Uni Baskets Klinewski sieht sich bestätigt

Matt Klinewski (Nummer 44) steuert zum ersten Saisonsieg der Uni Baskets gegen die White Wings Hanau 20 Punkte bei. Foto: Elmar Neumann

Auch Matthew Michael Klinewski konnte nach dem 85:74-Erfolg der Uni Baskets Paderborn über die White Wings Hanau nicht anders, als sein breitestes Grinsen aufzulegen. mehr...

Herausragend: Kapitän Ivan Buntic (vorne links) und Matt Klinewski (rechts) steuern jeweils 20 Punkte zum ersten Saisonsieg der Uni Baskets bei. Am dritten Spieltag besiegen die Paderborner die Gäste aus Hanau mit 85:74. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets »Die Schuld ist beglichen«

Am dritten Zweitliga-Spieltag gelingt den Uni Baskets Paderborn der erste Sieg. 1175 Zuschauer sehen am Samstagabend den 85:74 (44:35)-Erfolg gegen die White Wings aus Hanau. mehr...


Paderborns Spielmacher in Aktion: Demetrius Ward möchte die Uni Baskets gegen Hanau zum ersten Saisonsieg führen. Foto: André Adomeit

Uni Baskets Der »Warrior« will vorangehen

In Wolfenbüttel war Demetrius Ward Kapitän, Publikumsliebling und Topscorer. Nun hofft der »Warrior«, auch bei den Uni Baskets als Führungsspieler überzeugen zu können. mehr...


Let’s go Baskets – nach der schwachen Leistung im ersten Heimspiel ist Headcoach Uli Naechster überzeugt davon, dass die Uni Baskets gegen die White Wings Hanau eine wesentlich bessere Vorstellung zeigen. Foto: André Adomeit

Uni Baskets Vorzeichen stimmen

Zwei Wochen nach der enttäuschenden Leistung im ersten Heimspiel gegen Schalke 04 kehren die Uni Baskets ins Sportzentrum Maspernplatz zurück. Der Gegner heißt White Wings Hanau. mehr...


Noch sehen (von links) Finn Fleute, Martin Seiferth, Connor Wood, Ivan Buntic und Demetrius Ward nicht wie Sieger aus. Foto: André Adomeit

Uni Baskets Leistung sorgt für Zuversicht

Es war die zweite Niederlage im zweiten Spiel und doch machte sich Headcoach Uli Naechster nach dem 65:73 seiner Uni Baskets bei den Academics Heidelberg mit viel Zuversicht auf den Heimweg. mehr...


Trainer Uli Naechster verliert mit den Uni Baskets am Freitagabend in Heidelberg mit 65:73. Es ist die zweite Niederlage im zweiten Saisonspiel. Foto: André Adomeit

Uni Baskets Verbessert – aber verloren

Die Uni Baskets zeigen sich am zweiten ProA-Spieltag im Vergleich zur klaren Heimniederlage gegen Schalke deutlich verbessert, verlieren aber erneut: In Heidelberg heißt es 65:73. mehr...


Solch großer Einsatz ist auch gegen Heidelberg wieder gefragt: Martin Seiferth behauptet den Ball gegen zwei Schalker Spieler. Er gehörte zu den Paderborner Lichtblicken. Foto: André Adomeit

Uni Baskets Vergangenheit macht Hoffnung

Nach der ernüchternden 59:81-Heimniederlage zum Zweitligaauftakt gegen den FC Schalke 04, wollen die Paderborner nun am Freitag bei den ambitionierten MLP Academics Heidelberg überraschen. mehr...


Headcoach und Initiator Uli Naechster darf sich freuen: Die Crowdfundingaktion der Baskets ist von Erfolg gekrönt, der Zielbetrag von 17.500 Euro vorzeitig erreicht. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Vorzeitig am Ziel

Es sah zwischenzeitlich nicht unbedingt danach aus, aber nun ist die Crowd­fundingaktion »Top vorbereitet zum Auswärtsspiel« der Paderborn Baskets Team GmbH doch von Erfolg gekrönt. mehr...


Maskottchen Luzy kann nicht mehr hinsehen. Zum Saisonauftakt verlieren die Uni Baskets gegen Aufsteiger Schalke 04 mit 59:81. Foto: André Adomeit

Uni Baskets Ernüchterung zum Auftakt

Das haben sich die Uni Baskets ganz anders vorgestellt: Zum Saisonauftakt der Basketball-Zweitligasaison unterliegen die neuformierten Paderborner Aufsteiger FC Schalke 04 mit 59:81. mehr...


201 - 210 von 309 Beiträgen