Do., 31.10.2019

TuS N-Lübbecke: Zlatko Feric war Spieler, Trainer und Teammanager. Zum Jahresende scheidet er nun aus dem aktiven Bereich aus. Die Aufgaben gehen an Torsten Appel und Rolf Hermann über Das Ende einer Ära

Der Slogan auf dem T-Shirt sagt alles aus: Zlatko Feric hat mit und beim TuS N-Lübbecke eine Menge erreicht.

Der Slogan auf dem T-Shirt sagt alles aus: Zlatko Feric hat mit und beim TuS N-Lübbecke eine Menge erreicht. Foto: Oliver Krato

Von Marc Schmedtlevin

Lübbecke (WB). Dieser Name und der TuS N-Lübbecke sind ganz dicht miteinander verbunden. Mehr als 27 Jahre lang hat Zlatko Feric bei diesem Verein verschiedene Funktionen übernommen. Diese Ära klingt nun langsam aus. Am Jahresende wird Feric aus dem aktiven Bereich beim Handball-Zweitligisten ausscheiden.

Es ist schon mehr als 30 Jahre her. Im Mai 1986 unterschrieb Zlatko Feric seinen ersten Vertrag beim TuS Nettelstedt. Von da an war er – mit kurzen Abstechern – zunächst als Spieler, dann als Co-Trainer, Trainer und zuletzt jahrelang als Teammanager in Lübbecke tätig. Feric stand in schwierigen Phasen immer als Alternative bereit, machte Auf- und Abstiege mit, genauso die unvergesslichen Siege im City-Cup 1997 und 1998. »Der Bundesliga-Handball in Lübbecke war Mittelpunkt meines Lebens. Das hat mich beruflich sowie menschlich sehr geprägt. Ich bedanke mich für die schöne und intensive Zeit«, sagt Feric.

Kein Dauergast mehr

In den vergangenen Monaten war es ein wenig ruhiger um Feric geworden. In der Halle war er nicht mehr bei jedem Heimspiel auf seinem Lieblingsplatz zwischen den Zuschauertribünen zu sehen. Auch an den Pressekonferenzen vor den Spieltagen nahm er nur noch unregelmäßig teil. Nun wird bald der komplette Abschied erfolgen. Die Aufgaben als Teammanager – zum Beispiel die Kaderzusammenstellung, die Planung von Fahrten, die Buchung von Hotels oder die Bestellung von Outfits – werden an Geschäftsführer Torsten Appel sowie Rolf Hermann, der als künftiger Sportlicher Leiter schon vor einigen Monaten installiert worden war, übergehen.

Beim TuS N-Lübbecke scheint in Zukunft Wert auf frischen Wind gelegt zu werden. Das wird auch aus einer Pressemitteilung des Vereins zum Feric-Abschied deutlich. »Die zum Saisonbeginn eingeleiteten Umstrukturierungen im Bereich der sportlichen Leitung führen zu weiteren Veränderungen«, heißt es darin.

Fest steht jedenfalls: Mit Feric wird der TuS eines seiner Gesichter verlieren und eine Person des offenen Wortes. »Als Typ habe ich mich kaum verändert, ganz gleich, welche Rolle ich inne hatte. Ich habe immer alles investiert. Meine Emotionen konnte ich dabei nie unterdrücken, dafür war ich aber immer authentisch und ehrlich zu mir selbst«, sagte Feric vor wenigen Jahren in einem Interview mit dieser Zeitung.

Feric lockt viele namhafte Spieler

Wenn auch gerade in der jüngeren Vergangenheit nicht immer unumstritten, konnte sich der gebürtige Kroate doch so manchen gelungenen Transfer auf die Fahne schreiben. Nikola Blazicko oder Drago Vukovic dienen hier als sehr gute Beispiele. »Die Kontakte von Zlatko Feric haben ganz bestimmt zum Erfolg des Vereins beigetragen. Er hat zahlreiche namhafte Spieler nach Lübbecke gelotst«, betont Geschäftsführer Torsten Appel. Auch der Beiratsvorsitzende Armin Gauselmann lobt Ferics Arbeit in den höchsten Tönen: »Er hat maßgeblichen Anteil an den historischen Erfolgen des Vereins und war in den langen Jahren der aktiven Zeit als Spieler, Trainer und Teammanager immer eine verlässliche und einzigartige Persönlichkeit mit herausragendem Engagement für den Handball und die Region.«

Kaum vorstellbar, dass nach einer so langen Zusammenarbeit der Kontakt zwischen Feric und dem TuS nun plötzlich vollkommen abbrechen wird. »Ich werde dem Handball, dem Verein, dem Team, den Mitarbeitern und den Fans auch in Zukunft eng verbunden bleiben«, betont Feric. In welcher Form auch immer.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7034986?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352979%2F4850251%2F