Rona Klahold und Maurin Möller werden NRW-Vizemeister
DM-Tickets gelöst

Paderborn (WB). Rona Klahold (U16w) und Maurin Möller (U12) vom SK Blauer Springer Paderborn haben sich über spannende sieben und neun Schnellschachrunden in ihrer jeweiligen Altersklasse für die Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften qualifiziert, die Ende Oktober in Willingen ausgetragen werden.

Dienstag, 29.09.2020, 03:00 Uhr
Maurin Möller (links) und Rona Klahold vom SK Blauer Springer haben sich für die Deutschen Jugendmeisterschaften im Schach qualifiziert. Foto:
Maurin Möller (links) und Rona Klahold vom SK Blauer Springer haben sich für die Deutschen Jugendmeisterschaften im Schach qualifiziert.

Neben den DM-Tickets ging es auch um die Titel der Landesmeister. Rona Klahold wurde in der Altersklasse U16w mit nur einem Buchholz-Feinwertungspunkt Unterschied NRW-Vizemeisterin. Bei dem finalen Dreikampf um den Titel konnte nur sie die am Ende punktgleiche Meisterin Alicia Orlova (SF Gerresheim) schlagen. Hätte die Titelfavoritin Eva Rudolph (Düsseldorfer SK) ihre letzte Partie nicht überraschend verloren, wäre es noch zu einem Blitzturnier zwischen den Top drei-Spielerinnen gekommen. Aber so war Rona Klaholds erste Teilnahme an einer Schach-DM besiegelt.

Die 26 Teilnehmer in der U12 bildeten ein ausgeglichenes Feld. Titel-Mitfavorit Maurin Möller musste wegen einer frühen Niederlage in Runde zwei sogar um seine Qualifikation bangen. Aber der Erste der Setzliste kämpfte sich in Runde sechs wieder zielstrebig an die Spitze. In der neunten und letzten Runde kam es zum spannenden Finale gegen den punktgleichen OWL-Spitzenspieler Yonathan Winkler (Bielefelder SK). Mit einem fair herausgespielten Remis lösten am Ende beide ein DM-Ticket – Möllers dritte Teilnahme. Dabei profitierte das Duo von der Niederlage des bis dahin führenden Nelson Strehse (Klub Kölner SF) gegen den NRW-Dritten Midhulan Aravindan aus Aachen. Die Spiele der Jugend-DM in Willingen können vom 20. Oktober an live im Internet verfolgt werden (www.deutsche-schachjugend.de/dem2020). Mehr Infos im Netz beim Schachzentrum Paderborn: www.blauerspringer.de

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7607124?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F2514646%2F
Trotz Abwärtstrend gelassen
DSC-Trainer Uwe Neuhaus Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker