Uni Baskets Esterkamp sieht Licht und Schatten

Coach Steven Esterkamp verliert mit den Uni Baskets gegen Vechta und Münster, sieht dabei aber einige gute Ansätze. Foto: Neumann

Die Uni Baskets waren am Wochenende innerhalb von 24 Stunden gleich zweimal gefordert und mussten in weitere Testspielniederlagen einwilligen. Am Samstag gab es in eigener Halle ein 66:88 (39:43) gegen Erstligist Rasta Vechta, am Sonntag in Münster ein 75:79 (32:47) gegen den gastgebenden Drittligisten WWU Baskets. mehr...

Ivan Buntic, Kapitän der Uni Baskets, erkennt in den jüngsten drei Testspielniederlagen noch nichts Alarmierendes. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Buntic bleibt gelassen

Nach drei klaren Testspielniederlagen in Folge sind die Uni Baskets vor dem anstehenden Doppelpack auf Besserung aus. Am Samstag bekommt der Zweitligist Besuch vom Erstligisten Vechta, am Sonntag gastiert das Team von Headcoach Steven Esterkamp bei Drittligist Münster. mehr...


So voll besetzt wird das Sportzentrum Maspernplatz im ersten Heimspiel der Uni Baskets gegen Karlsruhe noch nicht sein. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Karlsruhe-Heimspiel vor 600 Fans?

Zum ersten Vorbereitungsspiel gegen die Iserlohn Kangaroos hätten die Uni Baskets bis zu 300 Fans ins Sportzentrum Maspernplatz lassen dürfen. Am 24. Oktober, im ersten ProA-Heimspiel der neuen Saison, werden es mehr sein. 500, 600 – wie viele genau, das steht noch nicht fest. mehr...


Der Paderborner Golfprofi Alexander Knappe schlägt bei der Open de Portugal ab. Foto: dpa

Golf Knappe in Portugal im Fokus

Während zeitgleich bei den US Open um 12,5 Millionen Dollar Preisgeld gespielt wird, tritt der Paderborner Golfprofi Alexander Knappe bei der mit 500.000 Euro dotierten Open de Portugal an. Seine zuletzt überzeugenden Auftritte lassen erneut auf ein respektables Resultat hoffen. mehr...


Die Neuzugänge Drew Cushingberry und Robert Drijencic (von links) haben im zweiten Testspiel mit den Uni Baskets eine 83:108-Niederlage in Hagen kassiert. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Klare Niederlage in Hagen

Die Uni Baskets haben ihr zweites Vorbereitungsspiel beim westfälischen ProA-Kollegen Phoenix Hagen am Sonntagabend mit 83:108 (47:58) verloren. mehr...


Neuzugang Robert Drijencic erzielt bei seinem ersten Auftritt für die Uni Baskets zehn Punkte, neun davon aus der Maximaldistanz. Foto: Ulrich Petzold

Uni Baskets 136 Fans sehen den ersten Sieg

Die Uni Baskets Paderborn haben das erste Testspiel der neuen Saison locker gewonnen. 99:59 (47:23) hieß es nach den 40 einseitigen Minuten gegen ProB-Vertreter Iserlohn Kangaroos. mehr...


Das Ergebnis ist für Headcoach Steven Esterkamp zweitrangig. Er möchte am Donnerstag Team-Basketball sehen. Foto: Elmar Neumann

Basketball Test auch fürs Hygienekonzept

Vorhang auf für die neuformierten Uni Baskets Paderborn: Mit dem ersten Testspiel läutet der ProA-Ligist die heiße Phase der Saisonvorbereitung ein. Am Donnerstag um 19 Uhr werden die Iserlohn Kangaroos (ProB) in der Maspernhalle erwartet. mehr...


Diese Beziehung passt: Headcoach Steven Esterkamp hat seinen Vertrag bei den Uni Baskets vorzeitig bis 2023 verlängert. Foto: Jörn Hannemann

Uni Baskets Bis 2023

Gewissheit ist in den vom Coronavirus dominierten Zeiten ein seltenes Gut. Die Uni Baskets Paderborn haben sich und Steven Esterkamp nun allerdings ein erhebliches Stück an Planungssicherheit verschafft. Club und Headcoach haben sich darauf geeinigt, den ursprünglich nur noch eine weitere Saison gültigen Vertrag vorzeitig um zwei Jahre zu verlängern. mehr...


Vier externe Neuzugänge und vier Nachwuchskräfte verstärken den ProA-Kader der Uni Baskets (von links): Garrett Sams, Drew Cushingberry, Robert Drijencic, Leo Döring, Tom Alte, Peter Hemschemeier, Vincent Neugebauer sowie Matai Bodea. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Vorsichtig optimistisch

Die Uni Baskets haben mit der Vorbereitung auf die ProA-Saison 2020/2021 begonnen. Headcoach Steven Esterkamp hat vier externe Neuzugänge im Team. Der Gesamtetat ist von 750.000 auf 650.000 Euro gesunken, der Ligaverbleib das erste Ziel. mehr...


Ein vollbesetztes Sportzentrum Maspernplatz wird es so schnell nicht wieder geben. Aktuell gehen die Verantwortlichen der Uni Baskets davon aus, die vier Heimspiele in der Vorbereitungsphase ganz ohne Zuschauer zu bestreiten. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Testspiele zunächst ohne Fans

Acht Vorbereitungsspiele haben die Uni Baskets vereinbart. Darunter befinden sich drei Vergleiche mit BBL-Teams, von denen der gegen Vechta in eigener Halle über die Bühne gehen soll. Das wäre eigentlich für alle Fans ein Pflichttermin, doch – Stand jetzt – werden keine Zuschauer zugelassen. mehr...


1 - 10 von 338 Beiträgen