Uni Baskets Eine starke Reaktion

Daniel Mixich liefert eine starke Leistung ab und führt die Uni Baskets in Nürnberg mit 19 Punkten nach zuvor drei Niederlagen in Serie zum sechsten Saisonsieg. Der 21-Jährige war auch schon zwei Tage beim 74:100 gegen Karlsruhe bester Baskets-Werfer gewesen. Foto: Elmar Neumann

Zwei Tage nach der schwachen Leistung bei der 74:100-Heimniederlage gegen Karlsruhe zeigen die Uni Baskets eine starke Reaktion und gewinnen die ProA-Partie in Nürnberg mit 77:69 (38:33). mehr...

Baskets-Headcoach Uli Naechster muss die Halle nach seinem zweiten Technischen Foul Mitte des dritten Viertels verlassen und verabschiedet sich hier von Spielmacher Demetrius Ward. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets »Ein Schuss in den Ofen«

Nach der schwachen ersten Halbzeit in Hagen wollen die Uni Baskets gegen Karlsruhe vieles besser machen – und verschlafen den Start erneut. Am Ende setzt es eine 74:100 (28:61)-Niederlage. mehr...


Ehingen und Hagen waren die Uni Baskets unglücklich unterlegen. In dieser Szene ist Luca Kahl im Duell mit den Hagenern Kristopher Fullwood-Davis und Dominik Spohr zu Boden gegangen. Gegen Karlsruhe wollen die Baskets wieder obenauf sein. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Aus Ärger wird Motivation

Nach zwei Negativerlebnissen sind die Paderborner gegen PS Karlsruhe Lions auf die Wende aus. Das Spiel beginnt am Freitag um 20 Uhr. mehr...


Fast-Matchwinner gegen Matchwinner: Marc Nagora hat die Uni Baskets in Hagen mit 82:80 in Führung gebracht, Jannik Lodders traf kurz vor Ende zum 83:82 für Hagen. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Ein Mann für »Heldenwürfe«

Bislang wussten die Uni Baskets in den Endphasen der engen Spiele zu selten zu überzeugen – mit einer Ausnahme: Marc Nagora hat keinerlei Probleme damit, die »Heldenwürfe« zu versenken. mehr...


Von restlos begeistert bis völlig fassunglos: Baskets-Headcoach Uli Naechster zeigt bei der 82:83-Niederlage in Hagen die komplette Palette der Emotionen. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Die Leiden des Uli Naechster

Headcoach Uli Naechster gibt an der Seitenlinie alles, um die Uni Baskets in Hagen zurück ins Spiel zu bringen. Aus 22 Punkten Rückstand werden zwei Punkte Vorsprung und doch reicht es nicht. mehr...


Baskets-Guard Demetrius Ward im Laufduell mit Hagens späterem Matchwinner Jannik Lodders. Die Paderborner verlieren das dramatische Westfalenderby mit 82:83. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Dem Derbysieg ganz nah

Nach einem 22-Punkte-Rückstand ist der Derbysieg in Hagen für die Uni Baskets zum Greifen nah. Doch wieder verlieren die Paderborner eines dieser engen Spiele. Am Ende heißt es 82:83. mehr...


Connor Wood hat den Sieg der Uni Baskets in der Hand, vergibt aber den letzten Wurf und so verlieren die Gäste das Drama in Hagen mit 82:83. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Das nächste Drama

Die Niederlage nach zweimaliger Verlängerung gegen Ehingen ist kaum verarbeitet, da liefern die Uni Baskets das nächste Drama ab. Und wieder ziehen sie den Kürzeren, verlieren in Hagen 82:83. mehr...


Connor Wood (hier im Heimspiel gegen Chemnitz) wird auf beiden Seiten des Spielfeldes immer wichtiger für die Uni Baskets und will auch in Hagen überzeugen. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Wood und der Lerneffekt

Wenn die Uni Baskets das Drama gegen Ehingen schon so unglücklich verlieren mussten, dann wollen sie zumindest aus den gemachten Fehlern lernen. Bestenfalls zeigt sich das schon in Hagen. mehr...


Luca Kahl ist der einzige echte Paderborner unter den Leistungsträgern der Uni Baskets und damit wohl auch der einzige, der das Westfalen-Derby in Hagen (Samstag, 19 Uhr) mit etwas anderen Augen betrachtet. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Konzentration aufs Sportliche

Wesfalen-Derby in der ProA: Die Uni Baskets gastieren am Samstag bei Phoenix Hagen. Paderborns Headcoach Uli Naechster geht das Traditionsduell allerdings betont gelassen an. mehr...


121 - 130 von 262 Beiträgen