Uni Baskets Spektakulär ins Weihnachtsfest

Demetrius Ward (Nummer 95) war Topscorer der Uni Baskets beim 11:2:97-Sieg gegen Karlsruhe. Der US-Amerikaner erzielte im letzten Paderborner Heimspiel des Jahres 22 Punkte. Foto: Jörn Hannemann

2. Basketball-Bundesliga: Uni Baskets schlagen die Karlsruhe Lions 112:97 (57:56). 1656 Zuschauer sorgen für großartige Stimmung im Sportzentrum Maspernplatz. Demetrius Ward mit 22 Punkten Topscorer. mehr...

Baskets-Youngster Henning Ballhausen in Aktion. Foto: Jörn Hannemann

Uni Baskets Heimserie ausgebaut

2. Basketball-Bundesliga: 112:97 gegen Karlsruhe – Uni Baskets gewinnen das dritte Spiel mehr...


Kendale McCullum hat zuletzt zwar etwas mit Punkten gegeizt, weist aber weiterhin die Liga-Topwerte in den Statistiken Assists und Bälleklau auf. Foto: Elmar Neumann

Basketball Stimmungsvoller Jahresausklang

Das letzte Heimspiel der Saison hält für die Basketballer der Uni Baskets noch einen echten Härtetest bereit. Am Freitagabend (20 Uhr) gastieren die Karlsruhe Lions im Sportzentrum Maspernplatz. mehr...


Der Kapitän geht vorweg: Ivan Buntic lässt sich von den Fans feiern. Jackson Trapp (Mitte) und Thomas Reuter folgen. Foto: Jörn Hannemann

Basketball Trapp bleibt bis Saisonende

Sieben Siege aus 14 Spielen und Play-off-Platz acht – sportlich läuft es bei den Uni Baskets in der ersten Saison des neuen Headcoaches Steven Esterkamp rund. Ebenfalls positiv: Der zum Jahresende auslaufende Kontrakt mit Jackson Trapp ist bis zum Sommer verlängert worden. mehr...


Starker Beginn: Jackson Trapp versenkte in Bremerhaven seine ersten vier Dreier zur Paderborner 12:5-Führung und war mit 22 Punkten auch erfolgreichster Werfer seines Teams. Foto/Archiv: Elmar Neumann

Basketball Müde geworden

Nach vielversprechendem Beginn haben die Uni Baskets Paderborn ihren vierten Sieg in Folge in der 2. Basketball-Bundesliga Pro A verpasst und beim Tabellenzweiten Eisbären Bremerhaven 79:93 (23:26, 19:22, 15:22, 22:23) verloren. mehr...


Zufriedenes Trio, von links: Burkhard Schulze (Vorstandsmitglied der Sparkassen-Stiftung), der dankbare Rumäne Matei Bodea aus der NBBL-Mannschaft der Uni Baskets sowie Baskets-Vereinsmanager Uli Naechster. Foto: Jörg Manthey

Basketball Optimale Förderung gewährleistet

Freude bei den Uni Baskets Paderborn: Die Stiftung der Sparkasse Paderborn-Detmold finanziert dem Verein ein Basketball-Stipendium. Nutznießer ist der junge Rumäne Matei Bodea (17). mehr...


Und schon wieder hat’s gekracht: Martin Seiferth spielt seine außergewöhnliche Athletik beim Heimsieg gegen die Bayer Giants gleich reihenweise aus und hat am Ende 21 Punkte auf dem Konto. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Der Dunk-King

Beim 94:83-Sieg der Uni Baskets über die Bayer Giants Leverkusen ragt Center Martin Seiferth mit seinen spektakulären Aktionen aus einer überzeugenden Mannschaftsleistung noch etwas heraus. mehr...


Pointguard Kendale McCullum (Mitte) teilt sich beim 94:83-Sieg der Uni Baskets über Nicholas Hornsbys (links) Bayer Giants Leverkusen den Topscorer-Titel mit Martin Seiferth. Beide bringen es am Ende auf 21 Punkte. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Die Baskets beschenken sich

Schon beim Festakt im Audimax 24 Stunden zuvor waren die (Uni) Baskets mit Aufmerksamkeiten überhäuft worden, aber das schönste Geschenk machten sie sich nachträglich selbst. Am Mittwochabend setzte sich der Zweitligist gegen die Bayer Giants Leverkusen mit 94:83 durch. mehr...


Topscorer mit 13 Punkten: US-Amerikaner Jackson Trapp. Foto: Elmar Neumann

Basketball Bangen bis zur Schlusssekunde

Die Uni Baskets haben in der 2. Basketball-Bundesliga Pro A den Anschluss an die Play-off-Plätze gehalten. Am 13. Spieltag gewannen die Paderborner beim Tabellennachbarn FC Schalke mit 77:75 (39:39) mehr...


51 - 60 von 317 Beiträgen