BC 23 Meerhof trotzt Corona
38. Eggelauf wird zum Sololauf

Meerhof (WB). Angesichts der aktuellen Gefährdung durch die Corona-Pandemie muss der 38. Eggelauf am 13. Juni in seiner bekannten Form ausfallen. Trotzdem wird es die Möglichkeit geben, sich sportlich zu betätigen.

Donnerstag, 28.05.2020, 14:35 Uhr aktualisiert: 28.05.2020, 14:38 Uhr
Ein solches Startbild wird es in diesem Jahr nicht geben: Statt der 38. Auflage des Eggelaufs bietet der BC 23 Meerhof unter dem Motto „Wir trotzen Corona“ einen Egge-Sololauf an. Foto: Dieter Neumann
Ein solches Startbild wird es in diesem Jahr nicht geben: Statt der 38. Auflage des Eggelaufs bietet der BC 23 Meerhof unter dem Motto „Wir trotzen Corona“ einen Egge-Sololauf an. Foto: Dieter Neumann

Unter dem Motto „Wir trotzen Corona“ möchte der BC 23 Meerhof in diesem Jahr einen Solo-Eggelauf anbieten. Das bedeutet: Die Teilnehmer laufen oder walken in der Zeit vom 29. Mai bis 15. Juni eine der drei Strecken des Eggelaufes, und zwar solo. Der 5 km WiStO-Lauf, der 10 km Westheimer Sommerfit- Lauf und der 21 km Elektro Thielemann Track 21-Lauf beginnen und enden jeweils am Sportplatz. Eine Anmeldung ist im Vorfeld nicht erforderlich. Die Zeit stoppt jeder Läufer mit einer Laufuhr, Smartphone und so weiter selbst.

Anmeldung ist nicht erforderlich

Der BC Meerhof bittet zu beachten, dass die Umkleide, -Wasch-und -Duschräume geschlossen bleiben und nicht genutzt werden können. Nach vollendetem Lauf sollte bis zum 15. Juni ein Foto mit der Zeit und der gelaufenen Strecke per E-Mail an: solo-eggelauf@bc23meerhof.de geschickt werden. Als Anerkennung wird im Anschluss jedem Teilnehmer eine Teilnehmerurkunde zum Selbstausdrucken per E-Mail zugesandt. Zudem werden unter allen Teilnehmern zahlreiche Preise verlost. Alle wichtigen Informationen wie etwa die Streckenpläne sind auf der Homepage (www.bc23 meerhof.de) abrufbar.

Urkunde und Preise warten

Das Orga-Team wünscht allen Teilnehmern viel Spaß und ist gespannt auf die Resonanz, bittet aber noch Folgendes zu beachten: Angesichts der einzuhaltenden Abstandsregeln sollte die Strecke wirklich solo gelaufen oder gewalkt werden. Es gelten die aktuellen Regelungen der Bundes- oder Landesregierungen. Zudem erfolgt die Teilnahme am Solo-Eggelauf auf eigene Gefahr. Der Veranstalter schließt die Haftungsübernahme für Schäden jeglicher Art aus.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7427432?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F4850630%2F
Ein Ende und ein Anfang
Rheda-Wiedenbrück: Eine Luftaufnahme der Tönnies Holding. Foto: Guido Kirchner/dpa
Nachrichten-Ticker