Handball
Nationalspieler wollen das EM-Ticket

Lübbecke. -

Die Bundesligen pausieren, die Bundesligastars nicht: Die Nationalspieler des Handball-Zweitligisten TuS N-Lübbecke sind erneut in den Qualifikationsspielen für die Europameisterschaft im kommenden Jahr im Einsatz. Dabei ist es zumindest für das tschechische Duo des TuS N-Lübbecke ähnlich spannend wie im Aufstiegskampf zur Ersten Liga.
Mittwoch, 28.04.2021, 15:32 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 28.04.2021, 15:32 Uhr
Roman Becvar (rechts) ist mit der tschechischen Nationalmannschaft im Einsatz.
Roman Becvar (rechts) ist mit der tschechischen Nationalmannschaft im Einsatz. Foto: Ronald Zak
Während die 2. Handball-Bundesliga in dieser Woche pausiert, stehen für Leos Petrovsky und Roman Becvar mit der tschechischen Nationalmannschaft die Qualifikationsspiele für die EHF Euro 2022 an. In der Qualifikationsgruppe drei belegen die Tschechen aktuell den dritten Platz, der nicht zur Teilnahme berechtigt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7939885?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352979%2F4850251%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7939885?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352979%2F4850251%2F
Paderborns Trainer Baumgart geht zum 1. FC Köln
Paderborns Trainer Steffen Baumgart am Spielfeldrand.
Nachrichten-Ticker