Uni Baskets Paderborn Naechster kündigt härtere Gangart an

Paderborns Headcoach Uli Naechster ist mit der Leistung in Hanau nicht zufrieden. Foto: Matthias Wippermann

Die Uni Baskets Paderborn zeigten bei den White Wings Hanau eine schwache Leistung und verloren mit 53:67 (21:33). mehr...

Morgan Grim überzeugt stets mit großem Einsatz. Der Baskets-Kapitän nimmt seine Führungsrolle an und möchte auch im Auswärtsspiel in Hanau Zeichen setzen. Foto: Matthias Wippermann

Uni Baskets Paderborn Morgan Grim wichtig wie nie

Steven Esterkamp war von 2004 bis 2009 für Paderborn Basketballer aktiv, so lange wie nie zuvor ein Importspieler. Auf seinen Spuren wandelt Topscorer Morgan Grim. mehr...


Maximilian Kuhle (vorne) schaut noch etwas skeptisch. Dahinter freuen sich Phillip Daubner und Ivan Buntic (von links) etwas ausgelassener. Die Uni Baskets Paderborn gewinnen das wichtige Spiel gegen das Team Ehingen Urspring mit 74:70. Foto: Matthias Wippermann

Uni Baskets Paderborn Wichtiger Sieg für die Baskets

Der wichtige dritte Saisonerfolg und zweite Heimsieg ist von den Uni Baskets Paderborn eingefahren worden. Das 74:70 (33:37) gegen das Team Ehingen Urspring war am Dienstagabend allerdings ein hartes Stück Arbeit. mehr...


Maximilian Kuhle steht den Uni Baskets im wichtigen Heimspiel am Dienstagabend gegen Ehingen zur Verfügung. Der Guard ist nach Magen-Darm-Grippe wieder fit. Foto: Matthias Wippermann

Uni Baskets Paderborn Kuhle und Kahl können

Die gute Nachricht vorweg: Im wichtigen Zweitliga-Heimspiel der Uni Baskets Paderborn gegen das Team Ehingen Urspring stehen den Gastgebern am Dienstagabend (19.30 Uhr, Sportzentrum) Maximilian Kuhle und Luca Kahl zur Verfügung. mehr...


Uli Naechster blickt angesäuert auf das Spielfeld: Nach der 60:87-Niederlage gegen Vechta war der Baskets-Headcoach noch geladener, aber nicht wegen der Leistung seines Teams, sondern aufgrund einiger Fragen in der Pressekonferenz. Foto: Matthias Wippermann

Uni Baskets Paderborn Naechster lässt Dampf ab

Das Spiel hat seinen erwarteten Verlauf genommen. Die Uni Baskets Paderborn unterlagen Zweitliga-Spitzenreiter Rasta Vechta mit 60:87 (24:43). Das Nachspiel war so aber nicht zu erwarten. mehr...


Morgan Grim zeigt es an, er weiß nicht wohin mit dem Ball. So ergeht es den Spielern der Uni Baskets oft in der Partie gegen Rasta Vechta. Paderborn verliert gegen den souveränen Zweitliga-Spitzenreiter mit 60:87. Foto: Matthias Wippermann

Uni Baskets Paderborn Primus ist zu stark für Baskets

Das ist ein Klassenunterschied gewesen. Die Uni Baskets Paderborn mussten sich dem Zweitliga-Spitzenreiter Rasta Vechta mit 60:87 (24:43) geschlagen geben. mehr...


Doug Spradley mit einer beruhigenden Geste: Der 51-Jährige hat schon reichlich Erfahrung als Basketballtrainer gesammelt – unter anderem von 2001 bis 2009 mit den Paderborns Baskets. An diesem Samstag kehrt er als Headcoach von Rasta Vechta an seine ehemalige Wirkungsstätte zurück. Foto: imago

Uni Baskets Paderborn »Paderborn ist meine zweite Heimat«

Er ist der erfolgreichste Trainer der Baskets gewesen. Doug Spradley hat in Paderborn eine Ära geprägt, gekrönt mit den BBL-Play-offs 2009. mehr...


Thomas Cooper hebt ab. Solche Szenen sind vor allem zu Beginn einer Partie zu sehen. Der Baskets-Flügelspieler möchte gegen Vechta mehr Konstanz zeigen. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Paderborn Der Schnellstarter

Eine lange Anlaufzeit benötigt er nicht. Baskets-Flügelspieler Thomas Cooper kommt schnell auf Touren und punktet bevorzugt in den Anfangsminuten. mehr...


Devonte Brown und Uli Naechster widmen sich sofort der Spielanalyse. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Paderborn Es gibt noch viel zu tun

Die Uni Baskets kassieren am fünften Spieltag der Pro A die dritte Niederlage. Beim 78:84 (39:42) gegen Chemnitz offenbaren die Gastgeber noch Defizite auf beiden Seiten des Feldes. mehr...


Drei Paderborner im Duell mit dem Chemnitzer Andrzej Mazurczak. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Paderborn Die Mini-Serie ist gerissen

Die kleine Serie der Uni Baskets ist gerissen. Nach zwei Siegen in Folge verlor der Zweitligist am Samstagabend sein Heimspiel gegen die Niners Chemnitz verdientermaßen mit 78:84 (39:42). mehr...


71 - 80 von 98 Beiträgen