Do., 07.02.2019

Jahreshauptversammlung des SC Espeln dauert eine Halbzeit Treue Mitglieder geehrt

Die Geehrten des SC GW Espeln (von links): Josef Thieschnieder, Jörg Weikmann, Hedwig Thieschnieder, Dietmar Düsterhus und Johannes Krukenmeyer.

Die Geehrten des SC GW Espeln (von links): Josef Thieschnieder, Jörg Weikmann, Hedwig Thieschnieder, Dietmar Düsterhus und Johannes Krukenmeyer.

Espeln (WB). Es standen turnusmäßig keine Wahlen an und so verwundert es wenig, wenn ein ordentlich geführter Verein schon nach 45 Minuten seine Jahreshauptversammlung beendet. Jüngst geschehen beim SC Grün-Weiß Espeln.

»Es ist gerade mal eine Halbzeit eines Fußballspiels um. Aber es gibt keine Fragen und nichts Offizielles mehr zu besprechen. Also haben wir mehr Zeit für den gemütlichen Teil«, sorgte der Vereinsvorsitzende Josef Thieschnieder für Lacher zum Ende der Generalversammlung.

"

Also haben wir mehr Zeit für den gemütlichen Teil.

Josef Thieschnieder

"

Tatsächlich ging diese vor 68 Anwesenden von insgesamt 465 Vereinsmitgliedern schnell über die Bühne. Im Rückblick des Jahres 2018 berichtete der 2. Vorsitzende Marco Schlichting vom Bezirksliga-Abstieg der ersten sowie vom A-Liga-Aufstieg der zweiten Mannschaft, so dass der Verein derzeit mit zwei Mannschaften im Kreisoberhaus vertreten ist. Infrastrukturell verfügt der SCE nun über zwei automatische Sprinkleranlagen, womit zwei der drei Rasenflächen abgedeckt sind. Da die Beregnungsanlagen zum größten Teil (mehr als 500 Stunden) in Eigenleistung installiert wurden, hatte Kassiererin Hedwig Thieschnieder nichts Negatives zu berichten.

Viel Applaus für sechs langjährige Mitglieder

Lang anhaltenden Applaus erhielten zum Ende der Versammlung sechs treue Mitglieder: Jörg Weikmann, Dietmar Düsterhus und Reinhard Beringmeier gehören dem Verein seit 40 Jahren an. Die Vorstandsmitglieder Hedwig und Josef Thieschnieder sowie Johannes Krukenmeyer halten dem SCE sogar seit 50 Jahren die Treue. Alle erhielten eine Urkunde.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6376382?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F4850629%2F