BSV Ahden: Wechsel an der Vereinsspitze.
Dören und Füllgräbe übernehmen

Ahden (WB). Bei der Generalversammlung des BSV Ahden standen Ehrungen verdienter Mitglieder und vor allem Neuwahlen im Vordergrund. Wie im Vorjahr angekündigt, stellte sich der langjährige 1. Vorsitzende Daniel Fischer nicht mehr zur Wahl. Gleiches galt für Markus Schulte, den 2. Vorsitzenden. Der neue 1. Vorsitzende des BSV ist Thorsten Dören, neuer 2. Vorsitzender Marco Füllgräbe.

Freitag, 05.04.2019, 04:00 Uhr
Der neue Vorstand des BSV Ahden: (vorne von links) Jasmin Scheike (Breitensportbeauftragte), Dominik Wegener (Jugendgeschäftsführer), Bruno Steinkuhle (1. Schatzmeister), Thorsten Dören (1. Vorsitzender), Sabrina Gaub (1. Geschäftsführerin) sowie Janine Karthaus (2. Schatzmeisterin); hinten von links: Timo Füllgräbe (1. Sport- und Gerätewart), Andre Spottke (2. Geschäftsführer), Marco Füllgräbe (2. Vorsitzender), Manfred Meier (Beisitzer), Jens Pätzold (2. Sportheimwart), Marion Schmidt (1. Jugendobfrau), Philipp Wegener (Fußballobmann Senioren), Marcel Kaiser (2. Jugendobmann) sowie Rüdiger Schmidt (1. Sportheimwart). Auf dem Foto fehlt Rene Karthaus (2. Sport- und Gerätewart). Foto:
Der neue Vorstand des BSV Ahden: (vorne von links) Jasmin Scheike (Breitensportbeauftragte), Dominik Wegener (Jugendgeschäftsführer), Bruno Steinkuhle (1. Schatzmeister), Thorsten Dören (1. Vorsitzender), Sabrina Gaub (1. Geschäftsführerin) sowie Janine Karthaus (2. Schatzmeisterin); hinten von links: Timo Füllgräbe (1. Sport- und Gerätewart), Andre Spottke (2. Geschäftsführer), Marco Füllgräbe (2. Vorsitzender), Manfred Meier (Beisitzer), Jens Pätzold (2. Sportheimwart), Marion Schmidt (1. Jugendobfrau), Philipp Wegener (Fußballobmann Senioren), Marcel Kaiser (2. Jugendobmann) sowie Rüdiger Schmidt (1. Sportheimwart). Auf dem Foto fehlt Rene Karthaus (2. Sport- und Gerätewart).

Im Amt bestätigt wurden Geschäftsführerin Sabrina Gaub und Schatzmeister Bruno Steinkuhle. Aus der erweiterten Führungsriege sind Sportheimwart Markus Unland, die Frauenbeauftragte Jana Danne und Pressewartin Johanna Jakobi ausgeschieden. Zur weiteren Unterstützung wurden Jasmin Scheike (Breitensportbeauftragte), Marcel Kaiser (2. Jugendobmann), Timo Füllgräbe (1. Sport- und Gerätewart) sowie Jens Pätzold (2. Sportheimwart) in den erweiterten Vorstand gewählt. André Spottke (2. Geschäftsführer), Janine Karthaus (2. Schatzmeisterin), René Karthaus (2. Sport- und Gerätewart), Dominik Wegener (Jugendgeschäftsführer), Philipp Wegener (Fußballobmann Senioren), Rüdiger Schmidt (1. Sportheimwart), Marion Schmidt (1. Jugendobfrau) und Manfred Meier (Beisitzer) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Der neue Vorstand sprach den ausgeschiedenen Mitgliedern für ihre tatkräftige Unterstützung ein herzliches Dankeschön aus.

Gaub und Steinkuhle bestätigt

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Thomas Kreis, Thomas Finke, Markus Kleinschnittger und Carsten Spottke geehrt. Bereits seit 60 Jahren sind Manfred Lüke, Johannes Meier, Hubert Kaiser, Dieter Pätzold und Manfred Schmidt BSVer.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6519179?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F4850633%2F
„Etliche von uns sind kurz vor dem Burn-out“
In Hausarztpraxen haben die Mitarbeiter aktuell nicht nur viel Stress. Manchmal werden sie auch beleidigt und bedroht. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker