TuS N-Lübbecke Ausbremsen der E-Lok

Als Einheit haben die Lübbecker in Leipzig den ersten Punkt geholt und wollen auch gegen Melsungen geschlossen auftreten. Foto: Eibner

In der 1. Handball-Bundesliga empfängt der TuS N-Lübbecke am Donnerstagabend die MT Melsungen. Der sensationelle Punktgewinn in Leipzig soll ein Signal sein, allerdings ist der Gast klarer Favorit. mehr...

In der oberen Etage: Die Leipziger Abwehr muss sich strecken, um den Wurf von Lübbeckes Marko Bagaric aufzuhalten. Foto: Modla/Eibner

Tus-N Lübbecke Die Formkurve zeigt nach oben

Eine Kombination aus Freude und Erleichterung kennzeichnete die Szenen nach dem Auswärtsspiel in Leipzig. Die Erstliga-Handballer des TuS N-Lübbecke hatten ihren ersten Punkt geholt. mehr...


Der Mann des Tages: Peter Tatai entnervte die Leipziger Schützen und hielt mit diesem gehaltenen Siebenmeter den Punkt fest. Foto: Eibner

TuS N-Lübbecke Wenn der Magyar zum Magier wird

Riesenjubel bei Peter Tatai und dem TuS N-Lübbecke: Der Torhüter beschert dem Aufsteiger beim 26:26 (16:10) als Gast des SC DHfK Leipzig den sensationellen, aber nicht minder verdienten ersten Punkt. mehr...


Ein »Tooor« des TuS N-Lübbecke bekommt Trainer Aaron Ziercke zu selten zu sehen. Foto: Oliver Schwabe

TuS N-Lübbecke Auf der Suche nach Leidenschaft

Die Mienen werden finsterer, der Ton wird rauer. Beim TuS N-Lübbecke ist längst Katerstimmung eingekehrt. Die jüngste 20:31-Klatsche gegen den SC Magdeburg wirft für die Zukunft Fragen auf. mehr...


Der auffälligste Spieler in einem wenig auffälligen Rückraum: Lübbckes Ante Kaleb vor Magdeburgs Jannik Green. Foto: Oliver Schwabe

TuS N-Lübbecke Vorentscheidung vor der Pause

Der nächste Anlauf ist gescheitert: Der TuS N-Lübbecke hat auch das Heimspiel gegen den SC Magdeburg verloren. Beim 20:31 (8:14) sorgten wenige Minuten vor der Pause für die Vorentscheidung. mehr...


Der fliegende Linksaußen: Lübbeckes Jens Bechtloff will auch heute die Gegenspieler staunen lassen. Foto: AS Sportfoto/Binder

TuS N-Lübbecke Angriff als Tempo-Bremse

Neues Spiel, neues Glück – so muss das Motto für die Handballer des TuS N-Lübbecke lauten. Der Aufsteiger wartet noch auf den ersten Punkt. Am Donnerstag (19 Uhr) heißt der Gegner SC Magdeburg. mehr...


Ohne Punkt: Trainer Aaron Ziercke. Foto: Göbel

TuS N-Lübbecke Der nächste Versuch

Sechs Spiele, immer noch null Punkte: Der Saisoneinstieg des TuS N-Lübbecke in die Handball-Bundesliga verläuft weiterhin alles andere als optimal. mehr...


Durchgetankt: Lübbeckes Pontus Zetterman ist auf dem Weg zu einem seiner sechs Treffer bei den Löwen. Foto: AS Sportfoto/Binder

TuS N-Lübbecke TuS hält eine Halbzeit lang mit

Die Sensation ist ausgeblieben, doch verstecken müssen sich die Erstliga-Handballer des TuS N-Lübbecke für ihre Leistung dieses Mal nicht. mehr...


Beim letzten Aufeinandertreffen konnten Pontus Zetterman und Kollegen die Meisterschaft der Löwen nicht verhindern. Foto: Schwabe

TuS N-Lübbecke Ein ganz »leichtes« Spiel für den TuS N-L

Kiel und Flensburg sind bereits abgearbeitet, nun machen die Erstliga-Handballer des TuS N-Lübbecke den Reigen der Champions-League-Teilnehmer komplett. mehr...


Nur die Sonne lacht beim TuS N-Lübbecke. Tim Remer und die Kollegen haben die erste Bruchlandung hinter sich. Foto: Oliver Schwabe

TuS N-Lübbecke Die erste Bruchlandung

Jetzt ist der Fehlstart komplett. Handball-Erstligist TuS N-Lübbecke wartet auch nach dem fünften Spieltag noch auf den ersten Punkt. Deswegen kippt langsam auch die Stimmung. mehr...


371 - 380 von 429 Beiträgen