TuS N-Lübbecke lehnen sich nicht zurück. Das Topspiel bei der SG BBM Bietigheim gewannen sie mit 32:30 (16:16). mehr...


Meister im Anflug: Nils Torbrügge hat noch nicht genug, mit dem TuS N-Lübbecke will er weiterhin Punkte sammeln. Foto: Schwabe

Handball Lübbecker Lächeln beim Training

Die Stimmung ist gelöst. Kein Wunder, schließlich hat der TuS N-Lübbecke den Aufstieg in die 1. Handball-Bundesliga sicher und die Meisterschaft in Liga zwei auch. Am Samstag folgt das nächste Spiel. mehr...


Das ist das Ding: Torhüter Nikola Blazicko reckt nach dem Spiel die »improvisierte« Schale in die Höhe. Foto: Oliver Schwabe

Handball Lübbecke feiert mit echtem »Bredemeier«

Dass Handballer des TuS N-Lübbecke ausgerechnet bei ihrer Meisterfeier einen echten »Bredemeier« hochleben lassen würden – das gehörte zu den Überraschungen nach dem vorzeitigen Titelgewinn. mehr...


Am Ziel: Der TuS N-Lübbecke hat sich gestern Abend die Zweitliga-Meisterschaft gesichert Foto: Oliver Schwabe

Handball Meister Lübbecke feiert meisterlich

Nach dem perfekt gemachten Aufstieg hat der TuS N-Lübbecke sein zweites Saisonziel erreicht: Nach dem 33:17 (17:7) gegen die SG Leutershausen hat der TuS mit der Meisterschaft in der 2. Handball-Bundesliga der Meister-Saison die Krone aufgesetzt. Mit Videos: mehr...


Die Merkur-Arena hat es ihm angetan: Kenji Hövels (am Ball) will am Mittwochabend vor möglichst vielen Zuschauern die Meisterschaft in der 2. Handball-Bundesliga feiern. Foto: Jens Göbel

Handball Der Broadway von Lübbecke

Die Party soll weiter gehen: Nach der perfekt gemachten Rückkehr in die Handball-Bundesliga will der TuS N-Lübbecke gleich weiterfeiern und die Meisterschaft am Mittwoch gegen die SG Leutershausen vorzeitig sichern. mehr...


361 - 370 von 374 Beiträgen