Die Geehrten des SC GW Espeln (von links): Josef Thieschnieder, Jörg Weikmann, Hedwig Thieschnieder, Dietmar Düsterhus und Johannes Krukenmeyer. Foto:

SC GW Espeln Treue Mitglieder geehrt

Es standen keine Wahlen an und so verwundert es wenig, wenn ein ordentlich geführter Verein schon nach 45 Minuten seine Jahreshauptversammlung beendet. Jüngst geschehen beim SC Espeln. mehr...


Große Ehrungsrunde in Hövelhof. Bürgermeiter Michael Berens (vorne Vierter von links) begrüßte am vergangenen Sonntag die Sportler/in und die Mannschaft des Jahres im Schützen- und Bürgerhaus: (vorne von links) Kurt Schmelzer, Frank Elwart, Laura Weiß, Chris Malena, Azad Dogan, Lia Welschof, Björn Schmidt, Niklas Kampmeier, Marian Max Münker, Sven Falkenrich, Tim Dirkes und Kevin Malena sowie (hinten von links) Stefan Weiß, Moritz Zimmermann, Maximilian Kaspar, Sebastian Laigle, Jonas Drees, Lars Knitter, Philipp Meier, Dominik Meyer, Frank Seltrecht, Maik Peters und Christian Dobrott ernennen. Nicht im Bild: Samuel DeMello, Bastian Gaube, Oliver Kasprzik, Marcel Kranzioch, Willi Lemke, Michael Mantasl, Oliver Werner und Günther Steinmetz. Fotos: Axel Langer

Sportlerehrung »Jeder Sportler ist ein Held«

Die Gemeinde Hövelhof ehrt rekordverdächtige 208 sportliche Aushängeschilder mehr...


Und wieder jubelt der Hövelhofer SV: Nach dem Sieg beim Silvester-Cup des SV Heide triumphiert der Fußball-Landesligist auch beim Déjà-vu-Cup des SC GW Espeln. Foto: Tim Feldmann

6. Déjà-vu-Nightcup HSV krönt seine Hallensaison

Nach dem Silvester-Cup des SV Heide gewinnt der Hövelhofer SV auch den Déjà-vu-Nightcup des SC Espeln. Im Finale besiegt der Landesligist die bis dahin überraschend starken Gastgeber mit 6:0. mehr...


Hövelhofs Marian Münker (Nummer 27) und Mastbruchs Torben Hartmann (am Ball), hier im Finale des Silvester-Cups, sind auch beim 6. Déjàvu-Nightcup des SC Espeln aktiv. Foto: Jörn Hannemann

6. Déjàvu-Nightcup So gut besetzt wie noch nie

Silvester-Cup-Sieger Hövelhofer SV, Finalist DJK Mastbruch und Senne-Cup-Champion SJC Hövelriege – der 6. Déjàvu-Nightcup des SC Espeln wartet mit einem exzellenten Starterfeld auf. mehr...


Der VfB Schloß Holte geht als Titelverteidiger in das Turnier um den Senne-Cup des SJC Hövelriege. Im Finale der 26. Auflage besiegten die Holter den Hövelhofer SV. Foto:

27. Senne-Cup Wer beerbt den VfB?

Zum Jahreswechsel steht die Dreifachsporthalle in Hövelhof (Krollbachhalle) wieder für eine Woche im Zeichen des vom SJC Hövelriege organisierten Senne-Cups. Es handelt sich um die 27. Auflage. mehr...


Hannah Schiwon gelingt einer souveräner Zweisatzerfolg. Foto: Elmar Neumann

Badminton-Regionalliga Phönix feiert Kantersieg

Kantersieg für den BC Phönix Hövelhof: Der Badminton-Regionalligist fertigte Schlusslicht DJK St. Tönis mit 8:0 ab und rückte auf Platz fünf vor. mehr...


Erfolgreiche Hövelhofer Schützen: Levin Bönninghoff, Eva Henkenjohann und Heidi Weller (von links). Foto:

Schießsport Trio belegt vordere Plätze

St. Hubertus-Schützen aus Hövelhof sind bei mehreren Meisterschaften vertreten. mehr...


Matthias Berenbrinker kann sich über ein erfolgreiches Wochenende in Hövelhof freuen. Der Reiter vom RV Paderborn ist in beiden S*-Springen des Turniers hoch platziert und hält mit der starken Konkurrenz mit seinen Vierbeinern mit. Foto: Julia Pongratz

Reiten Berenbrinker trotzt Konkurrenz

Beim Turnier des RV Hövelhof dominiert Henning Athens in L- und M*-Springen. mehr...


Felix Hassmann hat in Hövelhof genannt. Der erfolgreiche Pferdewirt, der aus Lienen in Nordrhein-Westfalen kommt, war zu Beginn des Jahres die Nummer 46 der Weltrangliste und im Jahr 2017 der erfolgreichste deutsche Springreiter. Foto: dpa

Reiten Hochkarätige Springreiter zu Gast

Der Reit- und Fahrverein Hövelhof steht vor dem zweiten Turnierwochenende. Die Dressurreiter machten den Anfang, vom 26. bis 28. Oktober messen sich nun die Springreiter im Stangenwald. mehr...


11 - 20 von 49 Beiträgen