Handball: Verletzungspech beim TuS N-Lübbecke
TuS bangt um Keeper Jepsen

Bietigheim/Lübbecke -

Zwei Punkte trotz zweier angeschlagener Keeper: Mit einem bärenstarken Aljosa Rezar und einem verletzten Johannes Jepsen sicherte sich der TuS N-Lübbecke den wichtigen Auswärtssieg in Bietigheim. Von Ingo Notz,  
Sonntag, 28.03.2021, 16:19 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 28.03.2021, 16:19 Uhr
Torwarttrainer Nikola Blazicko (links) und Marko Bagaric halfen dem verletzten Johannes Jepsen.
Torwarttrainer Nikola Blazicko (links) und Marko Bagaric halfen dem verletzten Johannes Jepsen. Foto: Marco Wolf
Dass Lübbecke in Person von „Joschi“ Rezar das Torhüterduell gegen Edvardsson mit fünf Paraden im Plus beendete, war nach dem Glanztag des Bietigheimers beim Spiel am Mittwochabend in der Merkur Arena nicht selbstverständlich.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7890419?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352979%2F4850251%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7890419?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352979%2F4850251%2F
CDU-Bundesvorstand für Laschet als Kanzlerkandidaten
CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen Armin Laschet wird Kanzlerkandidat.
Nachrichten-Ticker