Die Neuzugänge des SuS Westenholz (hintere Reihe von links): Trainer Peter Berhorst, Jannik Klas, Mario Freise, Marvin Grundmeier, (vordere Reihe von links) Bastian Voß, Niklas Vogt, Sören Hilgers, Maximilian Berkemeier und Per Emilio Geiger. Auf dem Foto fehlt Philipp Tölle.  Foto: Hansmeier

SuS Westenholz Neue Zeitrechnung

Beim Fußball-Landesligisten SuS Westenholz löst Peter Berhorst nach mehr als mehr...


Die Neuzugänge (hinten von links): Trainer Detlev Dammeier, Malte Grashoff, Daniel Schatz, Jannik Welkener, Oliver Cylkowski, Matthias Halfmann, Co-Trainer Carsten Johanning, (vorne von links) David Assad, Marius Rahmann, Bastian Just, Malte Jürgensmeier, Lennard Voß. Es fehlt: Alexander Vogel. Foto: Ingrid Klaus

Delbrücker SC DSC gewinnt 3:0, beklagt aber schon wieder Verletzte

Fußball-Westfalenligist Delbrücker SC entscheidet das Testspiel beim SV GW Anreppen klar für sich. Lennard Rolf droht nach einem harten Foul mit einem Bänderriss auszufallen. mehr...


Mattis Klomfaß ist neben Lennard Rolf und Christian Volmari einer der ganz jungen Delbrücker, die in dieser Saison direkt viel Verantwortung übernehmen mussten. Foto: Elmar Neumann

Delbrücker SC »Da hagelt es auch mal Backpfeifen«

Delbrücks Trainer Detlev Dammeier blickt auf eine Westfalenliga-Saison mit Höhen, Tiefen und Verletzungen. zurück. Mit dem siebten Platz zeigt sich der Ex-Profi aber durchaus zufrieden. mehr...


Delbrück in Partylaune: Die Spieler feiern den Aufstieg in die Bezirksliga. Foto: Agentur Klick

Kreisliga A-Meisterrunde »Die Krönung einer überragenden Saison«

Delbrücker SC II schlägt Elsen mit 3:2. TuRa spielt in zwei weiteren Relegationsspielen um den Aufstieg in die Bezirksliga. mehr...


Detlev Dammeier (rechts) und Co-Trainer Carsten Johanning haben im letzten Heimspiel dieser Saison mit dem Delbrücker SC einen 2:1-Sieg gegen Vreden gefeiert. Foto: Elmar Neumann

Delbrücker SC Doppelpack von Zoltan Pataki

Versöhnlicher Abschied für den Delbrücker SC. Im letzten Heimspiel der Westfalenliga-Saison hat sich der DSC gegen Vreden dank eines Doppelpacks von Zoltan Pataki mit 2:1 durchgesetzt. mehr...


Doppeltorschütze beim Auswärtssieg: Delbrücks Zoltan Pataki. Foto: Elmar Neumann

Delbrücker SC Pataki schießt DSC aus der Krise

Fußball-Westfalenligist Delbrücker SC gewinnt beim 3:0 (2:0) gegen den SC Herford zum ersten Mal nach fünf Niederlagen in Serie und feiert damit auch den vorzeitigen Klassenerhalt. mehr...


Delbrücks Angreifer Gianluca Mazza ist angeschlagen, sein Einsatz im OWL-Duell beim SC Herford fraglich. Foto: Elmar Neumann

Fußball-Westfalenliga Delbrück will die Wende

Nach fünf Niederlagen in Folge tritt Fußball-Westfalenligist Delbrücker SC im OWL-Duell beim SC Herford an. Die Personalprobleme reißen nicht ab, aber der Optimismus überwiegt. mehr...


Trainer Detlev Dammeier hat mit dem Delbrücker SC seit fünf Spielen nicht mehr gepunktet, ist aber überzeugt davon, dass sein Team im Abstiegskampf bestehen wird. Foto: Agentur Klick

Delbrücker SC »Wir schaffen den Klassenerhalt«

Fußball-Westfalenligist Delbrücker SC hat seit fünf Spielen nicht mehr gepunktet. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze beträgt noch fünf Zähler, aber der Coach Detlev Dammeier ist optimistisch. mehr...


Dieses Trio (von links) ist besonders gefordert: Vorsitzender Rudolf Fraune, Trainer Uli Kussin und Zuspieler Johannes Grodde. Foto: Schlotjunker

DJK Delbrück Kussin bastelt am Konzept

Zweitliga-Absteiger will den Neuaufbau mit dem alten Trainer beginnen. Auch der Kader soll im Wesentlichen zusammen bleiben. mehr...


Der amtierende Deutsche U15-Meister Karim Krehemeier schlägt künftig für Regionalligist SC BW Ostenland auf. Foto: Sylvia Rasche

Badminton-Regionalliga Ein Deutscher Meister für Ostenland

Badminton-Regionalligist SC BW Ostenland vermeldet einen Transfercoup. Der amtierende Deutsche U15-Meister Karim Krehemeier verstärkt die Blau-Weißen zur kommenden Saison. mehr...


1 - 10 von 163 Beiträgen