Handball Kreisläufer gesucht

Studium beendet: Kreisläufer Florian Weißelstein, der hier mit kraftvollem Körpereinsatz zum Abschluss kommt, wird die HSG Altenbeken/Buke nach dieser Saison verlassen. Ihn zieht es wohl zurück in den „Pütt“. Foto: Markus Schlotjunker

Handball-Verbandsligist HSG Altenbeken/Buke ist auf Kreisläufersuche. Für Florian Weißelstein ist nach dieser Saison Schluss. Ihn zieht es nach Ende seines Studiums wahrscheinlich zurück in seine Heimat Essen. mehr...

Melinda Maiwald vom TTV Hövelhof hat das hochklassige Finale im fünften Satz unglücklich mit 11:13 verloren. ation. Foto: Daniel Gerhards

Tischtennis Melinda Maiwald „Vize“ im Westen

Bei den 58. Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Jugend W15 in Büren hat sich die an Nummer eins gesetzte Melinda Maiwald vom TTV Hövelhof den Vizetitel im Einzel gesichert. mehr...


Die U21 des SC Paderborn, hier mit mit Youngster Adrian Oeynhausen, blieb zum dritten Mal in Folge ohne Gegentor. Foto: Oliver Schwabe

Fußball Zum dritten Mal in Folge „zu null“ gespielt

Die U21 des SC Paderborn 07 hat ein Vorbereitungsspiel gegen den Oberliga-Klassenrivalen ASC Dortmund mit 1:0 (1:0) gewonnen, Westfalenligist Delbrücker SC in Bad Oeynhausen mit 1:2 (1:2) verloren. mehr...


HSG-Aktivposten im Rückraum: Marin Vitic zieht ab und markiert einen seiner sechs Treffer. Foto: Markus Schlotjunker

Handball Eine ganz andere Körpersprache

Handball-Verbandsligist HSG Altenbeken/Buke hat zum Rückrundenauftakt die HSG Hüllhorst mit 34:22 (19:12) deklassiert. Die passende Antwort auf die 24:30-Pleite gegen den TSV Hahlen drei Tage zuvor. mehr...


Simon Rösner schlug den Weltranglisten-27. Declan James in einem sehenswerten Duell mit 3:0-Sätzen. Foto: Oliver Schwabe

Squash Wohlfühl-Atmosphäre veredelt

Der Paderborner SC bleibt das Maß der Dinge in der Squash-Bundesliga Nord. Sowohl gegen den 1. SC Diepholz (4:0) als auch gegen Berlins Airport Squash (4:0) punktete der von Simon Rösner angeführte Gastgeber im Ahorn-Sportpark. mehr...


Auf verlorenem Posten: Kendale McCullum und die Uni Baskets verloren in Leverkusen deutlich mit 82:103. Foto: Elmar Neumann

Basketball Mit eigenen Mitteln geschlagen

Die Uni Baskets Paderborn haben ihr Auswärtsspiel in der 2. Basketball-Bundesliga Pro A beim heimstarken Aufsteiger Bayer Giants Leverkusen verdient mit 82:103 (43:48) verloren. mehr...


Der Vereinsvorsitzende Martin Thewes (links), der Ehrenvorsitzende Reinhard Schmitz (Dritter von links) und der Fußballabteilungsvorsitzende Mike Jochem (rechts) zeichnen Wilhelm Fehige (ab Zweiter von links), Alfons Höber, Hubert Remmert sowie Landolin Berhorst aus, die seit 1950 Mitglied des SuS Boke sind. Foto:

SuS Boke Dem Verein seit 70 Jahren treu

Bei der Jahreshauptversammlung des SuS Boke sind zahlreiche langjährige Mitglieder ausgezeichnet worden. Darunter ein Sextett, das dem Verein seit 1950 die Treue hält. mehr...


Obenauf: Martin Seiferth möchte mit den Uni Baskets die starke Heimserie der Bayer Giants Leverkusen beenden. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Rang vier im Visier

Nach dem Hin- wollen die Uni Baskets auch das Rückspiel gegen die Bayer Giants Leverkusen gewinnen. Auf Center Martin Seiferth & Co. wartet unter den Körben wieder jede Menge Arbeit . mehr...


Stolz zeigt GW-Sportmanagerin Mareen Walbaum (UFC Paderborn) auf das Foto der deutschen Studentinnen-Futsal-Nationalmannschaft. Im ersten Länderspiel überhaupt gab’s ein 3:3 gegen die Ukraine. Foto: Jörg Manthey

SC GW Paderborn Strippenzieherin mit Tordrang

Mareen Walbaum (25) ist Sportmanagerin beim SC Grün-Weiß Paderborn, tritt draußen für den Fußball-Landesligisten TuS Sennelager und unterm Hallendach in der Futsal-Regionalliga für die Frauen des UFC Paderborn an den Ball. mehr...


Besondere Auszeichnung für Josef Höwelkröger vom SuS Boke: Laudator und FLVW-Vorsitzender Dietmar Ape, Fußball-Obmann des FLVW Gero Wittkemper und der stellvertretende Vorsitzende Erich Drotleff überreichten dem Tausendsassa die Goldene FLVW-Ehrennadel in Gold und seiner Frau Margret einen Blumenstrauß. Foto:

SuS Boke Eine goldene Überraschung

Josef Höwelkröger, der Kreisehrenamtsbeauftragte im Fußballkreis Paderborn, ist im Rahmen der Jahreshauptversammlung des SuS Boke mit der FLVW-Ehrennadel in Gold ausgezeichnet worden. mehr...


Seltene Lufthoheit für Jannik Grebe. Der Spielmacher und die HSG Altenbeken/Buke verloren gegen Hahlen mit 24:30. Foto: Markus Schlotjunker

Handball Das Ziel ist, Platz zwei zu halten

Handball-Verbandsligist HSG Altenbeken/Buke hat sein Heimspiel gegen den TSV Hahlen wohl mit 24:30 (15:18) verloren, geht aber als Tabellenzweiter in die Rückserie. mehr...


Magier und Mentalist David Wedegärtner tritt am Samstag vor dem Heimspiel des Paderborner SC gegen den 1. SC Diepholz (14 Uhr) auf. Foto: Besim Mazhiqi

Squash-Bundesliga Zauberhafter Auftritt garantiert

Rekordmeister Paderborner SC geht als klarer Favorit in die beiden Heimspiele gegen Diepholz und Berlin. Am Samstag gibt’s im Ahorn-Squash vor dem ersten Ballwechsel eine Vorstellung von Magier und Mentalist David Wedegärtner. mehr...


Der Paderborner Squash Club stellte die meisten Teilnehmer an der Deutschen Jugendrangliste. Hinten: Nour Safaey-Hassan, Fabian Bach und Can Bodur; Mitte: Marius Gehrken, Jannik Claes, Paul Schweizer, Paul Ecker; vorne: Nathan Kozian, Jan Düppe, Kaja Sorgatz, Niclas Schwarz. Foto: PSC

Squash PSC feiert zwei Heimsiege

Bei der 3. Deutschen Jugendrangliste im Paderborner Ahorn-Sportpark setzen sich Nour Safaey-Hassan und Marius Gehrken in ihren jeweiligen Altersklassen durch. mehr...


Hendrik Wiedemeier legt mit einem starken Auftritt im 2. Herreneinzel den Grundstein für Ostenlands 5:3 in Langenfeld. Foto: Elmar Neumann

Badminton Starke Ostenländer brauchen ein Wunder

Nicht mehr Letzter, den Rückstand zum ersten Nichtabstiegsplatz von fünf auf drei Punkte verkürzt – Badminton-Regionalligist SC BW Ostenland hat nach dem Doppelspieltag bei der direkten Konkurrenz viele positive Aspekte vorzuweisen. mehr...


Schnelle LC-Frauen: Die Staffel mit Yasmin Kwadwo, Alina Kuß, Ina Thimm und Lauryn Siebert (von links) gewann den Westfakentitel im 4 x 200 Meter-Rennen mit fast vier Sekunden Vorsprung. Foto: Luzie Probst

Leichtathletik Kuß sprintet zu Gold und DM-Norm

Westfalens schnellste Hallensprinter über die Kurzdistanz kommen vom LC Paderborn: Alina Kuß und Noel Thorwesten setzten sich bei den Offenen Westfälischen Hallenmeisterschaften in Dortmund die Krone über 60 Meter auf. mehr...


Salzkottens Headcoach Stefan Schettke bei einer Auszeit-Ansprache. Er lobte sein Team nach dem souveränen 100:67-Heimerfolg. Foto:

Basketball Accent Baskets punkten dreistellig

Zwei Siege: Der Rückrundenauftakt in den WBV-Ligen ist für die Regionalligisten Paderborn Baskets II und Accent Baskets Salzkotten durchweg positiv ausgefallen. mehr...


Außenangreifer Maximilian Protte war der einzige Delbrücker, der konstant punktete. Er wurde zum MVP gekürt. Foto: Schlotjunker

Volleyball Reicht Platz zwei zum Aufstieg?

Ein toller Volleyballabend. Nur das Ergebnis des Topspiels zwischen dem Tabellenzweiten DJK Delbrück und Spitzenreiter SVG Lüneburg II – 0:3 – wollte den 325 Fans nicht so recht schmecken. mehr...


Durchgebissen: Philipp Scholz entschied dank eines knappen Erfolges in seinem Einzel die Westfalenliga-Begegnung gegen den TC Parkhaus Wanne-Eickel zugunsten des TC Grün-Weiß Paderborn. Foto: Agentur Klick

Tennis-Winterrunde Ein großer Schritt in Richtung Nichtabstieg

Nach zuvor zwei 1:5-Niederlagen in Serie hat Tennis-Westfalenligist TC Grün-Weiß Paderborn am fünften Spieltag der Hallen-Mannschaftswettspielrunde in die Erfolgsspur zurückgefunden. mehr...


Trainer Uli Kussin (links) muntert seine bedröppelten Schützlinge auf. Von links: Maximilian Protte, Daniel Denk, Benjamin Hunke, Johannes Grodde, Kevin Janzen und (verdeckt) Niklas Hinz. Foto: Markus Schlotjunker

Volleyball In der Summe ein paar Fehler zuviel

Die DJK Delbrück, Tabellenzweiter in der 3. Volleyball-Liga West, hat zu Hause das Topspiel gegen den Spitzenreiter SVG Lüneburg II mit 0:3 (21:25, 21:25, 21:25) verloren und kann Platz eins bei nun neun Punkten Rückstand getrost abschreiben. mehr...


Martin Seiferth erzielt zwölf seiner 14 Punkte vor der Pause, kann die Paderborner 87:91-Niederlage in Kirchheim aber nicht verhindern. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Aufholjagd bleibt unbelohnt

Nach drei Siegen in Folge müssen sich die Uni Baskets am Samstagabend bei den Kirchheim Knights mit 87:91 geschlagen geben. Im letzten Viertel liegen die Gäste bereits mit 17 Punkten zurück, kämpfen sich auf zwei Zähler heran, werden für die Aufholjagd aber nicht belohnt. mehr...