Uni Baskets „Wir sind noch nicht fertig“

Nicht zu stoppen: Auch der ehemalige Paderborner und aktuelle Chemnitzer Luis Figge versucht vergeblich, Paderborns Topscorer Kendale McCullum aufzuhalten.. Foto: Elmar Neumann

Es klingt fast perfekt: Die Uni Baskets verabschieden sich mit einem Heimsieg über die zuvor 22-mal in Serie unbezwungenen Niners Chemnitz von ihren Fans und landen auf Rang sechs – die beste Platzierung seit acht Jahren. Fantastische Fakten, bekanntlich getrübt von der bitteren Bilanz gegen einen Konkurrenten namens Corona. mehr...

Das Kommunikations-Trio beim SCP, von links: Simon Zengerling, Pressesprecher Matthias Hack und Kim Liebeck. Das Foto entstand vor der Corona-Krise. Foto: Jörn Hannemann

SC Paderborn Wenn der Ball nicht rollt

In der Corona-Krise hat Fußball-Bundesligist SC Paderborn seine Bewegtbild-Aktivitäten ausgeweitet und auf die Social-Media-Kanäle wie Instagram verlagert. mehr...


Antreiber an der Seitenlinie: René Müller war von März bis November 2016 Cheftrainer beim SC Paderborn. Foto: Stefan Hörttrich

Paderborns Ex-Profi und Ex-Trainer Inspirator, Unterstützer, Zuhörer

Paderborns Ex-Profi und Ex-Trainer René Müller versucht mit der Erfahrung aus dem Leistungssport Menschen zu helfen, im Potenzial zu leben. mehr...


Fußball-Freestyler Mike Niidas (TuRa Elsen) ist oft international unterwegs, hier in Vietnam. Corona hat auch ihn jäh ausgebremst. Foto:

Fußball Tricksen als Lebenseinstellung

Der angehende Lehrer Mike Niidas (28) vom Bezirksligisten TuRa Elsen ist ein Freestyle-Ass mit Auftritten auf dem gesamten Globus. Sein großes Vorbild heißt Ronaldinho. „Freestyle ist zu 90 Prozent harte Arbeit, Übung und Disziplin“. Aktuell macht aber auch ihm Corona zu schaffen. mehr...


Die Jubilare des SV Brenken mit dem scheidenden Geschäftsführer Guido Kemper (links) sowie dem 1. Vorsitzenden Stephan Hötger (rechts), von links: Andreas Hötger, Gerhard Steins, Petra Grewe, Torsten Lausen, Frank Siedhoff und Jörg Altemeier. Das Foto entstand vor der Corona-Krise. Foto:

SV BW Brenken Viel Applaus für Guido Kemper

Der langjährige Geschäftsführer räumt seinen Posten. Eva Bartels unterstützt den Vorstand zunächst kommissarisch. mehr...


Engagierter Trainer und leidenschaftlicher Triathlet: Seit sechs Jahren trägt Frank Ewert beim Bezirksligisten SV Blau-Weiß Atteln die Verantwortung. Wenn es nicht um Fußball geht, ist der 55-Jährige schwimmend, Rad fahrend oder laufend unterwegs. Foto:

SV BW Atteln Der zu den Derbys joggt

Sonntags, 15 Uhr: Wenn der Anpfiff ertönt, hat er sein sportliches Tagesprogramm schon erledigt und kann sich auf die Rolle des Trainers konzentrieren: Frank Ewert, Coach des Bezirksligisten SV BW Atteln, läuft zu den meisten Auswärtsspielen. Aber derzeit bremst auch ihn Corona aus. mehr...


So sieht er aus, der Mundschutz mit dem Uni-Baskets-Schriftzug. Foto:

Paderborn Baskets nähen Mundschutz

Obwohl die Saison abgebrochen werden musste, haben die Uni Baskets nichts an Teamgeist eingebüßt. Im Gegenteil. Unter dem Motto „Zusammenhalt ist das beste Gegenmittel“ nähen handarbeitlich geschickte Mitglieder Mundschutz – unter anderem mit Baskets-Schriftzug. mehr...


Der Paderborner Sascha Wiczynski ist Vorstandsmitglied der Interessengemeinschaft German Road Races. Foto:

Laufen „Der Laufsport darf nicht untergehen“

German Road Races, die Interessensvertretung der deutschen Läufe, hat sich der Nöte der Veranstalter angenommen. „Die wirtschaftlichen Verluste sind immens“, beklagt der GRR-Vorsitzende Horst Milde. mehr...


Sportliche Ehrungen beim VfB Salzkotten, von links: Vorsitzender Dr. Uwe Baer, Rita Hellmann, Ursula Lause und Evelyn Brölemann. Das Foto entstand vor der Corona-Krise. Foto: Markus Scherf

VfB Salzkotten „Meilen-Mika“ läuft 1160 Kilometer

Das abgelaufene Jahr war durchaus ein positives für die Abteilung Leichtathletik, Junioren, Triathlon des VfB Salzkotten. Zwar verließen 15 Mitglieder den VfB, doch dafür konnten 55 neue hinzugewonnen werden. Aktueller Stand: 253. mehr...


Der Vorsitzende Dr. Helmut Mayer mit den Gründungsmitgliedern Rudolf Sprenkamp, Reinhold und Helma Hansjürgen, Karl-Heinz Menne und Mechtild Pleye (von links). Das Foto entstand vor der Corona-Krise. Foto:

TC Schloß Neuhaus 40 Jahre Tennis am Thunhof

Der TC Schloß Neuhaus hat sein 40-jähriges Bestehen mit der Ehrung langjähriger, verdienter Mitglieder gefeiert. Im Clubhaus am Thunhof ließ der Vorsitzende Dr. Helmut Mayer vor zahlreichen Mitgliedern und Gästen die wichtigsten Ereignisse der Geschichte Revue passieren. mehr...


Im Vorjahr durfte PSC-Geschäftsführerin Anna Wedegärtner (vorne links) mit den Damen und Herren in Hamburg den doppelten DM-Triumph feiern. Dass die Teams ihre Titel in diesem Jahr verteidigen können, ist aktuell ob der Corona-Krise sehr unwahrscheinlich. Foto: Matthias Wippermann

Squash „Die Gesundheit steht über allem“

Das Corona-Virus droht dem erfolgsverwöhnten Paderborner SC ein titelloses Jahr zu bescheren. Geschäftsführerin Anna Wedegärtner rechnet kaum noch mit einer Austragung der DM-Endrunde im Mai. Auch der Verzicht auf die ECC-Teilnahme ist eine Option. mehr...


TuS Egge Schwaney Virtuelles Sportplatz-Feeling

So wie dem TuS Egge Schwaney mit seinen mehr als 900 Mitgliedern ergeht es den allermeisten Klubs: Der sportliche Wettbewerb ist von jetzt auf gleich komplett in den Hintergrund geraten. Trotzdem finden die Schwaneyer kreative Wege, das Vereinsleben aufrechtzuerhalten. mehr...


Der Ungar István Péni führt die Elsener Luftgewehr-Schützen auch in der kommenden Bundesliga-Saison auf der Ausländerposition an. Foto:

Luftgewehr-Bundesliga Startschuss am 10. Oktober

Auftakt der neuen Saison in der 1. Luftgewehr-Bundesliga Nord soll der 10. Oktober sein. Der SSV St. Hubertus Elsen schickt die identische Equipe ins Rennen, die in Rothenburg/Fulda Deutscher Vizemeister geworden ist. mehr...


Auch für die U16-Mannschaft der Uni Baskets (am Ball Patrick Werschmann) ist die Saison ab sofort beendet. Es wird keine Deutschen Meister sowie keine Absteiger aus den höchsten Jugendligen geben. Foto: Oliver Schwabe

Basketball „Zeit, um ein wenig durchzuatmen“

Traurige Nachricht für die Nachwuchsbasketballer der Uni Baskets Paderborn: Sowohl die NBBL- als auch die JBBL-Saison sind mit sofortiger Wirkung für beendet erklärt worden. mehr...


Die Volleyballer der DJK Delbrück verbleiben ein weiteres Jahr in der 3. Liga. Der Tabellenzweite verzichtet auf sein Aufstiegsrecht. Foto: Markus Schlotjunker

Volleyball Delbrück verzichtet auf Aufstieg

Die Entscheidung ist gefallen: Die DJK Delbrück nimmt ihr Aufstiegsrecht in die 2. Volleyball-Bundesliga Nord nicht wahr, sondern verbleibt in der 3. Liga West. mehr...


Ehrungen beim SV Alfen, von links: Erich Drotleff (FLVW), Hannes von Rüden, Werner Kloppenburg, Inge Kloppenburg, Josef Stork, Johannes Ahrens, Udo Ewers (2. Vorsitzender), Thorsten Brinkmann (1. Vorsitzender), Jutta Hopp, Ralf Hopp (kniend) und Detlef Lorenz-Ellermann. Das Foto entstand übrigens vor der Corona-Krise. Foto: Sauerwald

SV RW Alfen FLVW-Verdienstnadel in Gold für Josef Stork

Bei der Mitgliederversammlung des SV RW Alfen hat der Vorsitzende Thorsten Brinkmann im Vereinsheim am Eschensportpark die Mitglieder über zahlreiche gelungene Aktivitäten in den verschiedenen Abteilungen des Vereins in 2019 informiert. Dazu gab es zahlreiche Ehrungen. mehr...


Der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums beim Fußball-Bundesligisten SC Paderborn, Christoph Müller. Foto: Thomas F. Starke

SC Paderborn „Wir müssen am  Tag X topfit sein“

Die Corona-Krise hat den Sport mit aller Wucht getroffen. Seit dem 13. März hat auch Bundesligist SC Paderborn den gesamten Trainingsbetrieb stillgelegt. Christoph Müller leitet seit dem 1. Juli 2017 das mittlerweile auf 19 hauptamtliche Mitarbeiter (davon vier in Teilzeit) angewachsene Nachwuchsleistungszentrum des SCP. Über die Folgen und Wünsche sprach Matthias Reichstein mit dem 37-Jährigen. mehr...


Hubert Hurkacz in Aktion. Der 22-jährige Pole ist die neue Nummer 1 beim Bundesligisten TuS Sennelager. Foto: dpa

Tennis-Bundesliga Weltklasse in Paderborn

Der Pole Hubert Hurkacz wechselt als neue Nummer eins zum TuS Sennelager mehr...


Manfred Schnieders setzt auf die Zugkraft des eFootballs: “Gerade auch in diesen Zeiten eine vernünftige Alternative.“ Foto: Elmar neumann

Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen „Jede Prognose ist unseriös“

Vizepräsident Manfred Schnieders spricht im Interview über die Folgen der Corona-Krise mehr...


Wildcard-Option für den Aufstieg: Salzkottens Headcoach Stefan Schettke. Foto: André Adomeit

Basketball Basketball-Spielbetrieb beendet

Die Basketball-Saison in den WBV-Ligen ist offiziell beendet! Wie der Westdeutsche Basketball-Verband bekanntgegeben hat, werde der aktuelle Stand in den jeweiligen Ligen eingefroren und als Abschlusstabelle gewertet. mehr...