Fr., 17.05.2019

Triathlon: 1. Tri-Club Paderborn startet beim Gütersloher Dalkeman in die neue Saison Besser aufgestellt ins vordere Tabellenfeld

Die Mannschaftsführer des 1. Tri-Club Paderborn, von links: Henning Austerschmidt (2. Herrenmannschaft), Melanie Berkemeier (Damen) und Vereinsvorsitzender Roman Reeschke (1. Herren).

Die Mannschaftsführer des 1. Tri-Club Paderborn, von links: Henning Austerschmidt (2. Herrenmannschaft), Melanie Berkemeier (Damen) und Vereinsvorsitzender Roman Reeschke (1. Herren). Foto: privat

Paderborn. Die Mannschaften des 1.Tri-Club Paderborn starten am kommenden Wochenende in die neue Wettkampfsaison. Insgesamt stellt der Triathlonverein zwei Herrenteams und eine Damenmannschaft.

Ligawart Henning Austerschmidt blickt positiv und gespannt in die kommenden Monate: »Wir sind im Herrenbereich durch die Reduzierung auf nur noch zwei statt drei Mannschaften sehr viel besser aufgestellt als im vergangenen Jahr und erhoffen uns für beide Herrenmannschaften in den einzelnen Wettkämpfen wie auch im Saisonabschluss solide Resultate, am liebsten natürlich im vorderen Tabellenfeld.«

Hinsichtlich der neu gegründeten Damenmannschaft ist der Vereinsvorstand sehr erfreut, dass diese zustande gekommen ist. Das Damenteam soll sich zunächst finden und zusammen wachsen, weswegen erstmal von einem explizit formulierten Saisonziel abgesehen wird. »Wobei da einige schnelle Frauen mit am Start sind«, wirft Austerschmidt ein, so dass ihn auch hier vordere Platzierungen nicht überraschen würden.

2. Mannschaft tritt in der Landesliga an

Den Anfang macht die 2. Herrenmannschaft (Mannschaftsführer Henning Austerschmidt), die in dieser Saison in der Landesliga antritt. Das erste Rennen findet an diesem Sonntag im Rahmen des Dalkeman-Triathlons in Gütersloh über die Kurzdistanz statt. Hierbei müssen ein Kilometer im Freibad geschwommen, 40 Kilometer Rad gefahren und anschließend zehn Kilometer gelaufen werden. Weitere Wettkämpfe über die Sprint- und Kurzdistanz stehen für die 2. Herrenmannschaft in Harsewinkel am 2. Juni, in Saerbeck (7. Juli) und in Rheine (11. August) an.

Nach dem Abstieg neu ausgerichtet

Die 1. Herrenmannschaft des Tri-Clubs Paderborn startet nach dem Abstieg aus der NRW-Liga in 2018 nun in der Regionalliga. Mannschaftsführer Roman Reeschke hat über den Winter sein Team neu ausgerichtet und mit Athleten verstärkt, die in der zurückliegenden Saison noch in der Oberliga antraten. Aufgrund dieser guten Personalsituation sieht Reeschke für sein Team am Saisonende einen oberen Tabellenplatz als realistisches Ziel an. Saisonstart ist für die 1. Herrenmannschaft am 26. Mai in Hagen über die Kurzdistanz (1 km, 40 km, 10 km). Weiter geht es am 9. Juni in Bonn mit einer Mitteldistanz (3,8 km, 60 km, 15 km) sowie drei weiteren Kurzdistanz-Wettbewerben in Steinbeck (23. Juni), Sassenberg (4. August) und Xanten (1. September).

Neben den beiden Herrenteams hat sich für die kommende Saison eine neue Damenmannschaft um Mannschaftsführerin Melanie Berkemeier gebildet. Die Damen werden in der ebenfalls vom Triathlonverband NRWTV neu gegründeten Oberliga bei vier Wettkämpfen an den Start gehen. Ihr erstes Ligarennen werden die Damen am 2. Juni in Harsewinkel über die Sprintdistanz bestreiten. Hierbei müssen 500 Meter im Freibad geschwommen, 20 Kilometer auf dem Rad und fünf Kilometer laufend absolviert werden.

Weiter geht es mit zwei Kurzdistanzen in Saerbeck (7. Juli) und Riesenbeck (25. August). Der letzte Wettkampf findet am 1. September in Vreden wieder über eine Sprintdistanz statt. Mit diesem Wettkampftermin Anfang September endet dann für alle Mannschaften des 1. Tri-Club Paderborn die Saison.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6617412?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F2514646%2F