Ein Nein vom Gesundheitsamt: Testspiel der Uni Baskets gegen Brüssel abgesagt
Generalprobe fällt aus

Paderborn (WB). Das für Freitagabend geplante Testspiel der Uni Baskets gegen den belgischen Erstligisten Phoenix Brüssel ist abgesagt worden.

Freitag, 09.10.2020, 15:03 Uhr aktualisiert: 09.10.2020, 15:08 Uhr
Das zehnte und letzte Testspiel, das Headcoach Steven Esterkamp mit den Uni Baskets gegen Brüssel bestreiten wollte, ist abgesagt worden. Foto: Elmar Neumann
Das zehnte und letzte Testspiel, das Headcoach Steven Esterkamp mit den Uni Baskets gegen Brüssel bestreiten wollte, ist abgesagt worden. Foto: Elmar Neumann

Die Gäste konnten zwar (negative) Antigen-Tests vorlegen, jedoch nicht die zur Durchführung der Partie erforderlichen PCR-Tests. So mussten die Baskets-Verantwortlichen den Belgiern mitteilen, dass es vom Paderborner Gesundheitsamt unter diesen Umständen kein Grünes Licht gibt.

Kein Ersatzgegner aufzutreiben

Derart kurzfristig sei leider auch kein Ersatzgegner mehr zu finden gewesen, bedauert der Zweitligist den Wegfall seiner Meisterschafts-Generalprobe nicht nur auf dem sportlichen Sektor. Waren doch im Vorfeld die bis zu 600 Fan-Tickets erstmals per Online-System vergeben worden.

Saisonstart in Schwenningen

Das letzte Testspiel der Uni Baskets war damit der 92:69-Sieg über Drittligist Iserlohn Kangaroos am vergangenen Mittwoch. Nach einem trainingsfreien Wochenende beginnt Headcoach Steven Headcoach dann mit der finalen Vorbereitung auf das erste ProA-Spiel am Samstag, 17. Oktober (19 Uhr), bei den Panthers Schwenningen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7624668?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F4988682%2F
Arminia: Mittwoch erster Corona-Test seit dem Bayern-Spiel
Bayern-Profi Serge Gnabry (rechts) beim Spiel am Samstag in Bielefeld Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker