HSG-Eigengewächs Fynn Schröder (19) feierte sein Debüt in der Verbandsliga-Mannschaft und traf – hier per Heber – unter den Augen seines Vaters Udo Schröder gleich viermal . Foto: Markus Schlotjunker

Handball Youngster trumpft auf

So kann es weitergehen: Handball-Verbandsligist HSG Altenbeken/Buke hat am ersten Spieltag zu Hause gegen SuS Oberaden mit 33:28 (15:14) gewonnen. mehr...


Rückraumspieler Hendrik Schubert ist der neue Sportlicher Leiter bei der HSG Altenbeken/Buke. Foto: Markus Schlotjunker

Handball Goesmann und Wiemann sind zurück

Beim Handball-Verbandsligisten HSG Altenbeken/Buke, der am Samstag (17.30 Uhr) mit einem Heimspiel gegen SuS Oberaden die Saison eröffnet, hat sich bedingt durch die besonderen Umstände in diesem Jahr einiges geändert. mehr...


Caroline Clemens vom RV Delbrück muss sich nur dem letzten Starter im Stechen des M*-Springens ganz knapp geschlagen geben. Foto: Julia Pongratz

Reiten Clemens knapp geschlagen

Für die erst 14-jährige Inga Böddeker lief das Turnier beim RV Schwaney, im wahrsten Sinne des Wortes, wie ein Heimspiel. mehr...


Die Aufsteiger, obere Reihe von links: Malena Lamberg, Nicole Mengeringhaus, Chiara Dreßler, Maike Ernst, Ina Benthe und Swetlana Horst. Untere Reihe von links: Martin Engel, Marlena Koch, Katrin Schmidt, Leonie Köhler, Hanna Wegener, Sabrina Beumer und Malin Albrecht. Das Foto entstand vor der Corona-Krise. Foto:

Volleyball Toller Erfolg

Das Damenteam des VC Altenbeken-Schwaney steigt zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die Volleyball-Verbandsliga auf. mehr...


Martin Fornefeld (links) und Jannik Grebe, Kapitän der Verbandsliga-Mannschaft, haben zusammen mit dem Combi-Markt in Buke, vertreten durch die stellvertretende Marktleiterin Frau Pieper, und „Goeken backen“ einen Einkaufshilfe geschaffen. Foto: Markus Schlotjunker

Handball Die HSG hilft

Die Handballer der HSG Altenbeken/Buke haben einen Einkaufsservice für Mitmenschen eingerichtet, die in diesen Corona-Zeiten zur Risikogruppe gehören und sich daher keiner unnötigen Gefahr aussetzen sollen mehr...


TuS Egge Schwaney Virtuelles Sportplatz-Feeling

So wie dem TuS Egge Schwaney mit seinen mehr als 900 Mitgliedern ergeht es den allermeisten Klubs: Der sportliche Wettbewerb ist von jetzt auf gleich komplett in den Hintergrund geraten. Trotzdem finden die Schwaneyer kreative Wege, das Vereinsleben aufrechtzuerhalten. mehr...


Autsch: Für dieses Foul an HSG-Linksaußen Lennart Unkell sieht Isselhorsts Niklas Reckmann in der 58. Minute die Rote Karte. Foto: Markus Schlotjunker

Handball-Verbandsliga Torhüter und Abwehr harmonieren

Die HSG Altenbeken/Buke hat sich den zweiten Tabellenplatz in der Handball-Verbandsliga zurückerobert. Nach dem 23:20 (11:9)-Heimsieg über den TV Isselhorst, der erst vor einer Woche an Altenbeken/Buke vorbeigezogen war, tauschten die beiden Kontrahenten die Plätze. mehr...


Durchbruch: Rückraummann Benedikt Goesmann feierte in der zweiten Hälfte nach fast neun Monaten Pause sein Comeback in der ersten Mannschaft. Er brachte es gegen Primus Harsewinkel auf vier Treffer. Foto: Markus Schlotjunker

Handball-Verbandsliga Kampf auf Augenhöhe

Der Tabellenzweite HSG Altenbeken/Buke verliert das Spitzenspiel gegen Primus TSG Harsewinkel mit 29:32. mehr...


altenbekens Kreisläufer Florian Weißelstein war nicht zu halten. Gegen Emsdetten steuerte er neun Tore bei. Foto: Markus Schlotjunker

Handball-Verbandsliga Tor-Gala in der zweiten Halbzeit

HSG Altenbeken/Buke schlägt den TV Emsdetten II nach einer knappen 13:12-Pausenführung noch klar mit 35:24 mehr...


Handball-Verbandsliga Reif für das Aufstiegsrennen?

Nach Platz drei in der Vorsaison geht die HSG Altenbeken/Buke mit sieben Neuzugängen in die neue Spielzeit. Sie muss allerdings auch den Verlust von einigen Leistungsträgern verkraften. mehr...


1 - 10 von 38 Beiträgen