Fr., 15.03.2019

Uni Baskets in Chemnitz ohne die Kahl-Brüder, auch Buntic-Einsatz fraglich Mit Sorgen zum Tabellenführer

Baskets-Kapitän Ivan Buntic (links) laboriert an den Folgen einer Gehirnerschütterung. Sein Einsatz im Spiel bei den Niners Chemnitz ist sehr fraglich.

Baskets-Kapitän Ivan Buntic (links) laboriert an den Folgen einer Gehirnerschütterung. Sein Einsatz im Spiel bei den Niners Chemnitz ist sehr fraglich. Foto: Elmar Neumann

Paderborn (WB/tim). Als wäre das vorletzte Auswärtsspiel nicht schon schwer genug, plagen die Zweitligabasketballer der Uni Baskets vor ihrem Auftritt beim Spitzenreiter Niners Chemnitz am Samstag (19 Uhr) erhebliche Personalprobleme.

So muss Headcoach Uli Naechster voraussichtlich auf Luca und Piet Kahl sowie Kapitän Ivan Buntic verzichten. »Luca fällt definitiv aus. Piet ist beim Training mit der zweiten Mannschaft umgeknickt. Sein Einsatz steht auf der Kippe. Ivan hat sich gegen Heidelberg eine Gehirnerschütterung zugezogen und steht unter Beobachtung. Ein Einsatz entscheidet sich kurzfristig«, sagt Naechster, der aufgrund einer Erkältung ebenfalls beim Training passen musste, in Chemnitz aber »auf jeden Fall« dabei ist.

"

Wir haben keine Chance und die wollen wir nutzen.

Uli Naechster

"

Die Niners spielen eine beeindruckende Saison und mussten sich in 27 Spielen erst sechsmal geschlagen geben. »Chemnitz ist eine extrem erfahrene und ausgeglichene Mannschaft. Sie sind durch ihre Länge vor allem defensiv stark und haben offensiv immer einen Plan«, lobt Naechster, der dem Duell dennoch optimistisch entgegenblickt: »Wir haben nichts zu verlieren. Wie sagt man so schön: Wir haben keine Chance und die wollen wir nutzen.«

Im Hinspiel begegneten die Paderborner den Niners lange auf Augenhöhe und lagen zu Beginn des vierten Viertels in Schlagdistanz (64:70). Letztlich setzte sich aber die Erfahrung durch und die Sachsen gewannen mit 99:84. Bester Werfer der Chemnitzer war Jonas Richter mit 19 Punkten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6473012?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F4988682%2F