Fr., 08.02.2019

Uni Baskets empfangen Trier – Wiedersehen mit Gloger Naechster erwartet Steigerung

Der Trainer lebt den Einsatz vor: Uli Naechster motiviert seine Mannschaft vom Spielfeldrand aus. Im Heimspiel gegen die Gladiators Trier erwartet der 36-Jährige einen anderen Auftritt seines Teams als zuletzt in Karlsruhe.

Der Trainer lebt den Einsatz vor: Uli Naechster motiviert seine Mannschaft vom Spielfeldrand aus. Im Heimspiel gegen die Gladiators Trier erwartet der 36-Jährige einen anderen Auftritt seines Teams als zuletzt in Karlsruhe. Foto: Elmar Neumann

Von Timo Schäfers

Paderborn (WB). Die Uni Baskets brennen nach der deutlichen 49:67-Niederlage in Karlsruhe auf Wiedergutmachung. Am Samstagabend (19.30 Uhr, Sportzentrum Maspernplatz) hat der Zweitligist gegen die Gladiators Trier die Chance dazu. Allerdings brauchen die zuletzt schwächelnden Gäste dringend Punkte im Kampf um die Play-offs.

»Wir freuen uns nach zwei Auswärtsspielen in Folge sehr darauf, wieder in eigener Halle ran zu dürfen und haben uns eine deutliche Leistungssteigerung vorgenommen«, berichtet Baskets-Headcoach Uli Naechster, der sich gerne an das Hinspiel in der ältesten Stadt Deutschlands erinnert. Damals bezwangen die Baskets die favorisierten Trierer mit 87:79. »Das Spiel macht uns natürlich Mut. In Trier haben wir dank guter Verteidigung, Teamspiel und Kampfgeist gewonnen. Diese Elemente müssen wir auch zuhause abrufen«, fordert der Coach, dessen Team die vergangenen beiden Heimspiele gegen die Rheinland-Pfälzer für sich entschieden hat.

"

Wir freuen uns sehr darauf, wieder in eigener Halle zu spielen.

Uli Naechster

"

Die Stärken der Gladiators, die trotz der schlechtesten Feldwurfquote der gesamten Liga auf dem siebten Platz rangieren, sieht ­Naechster vor allem in der individuellen Qualität: »Mit Jermaine Bucknor und Simon Schmitz hat Trier zwei Spieler, die Spiele im Alleingang entscheiden können. Aber auch Till Gloger, Kevin Smit und Kelvin Lewis sind richtig gute Spieler.« Speziell Gloger hat Naechster auf der Rechnung: »Till ist ein sehr unkonventioneller Spieler, der in kurzer Zeit viel scoren kann. Zu Saisonbeginn war er zwar verletzt und spielt phasenweise etwas inkonstant, aber bei der Rückkehr in die alte Heimat wird er sehr motiviert sein.«

Trier zeigt beim 55:95 gegen Hanau eine desolate Leistung

Die Gladiators bekamen es an den vergangenen beiden Spieltagen mit den beiden Kellerkindern der 2. Liga zu tun und taten sich sowohl in Baunach als auch gegen Hanau sehr schwer. Während es im Auswärtsspiel bei den Young Pikes nach zweifacher Verlängerung und einer außergewöhnlichen Aufholjagd zum Sieg reichte (115:112), mussten sich die Trierer zuletzt gegen Hanau vor heimischem Publikum mit 55:95 geschlagen geben.

Dadurch ist der Vorsprung auf die Nicht-Play-off-Plätze auf zwei Zähler geschrumpft, weshalb Gladiators-Coach Christian Held auf der Trierer Homepage, ähnlich wie Naechster, eine Leistungssteigerung fordert: »Die Mannschaft muss sich während des Spiels mit den Dingen beschäftigen, die sie beeinflussen kann und das habe ich gegen Hanau nicht gesehen. Jetzt müssen wir eine Reaktion und ein anderes Gesicht zeigen.« ­

Naechster ist sich bewusst, dass die Gäste »nicht noch einmal so eine Leistung wie gegen Hanau« zeigen werden: »Die Intensität wird auf beiden Seiten sehr hoch sein. Wenn wir uns aber in der Offensive darauf besinnen, disziplinierter zu spielen, weniger zu dribbeln und weniger Fehler zu machen, bin ich optimistisch, dass wir als Sieger aus der Partie hervorgehen werden.»

Für das Unterfangen Heimsieg stehen ­Naechster alle Stammspieler zur Verfügung. Einzig Youngster Piet Kahl droht mit einer Erkältung auszufallen. Für ihn steht Hasan Demirbas bereit.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6376420?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F4988682%2F