Uni Baskets Per Niederlage zum Klassenerhalt

Starker Auftritt: Daniel Mixich ist an alter Wirkungsstätte bester Paderborner. Der Guard erzielt bei der 67:79-Niederlage in Chemnitz 14 Punkte. Foto: Peter Zschage

Trotz der 67:79 (30:35)-Niederlage bei Tabellenführer Niners Chemnitz und nun sechs Niederlagen in Serie dürfen sich die Uni Baskets über das vorzeitige Erreichen des Saisonziels freuen. mehr...

Baskets-Kapitän Ivan Buntic (links) laboriert an den Folgen einer Gehirnerschütterung. Sein Einsatz im Spiel bei den Niners Chemnitz ist sehr fraglich. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Mit Sorgen zum Tabellenführer

Als wäre das vorletzte Auswärtsspiel nicht schon schwer genug, plagen die Uni Baskets vor ihrem Auftritt beim Spitzenreiter Niners Chemnitz am Samstag (19 Uhr) erhebliche Personalprobleme. mehr...


Voller Einsatz vor vollen Rängen: 1730 Fans sehen, wie sich Demetrius Ward (rechts) gegen Heidelbergs Dan Oppland wehrt. Aber nur fünf der bisherigen 14 Heimspiele haben die Uni Baskets gewonnen. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Es bleiben noch genug Ziele

Der 14. Platz und bislang lediglich fünf Heimsiege: Die Uni Baskets können an den letzten drei ProA-Spieltagen noch zwei »Minusrekorde« vermeiden. Die Fans hätten es in jedem Fall verdient. mehr...


Wie Connor Wood erzielt auch Martin Seiferth 23 Paderborner Punkte. Hier setzt sich der Ex-Heidelberger gegen den aktuellen Heidelberger Phillipp Heyden durch. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Es fehlt der letzte Schritt

Die Uni Baskets erzielen gegen die MLP Academics Heidelberg zum ersten Mal seit fünf Jahren in einem Heimspiel wieder mehr als 100 Punkte und verlieren trotzdem. mehr...


Connor Wood (rechts, im Duell mit Eric Palm) ist am Samstagabend mit 23 Punkten einer der Paderborner Topscorer. Letztlich müssen sich die Uni Baskets dem Tabellenzweiten aus Heidelberg aber mit 101:107 geschlagen geben. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Wenn 101 Punkte nicht reichen

In der Offensive stark, in der Defensive zu durchlässig: Die Uni Baskets Paderborn müssen sich am Samstagabend dem Tabellenzweiten MLP Academics Heidelberg mit 101:107 geschlagen geben. mehr...


Auch das gehört dazu: Yannis Wiele (rechts) ist nach der Niederlage gegen Ehingen sauer – genau wie Headcoach Uli Naechster. Foto: Agentur Klick

Uni Baskets Wissbegieriger Wiele

Die rechte Hand von Headcoach Uli Naechster: Yannis Wiele, Co-Trainer der Uni Baskets Paderborn, hofft auf einen Sieg gegen die MLP Academics Heidelberg im vorletzten Zweitliga-Heimspiel. mehr...


Nach zwei Spielen Pause steht Connor Wood wieder im Kader der Uni Baskets. Im Hinspiel gegen Heidelberg war er mit 13 Punkten Topscorer der Paderborner. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Klassenerhalt in Reichweite

Den Uni Baskets winkt am kommenden Wochenende der vorzeitige Klassenerhalt in der 2. Basketball-Bundesliga. Allerdings müssen die Paderborner dafür nicht nur am Samstag die zweitplatzierten MLP Academics Heidelberg bezwingen, sondern müssen zudem auf eine Niederlage der White Wings Hanau gegen die Kirchheim Knights hoffen. mehr...


Seinen Gegnern einen Schritt voraus: Peter Hemschemeier (rechts) im Duell mit den Rostock Seawolves. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Hemschemeier sorgt für Furore

Die Jugendarbeit der Uni Baskets gilt seit jeher als das Prunkstück des Vereins. Den Paderbornern ist es wieder einmal gelungen, ein Top-Talent zu formen: Peter Hemschemeier. mehr...


Darnell Foreman und die Uni Baskets Paderborn unterlagen gegen Phoenix Hagen mit 71:83. Foto: Agentur Klick

Uni Baskets Uni Baskets müssen weiter zittern

Zweitligist Uni Baskets Paderborn muss weiter um Klassenerhalt zittern. Nach der 82:83-Hinspielniederlage gegen Phoenix Hagen verloren die Paderborner am Freitagabend auch das Rückspiel mit 71:83 (41:37). mehr...


Die Uni Baskets wollen gegen Hagen auch über mehr Lautstärke zum Erfolg kommen. Klare Ansagen – wie hier von Darnell Foreman – sollen die Zahl der Fehler auf beiden Seiten des Courts minimieren. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Mehr Lautstärke, mehr Intensität

»90 Prozent der Trainingsarbeit in dieser Woche«, sagt Headcoach Uli Naechster, »waren dem Thema Verteidigung gewidmet«. Das soll sich im Heimspiel gegen Hagen bezahlt machen. mehr...


1 - 10 von 190 Beiträgen