„The German Diesel“ Fiona Schröder vom Rad-Treff Borchen tauscht Saxophon-Laufbahn gegen Profi-Karriere auf dem Rennrad ein
Tour de Wohnzimmer

Paderborn -

Wenn das wohltemperierte Wohnzimmer im Winter zur Rennbühne wird: Fiona Schröder (21) vom Rad-Treff Borchen ist mit Vorliebe in virtuellen Rad-Welten unterwegs. Das Zauberwort heißt: E-Cycling. Von Jörg Manthey
Donnerstag, 11.03.2021, 21:36 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 11.03.2021, 21:36 Uhr
So sieht es aus, wenn Fiona Schröder im Zimmer auf der Rolle Zwift-Rennen auf virtuellen Kursen fährt.
So sieht es aus, wenn Fiona Schröder im Zimmer auf der Rolle Zwift-Rennen auf virtuellen Kursen fährt.
Ob auf der Insel Watopia oder auf der Weltmeisterschaftsstrecke der UCI in Richmond im Peloton mitsprinten – die trendige und längst salonfähige Online-Plattform Zwift macht solche Ausflüge möglich, nachzusehen auf ihrem eigenem Youtube-Kanal (Fiona‘s Race TV). „Zwift schenkt mir die Möglichkeit, mich weltweit mit der Spitze zu messen“, nennt sie als großen Motivationsanreiz. E-Sports findet im digitalen Raum statt. Die Hauptsache ist eine stabile Internetverbindung. Fiona Schröder studiert an der Universität Paderborn im ersten Semester Angewandte Sportwissenschaften. Den Leistungssport hat sie erst im Dezember 2019 für sich entdeckt. Verbunden mit diesem „Ja“ war eine heftige Entscheidung; eine andere Begabung musste von da an in den Hintergrund treten. Um sich voll auf den Sport fokussieren zu können, gab Fiona Schröder ein liebgewonnenes Hobby auf. Die dekorierte Sopransaxophonspielerin hatte einst als Schülerin im Bundesfinale von „Jugend musiziert“ den zweiten Platz belegt, gab professionelle Konzerte als Ensemblemitglied der Saxaholics und der Westfälischen Saxophoniker. „Es gab nur das Votum ganz oder gar nicht! Beides zusammen auf diesem Level geht nicht. Dafür ist der Sport zu zeitintensiv“, erzählt die 21-Jährige, die nach ihrem Abitur am Theodorianum ein halbes Jahr mit Work & Travel Lebenserfahrungen in Spanien sammelte und danach bei Hella eine Lehre zur Werkzeugmechanikerin abschloss.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7862457?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F2514646%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7862457?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F2514646%2F
Pröger macht die 40 Punkte klar
Kai Pröger trifft zum 2:2 für den SC Paderborn.
Nachrichten-Ticker