Fr., 17.05.2019

Bundesliga-Endrunde: 3:0-Sieg gegen Stuttgart – Endspiel gegen Frankfurt Squash-Damen ziehen ins Finale ein

Die Weltranglistenachte Amanda Sobhy feierte eine perfekte Premiere und führte die PSC-Damen ins Finale der Bundesliga-Endrunde.

Die Weltranglistenachte Amanda Sobhy feierte eine perfekte Premiere und führte die PSC-Damen ins Finale der Bundesliga-Endrunde. Foto: Matthias Wippermann

Hamburg/Paderborn (WB). Die Damen des Paderborner Squash Clubs sind am Freitag souverän ins Finale der Bundesliga-Endrunde in Hamburg eingezogen. Gegen die Squash Devils Stuttgart setzte sich die Mannschaft von Teamchef Matthias Wolff mit 3:0 durch. Im Endspiel wartet am Samstag (13 Uhr) der SC Monopol Frankfurt, der den SRC Duisburg mit 3:0 schlug.

Paderborns Grundstein zum Sieg legte Franziska Hennes mit ihrem 3:0-Auftaktsieg (11:6, 11:7, 11:1) gegen Aylin Günsav. Amanda Sobhy machte mit ihrem 3:0-Erfolg gegen Celine Walser den Finaleinzug bereits perfekt. Die Weltranglistenachte aus Boston, die erstmals für den PSC im Einsatz war, setzte sich mit 11:3, 11:3 und 11:1 durch. Die letzte Paarung hatte zwar keine Bedeutung mehr, aber auch PSC-Spielerin Ineta Mackevica setzte sich deutlich mit 3:0 gegen Maria Thürauf durch (11:5, 11:2, 11:0).

»Wir waren vom Papier her klarer Favorit und waren es auch auf dem Court. Jetzt geht es im Finale wieder gegen Frankfurt. Zum vierten Mal in Folge. Vielleicht ist das ein gutes Omen«, sagte Matthias Wolff.

Titelverteidiger und Rekordhalter

Die Damen des PSC haben in den vergangenen Jahren viermal in Folge die deutsche Meisterschaft gewonnen und sind mit insgesamt sechs Titeln Rekordhalter.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6619456?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F2514646%2F