Fußball Endgültig abgehängt

Der SC Vlotho hechelt hinterher: Hannes Stegen (rechts) verfolgt den dreifachen Westenholzer Torschützen Patrick Kosfeld. Foto: Lars Krückemeyer

Nach dem 0:4 (0:3) beim direkten Konkurrenten SuS Westenholz und nunmehr elf Punkten Rückstand gibt es für den SC Vlotho keine Hoffnung mehr auf den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga. mehr...

Wieder ist Matti Kuuse zur Stelle: Der starke Vlothoer Torwart wehrt auch diese Chance von Stefan Langemann ab. Foto: Andreas Klose

Fußball Abstiegskampf kurz ausgeblendet

Nach dem Schlusspfiff spielte der drohende Abstieg aus der Landesliga einen Moment lang eine Nebenrolle: Die Spieler des SC Vlotho freuten sich zunächst über das 1:1 gegen Favorit Espelkamp. mehr...


Das ist der neue Vorstand der SG Einigkeit Exter: (von links) Irmgard Kuhr, Jörg Heidbreder, Olaf Simon, Gabi Obernolte, Rainer Kachel, Dietmar Schachel, Björn Schrader, Simone Kreimeier, Erika Brandt, Sabine Brüggemann, Isabel Kreimeier, Sigrid Ueckermann, Norbert Diekmann, Heinz-Günther Schröder und Ralf Schröder. Foto: Gisel Schwarze

SG Einigkeit Exter Olaf Simon ist neuer Vorsitzender

Die SG Einigkeit Exter geht mit Olaf Simon als neuem Vorsitzenden ins nächste Jahr. Sein Vorgänger Reinhard Sasse war zwölf Jahre im Amt und stellte sich nicht noch einmal zur Wahl. mehr...


Der Vlothoer Jeger Tippel (rechts, hier gegen Dennis Tissen) vergab mit einem Elfmeter die Chance zum Anschlusstreffer. Foto: Lars Krückemeyer

Fußball Nur ein Schuss aufs Tor

Im siebten Spiel des Jahres hat es den SC Vlotho II zum ersten Mal erwischt: Die 0:3 (0:1)-Niederlage gegen den Tabellenzweiten VfL Mennighüffen war verdient. mehr...


Erfolgreicher Protest von Hannes Stegen (2. von rechts): Schiedsrichter Fabian Niehus nimmt den Elfmeter gegen den SC Vlotho zurück. Foto: Andreas Klose

Fußball Ein Punkt, der nicht hilft

Der SC Vlotho ringt dem favorisierten FC Preußen Espelkamp ein 1:1 (1:1) ab. Im Kampf um den Klassenerhalt ist das Unentschieden jedoch zu wenig. mehr...


Auf Abwehrchef Hannes Stegen (links) und den SC Vlotho kommt gegen Preußen Espelkamp eine Menge Defensivarbeit zu. Foto: Andreas Klose

Fußball Viel Arbeit für die Defensive

Schwierige Aufgabe für den abstiegsbedrohten Fußball-Landesligisten SC Vlotho: Gegen den offensivstarken FC Preußen Espelkamp ist der Vorletzter wieder nur Außenseiter. mehr...


Eingespieltes Team: (von links) Geschäftsführer Oliver Halle, Vorsitzender Guido Koch, stellvertretende Vorsitzende und Kassenwartin Birgit Arnold sowie Beisitzer Bruno Papenhoff führen den SSV Vlotho. Foto: Lars Krückemeyer

Sportpolitik SSV kämpft ums Jahnstadion

Klare Ansage des Stadtsportverbands Vlotho: »Das Jahnstadion am Amtshausberg ist die schönste Sportfläche der Stadt, dort darf es definitiv kein Neubaugebiet geben«, sagte der alte und neue Vorsitzende Guido Koch in der Jahreshauptversammlung des SSV. mehr...


Langjährige Mitglieder des TuS Bonneberg: Geschäftsführer Sascha Weber (rechts) zeichnet in der Jahreshauptversammlung die Jubilare des Vereins aus. Foto: Gisela Schwarze

Sportpolitik TuS Bonneberg sorgt sich um Sporthalle

Der TuS Bonneberg könnte ein echtes Problem bekommen, sollte die Sporthalle der Grundschule Bonneberg bald nicht mehr zu nutzen sein. Der Umgang mit dem durchaus möglichen Abriss war das beherrschende Thema in der Jahreshauptversammlung. mehr...


Kämpfer am Kreis: Philipp Twele erzielt drei Tore in Nettelstedt. Foto: Lars Krückemeyer

Handball Ein gewonnener Punkt

Wichtiger Punktgewinn für Handball-Bezirksligist TuS Westfalia Vlotho-Uffeln: Nach dem 27:27 (12:15) beim TuS Nettelstedt III wuchs der Vorsprung auf den vorletzten Platz auf vier Zähler an. mehr...


Torschütze zum 1:0 für den SC Vlotho: Patrice Joann Heisinger (Mitte) trifft in Rietberg bereits in der 4. Minute. Archivfoto: Andreas Klose

Fußball SC Vlotho braucht ein Wunder

Erneut wird der SC Vlotho in der Schlussphase besiegt: Nach dem 1:3 des Landesligisten in Rietberg wächst der Rückstand zum Relegationsplatz auf acht Punkte. mehr...


Marlies van Elferen (rechts) und der SC Vlotho besiegen die SV Kutenhausen/Todtenhausen II mit 2:1. Foto: Lars Krückemeyer

Fußball SC-Frauen beseitigen letzte Zweifel

Die Fußballerinnen des SC Vlotho haben mit dem verdienten 2:1 (1:0)-Heimsieg gegen die SV Kutenhausen/Todtenhausen letzte Zweifel am Klassenerhalt in der Bezirksliga ausgeräumt. mehr...


Hoffnungsträger: Janik Sellmann (2. von links/hier im Hinspiel) steht nach muskulären Problemen am Sonntag bei Viktoria Rietberg vermutlich wieder im Kader des SC Vlotho. Foto: Andreas Klose

Fußball Kellerduell auf Bundesligarasen

Beide Mannschaften stehen unter Siegzwang: Zwischen dem TuS Viktoria Rietberg und dem SC Vlotho geht es im Abstiegskampf der Fußball-Landesliga nicht um einen Schönheitspreis. Die Partie findet am Sonntag, 8. April, auf einem besonderen Untergrund statt. mehr...


Erleichtert: (von links) Die Vlothoer Handballer Alexander Rosemeier, Sven Telligmann und Thorben Hanke nach dem 26:25-Sieg gegen Porta II. Foto: Lars Krückemeyer

Handball TuS-Männer müssen früh raus

Früh aus den Federn heißt es für die Bezirksliga-Handballer des TuS Westfalia Vlotho-Uffeln. Sie treten am 7. April schon um 11 Uhr beim TuS Nettelstedt III an und wollen weitere Punkte für den Klassenerhalt holen. mehr...


Lena Goeßling spricht im Hotel Klosterpforte in Marienfeld mit Redakteur Florian Weyand. Foto: Wolfgang Wotke

Fußball Lena Goeßling: »Nach der WM kann für mich Schluss sein«

Martina Voss-Tecklenburg leitet bei den Deutschen Fußballfrauen einen Umbruch ein. Talente drängen in den Kader. Auf die 33-Jährige Lena Goeßling will die Bundestrainerin aber nicht verzichten. mehr...


Auf Erfolgskurs: Sergej Dridiger (Mitte) und der SC Vlotho II sind in diesem Jahr in der Kreisliga A noch ungeschlagen. Foto: Andreas Klose

Fußball SC Vlotho II setzt seinen Beutezug fort

Während der Abstieg der ersten Mannschaft aus der Landesliga immer wahrscheinlicher wird, macht die Reserve des SC Vlotho II in der Fußball-Kreisliga A richtig Spaß. Bisheriger Höhepunkt: das 6:1 am Sonntag gegen die SG Bustedt. Es war der höchste Saisonsieg des Achten. mehr...


Flanke in den Strafraum: Vlothos Leon Sobottka (Mitte) verpasste gegen Hövelhof mit einem verschossenen Elfmeter das 2:2. Foto: Andreas Klose

Fußball Abstieg rückt immer näher

Landesligist SC Vlotho hat sich im Vergleich zur Hinserie zwar enorm gesteigert, doch offensichtlich reicht das nicht aus, um dem drohenden Abstieg im dritten Jahr nach dem Aufstieg noch zu entgehen. mehr...


Nicht zu stoppen: Thorben Hanke, der hier allerdings beim Gegenstoß scheitert, erzielt zehn Tore für Vlotho/Uffeln. Foto: Lars Krückemeyer

Handball Hanke-Comeback mit zehn Treffern

Mit dem 26:25 gegen die HSG Porta Westfalica II haben die Handballer des TuS Westfalia Vlotho-Uffeln ihre Niederlagenserie beendet. Thorben Hanke erzielte bei seinem Comeback zehn Treffer. mehr...


Viele Chancen, aber nur ein Tor: Der SC Vlotho (rechts Torschütze Patrice Heisinger) kassiert eine bittere 1:2-Niederlage. Foto: Andreas Klose

Fußball Was für ein Drama!

Das ist bitter: Fußball-Landesligist SC Vlotho gibt gegen den Hövelhofer SV eine verdiente 1:0-Führung aus der Hand und unterliegt mit 1:2 (0:0). mehr...


Durchgesetzt: Annika Dreiszas hat freie Bahn und erzielt einen ihrer beiden Treffer beim klaren Heimsieg des TuS Westfalia. Foto: Krückemeyer

Handball Mit viel Tempo zum Klassenerhalt

Die Revanche ist mehr als gelungen: Mit 28:16 (14:10) distanzierten die Bezirksliga-Handballerinnen des TuS Westfalia Vlotho-Uffeln den Vorletzten HSG EURo II und können damit für eine weitere Saison in dieser Spielklasse planen. mehr...


Hannes Stegen (rechts) und der SC Vlotho hecheln der Konkurrenz im Abstiegskampf hinterher. Gegen den Hövelhofer SV steht der Vorletzte am Sonntag unter Druck. Foto: Klaus MünsterMann

Fußball Genug der netten Worte

Nach den achtbaren Niederlagen gegen die Spitzenmannschaften TuS Tengern (1:3) und SC Verl II (0:2) haben die abstiegsgefährdeten Landesliga-Fußballer des SC Vlotho viele nette Worte bekommen. Gegen den Hövelhofer SV aber müssen jetzt auch Punkte her. mehr...