Auch der Almetal-Marathon ist abgesagt – Ersatzveranstalung geplant
Premiere für den Geister-Marathon

Paderborn (WB). Die Organisatoren vom Almetal-Marathon hatten es schon befürchtet und jetzt ist es Gewissheit: Auch dieser beliebte Volkslauf muss abgesagt werden. „Wir hatten bis zuletzt gehofft, dass sich die Situation in der Corona-Krise doch noch zum Positiven wenden würde, aber das ist leider nicht der Fall und so bleibt uns nur noch die Absage“, teilen Ulrich Böckler und Johannes Spenner vom Organisationsteam des veranstaltenden TSV Wewer mit.

Montag, 31.08.2020, 03:00 Uhr
Statt der vierten Auflage des Almetal-Marathons gibt es in Zeiten der Corona-Pandemie den ersten Geister-Marathon. Foto: Johannes Büttner
Statt der vierten Auflage des Almetal-Marathons gibt es in Zeiten der Corona-Pandemie den ersten Geister-Marathon. Foto: Johannes Büttner

Zum jetzigen Zeitpunkt ließen es die Vorgaben des Kreisgesundheitsamtes Paderborn und die Vorschriften der Coronaschutzverordnung nicht zu, dass eine Veranstaltung mit mehr als 300 Personen (Teilnehmer, Helfer, Zuschauer, Hilfsorganisationen, Dienstleister) durchgeführt werden könne. Diese Zahl würde aber deutlich überschritten. „So eine Minimalveranstaltung und auch noch ohne Zuschauer, ohne Catering und ohne Aktionen an den Verpflegungspunkten in den Orten können wir uns nicht vorstellen“, sagen die Organisatoren. Gerade die einfallsreichen Aktionen in den Orten waren bei den vergangenen drei Almetal-Marathons echte Highlights und sorgten für viel Begeisterung.

Grünes Licht der Ordnungsämter

Dennoch müssen die angemeldeten Läuferinnen und Läufer nicht auf das Ausdauererlebnis im Almetal verzichten. Als Alternative werden die Läufe – allein oder in kleinen, zulässigen Gruppen – vom 18. bis 25. Oktober als sogenannter Geister-Marathon angeboten. Inzwischen liegen auch die Genehmigungen der Ordnungsämter aus Büren, Salzkotten, Borchen und Paderborn vor, um die gesamte Laufstrecke für eine Woche mit Hinweisschildern und Bodenmarkierungen zu kennzeichnen. Zudem werden die Begrüßungsbanner der zwölf beteiligten Sportvereine aus dem Almetal im Verlauf der Strecke von Harth bis Elsen die Teilnehmer herzlich willkommen heißen. Auch der Landesbetrieb Wald und Holz NRW und Gut Holthausen als Eigentümer von Privatwegen haben für die Aktion ihre Zustimmung gegeben.

Kostenlose Anmeldung

In Kürze wird die vorübergehend ausgesetzte Online-Anmeldung im Portal von Race-Result wieder geöffnet, damit sich weitere Interessenten – dieses Mal kostenlos – für das Event anmelden können. Das ist Voraussetzung für einen Eintrag in die Ergebnislisten und das spätere Downloaden einer Urkunde: Nur über Race-Result angemeldete Sportlerinnen und Sportler sind Teilnehmer dieser Laufaktion. Wer sich ohne vorherige Anmeldung für einen der Läufe auf der Almetal-Marathon-Strecke entscheidet, tut dies völlig unabhängig vom Geister-Marathon.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7557291?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F2514646%2F
Polizei: Keine Hoffnung mehr für vermisste 26-Jährige
Der Schluchtensteig: Hier war die Bad Lippspringerin wandern. Foto: Schluchtensteig Schwarzwald
Nachrichten-Ticker