Samstag startet die zweite Auflage der virtuellen Laufserie „7CRun“ mit dem Ziel Schweiz
Jetzt wird‘s auch schnell

Paderborn -

Die zweite Auflage des Sieben-Kontinente-Laufes (7CRun) bewegt wieder Massen. Schon mehr als 5000 Teilnehmer haben sich für die virtuelle Sportserie angemeldet. Startschuss ist Samstag in Europa, zum Auftakt geht es neun Tage lang in die Schweiz.

Freitag, 29.01.2021, 02:49 Uhr
Lichtdurchflutete Natur: Beim 7CRun, hier Jan Braun und Nikolaj Dorka, geht‘s oft atmosphärisch zu.
Lichtdurchflutete Natur: Beim 7CRun, hier Jan Braun und Nikolaj Dorka, geht‘s oft atmosphärisch zu. Foto: Braun Vision

Bis zum Jahresende – die Antarktis im Dezember ist gesetzt – planen Jan Braun und sein Organisationsteam in jedem Monat eine Laufserie. Im Februar soll es nach Kanada gehen. Das internationale Teilnehmerfeld kann sich in insgesamt zehn verschiedenen Disziplinen messen. Es gibt einige Neuerungen. So wird das Schweiz-Abenteuer in der 7CRun-Netzwerkarbeit flankiert mit verschiedenen Aktionen, etwa einem täglichen Quiz. Erstmals ist es auch möglich, eine Schrittzahl einzugeben; eine Verbeugung vor dem Alter. Viele Senioren haben sich diese Möglichkeit gewünscht.

Und auch der Leistungssportgedanke wird geboren. Dank einer ausgeklügelten Formel, die Höhenmeter in Zeit umrechnen kann, kommen neben der Masse an Freizeit- und Breitensportlern künftig auch richtig schnelle Leute zu ihrem Recht. „Wir bieten eine Competition an, bei der es rein um Geschwindigkeit geht“, erklärt Jan Braun. Dafür werde ein transparentes Punktesystem eingeführt. „Es gibt Monatsurkunden und eine Jahreswertung. Nur in dieser Klasse werden am Ende auch Pokale ausgelobt“, so Braun. „Wer viel im Gelände unterwegs ist, ist allerdings minimal im Vorteil.“

Erste Galionsfigur dieser Eliteklasse ist Laura Hottenrott. Die Mittel- und Langstrecklerin des PSV Grün-Weiß Kassel gewann 2020 bei den Halbmarathon-Weltmeisterschaften in Polen mit der deutschen Mannschaft die Bronzemedaille. Die persönlichen Bestzeiten der 28-Jährigen (Marathon: 2:33:01 Stunden, Halbmarathon: 1:10:49 Stunden, 10-Kilometer-Straßenlauf: 33:08 Minuten) können sich sehen lassen. Pro Woche spult sie etwa 140 Trainingskilometer ab.

Jan Braun freut sich vor allem schon auf die Team-Duelle. „Da haben einige richtig getrommelt. Manche Teams sind exponentiell gewachsen.“

Der erste 7CRun hatte zu 64.175 Teilnahmen und 668.407 Gesamtkilometern, 16 Erdumrundungen, motiviert. Infos über die Laufserie, die mehrere Spendenprojekte unterstützt: www.7crun.com

https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7788276?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F2514646%2F
BVB feiert Pokalsieg nach Sieg gegen Leipzig
Dortmunds Top-Stürmer Erling Haaland hebt den Pokal in die Höhe. Der BVB hat den DFB-Pokal zum fünften Mal gewonnen.
Nachrichten-Ticker