So., 09.09.2018

Uni Baskets gewinnen Test gegen Wolfenbüttel mit 102:51 Kaum gefordert

Durchsetzungsstark: Martin Seiferth zeigt gegen Wolfenbüttel eine gute Leistung und erzielt gegen den Drittligisten 16 Punkte.

Durchsetzungsstark: Martin Seiferth zeigt gegen Wolfenbüttel eine gute Leistung und erzielt gegen den Drittligisten 16 Punkte. Foto: Agentur Klick

Paderborn (WB/en). Etwas mehr Gegenwehr hatte sich Uli Naechster schon erhofft, aber diese Einschätzung änderte nichts daran, dass er beim 102:51 (59:17)-Sieg der Uni Baskets gegen die Herzöge Wolfenbüttel eine zufriedenstellende Leistung seiner Mannschaft zu sehen bekam.

» Im Vergleich zum Test gegen Salzkotten hat die Mannschaft diesmal in der Verteidigung von Beginn an die Vorgaben umgesetzt, ist viel aggressiver und cleverer zu Werke gegangen«, sagte der Paderborner Headcoach.

"

Die Mannschaft ist viel aggressiver zu Werke gegangen.

Uli Naechster

"

Der Zweitligist dominierte das Duell mit dem von Steven Esterkamp trainierten Drittligisten nach Belieben und führte beim Seitenwechsel mit 59:17. »Nach der Pause haben wir in der Defense dann ein bisschen ausprobiert und gesehen, dass wir daran noch arbeiten müssen«, sagte Naechster. Doch nach dem verlorenen dritten Viertel gab sein Team, das auf den ehemaligen Herzog Demetrius Ward und Finn Fleute verzichten musste, im Schlussabschnitt wieder Gas und knackte auch noch die 100er-Marke. Beste Werfer in Reihen des Siegers waren Matt Klinewski (18 Punkte), Grant Benzinger (17), Martin Seiferth (16), Luca Kahl (15) sowie Ivan Buntic und Marc Nagora (je 12).

Im letzten Test vor dem Saisonstart treffen die Uni Baskets am Sonntag, 16. September (15.30 Uhr) im Verlauf des Haxa-Cups des SV Haspe auf Ligarivale Phoenix Hagen und »da«, ist sich der Cheftrainer sicher, »werden wir garantiert richtig gefordert«.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6036274?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F4988682%2F