Fußball Gelebte Freundschaft

Die D-Jugend des FC Exter belegt Platz vier: (hinten von links) Liam Beyaz, Phil Seifert, Lasse Wiens, Tiziano Nespola, Luke Laker, Silas Lüdke, Timo Zöttl und Maximilian Deutsch sowie (vorne von links) Ingmar Kiess, Jessica Heisinger, Julian Cordes, Maxim Hentschel und Philipp Kottmeier. Es fehlen die Trainer Andreas Strunk und Ralf Hentschel.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten besteht die Freundschaft des FC Exter mit der polnischen Partnerstadt Lubsko. Eine Gruppe von 32 Exteranern hat sich en wieder zum Stadtfest und zu einem internationalen D-Jugendturnier beim Fußballclub Budowlani Lubsko auf den Weg gemacht. mehr...

Vlothos Bambinispieler Luca (links, im weißen Trikot) und Semin (rechts) erzielten gegen Hille die Tore zum 4:0-Sieg Foto: Klaus Münstermann

Sport Vlotho 226 Tore machen Lust auf mehr

Beim siebten Sparkassen-Pfingstturnier des SC Vlotho geizten die jungen und alten Fußballer nicht mit Toren. An drei Tagen fielen in den sechs Wettbewerben 226 Treffer. mehr...


Vielseitiger Reiter: Bei einem spektakulären Sprung im Gelände oder der Dressur bei den Olympischen Spielen gibt Helmut Rethemeier eine gute Figur ab. Foto: Lars Krückemeyer

Reiten Der Held von Montreal

Trotz einer schweren Verletzung hält der Vielseitigkeitsreiter Helmut Rethemeier durch und rettet Deutschland 1976 die olympische Silbermedaille. Am Pfingstsamstag feiert der Valdorfer seinen 80. Geburtstag. mehr...


So sehen Sieger aus: Die Exteraner Minikicker von Trainer Stephan Frömming (hinten rechts) jubeln mit dem großen Pokal. Foto: Lars Krückemeyer

Fußball Minikicker sorgen für Heimsieg

Ausgerechnet der jüngste Nachwuchs des FC Exter hat dem Gastgeber einen Turniersieg bei der Sportwerbewoche beschert. Die Minikicker stemmten stolz den großen Pokal in die Luft. mehr...


Fein säuberlich sortiert: In der Wechselzone haben die Triathleten keine Zeit zu verschenken, wenn sie vom Rad auf die Laufstrecke wechseln.

Triathlon Die ersten Plätze sind vergeben

Etwa 500 Teilnehmer erwartet die SGE Exter zum 31. Alpla-Triathlon am 24. August. Meldungen sind bereits im Internet möglich – und die ersten Plätze schon vergeben. mehr...


Gelungener Schmetterball: Beim Sitzvolleyball der Männer wird über ein 1,15 Meter hohes Netz gespielt. Foto:

Sitzvolleyball Der Traum von Tokio 2020

Als Co-Trainer möchte Ralf-Peter Lenz vom TuS Bonneberg mit der Sitzvolleyball-Nationalmannschaft 2020 zu den Paralympics nach Tokio. Bei der EM soll die Qualifikation gelingen. mehr...


Zurück auf den Winterberg: Patrick Höke (links) kommt vom A-Ligisten SV Löhne-Obernbeck zum SC Vlotho. Foto: Andreas Klose

Fußball Umbruch nach »zermürbender Saison«

Nach einer »zermürbenden Saison« (Trainer Holm Hebestreit) schreitet beim Landesliga-Absteiger SC Vlotho der Umbruch voran. Drei weitere Zugänge stehen fest. mehr...


Da staunen die Hammer Profis: Timo Giesen setzt sich am Kreis gegen Markus Fuchs durch und erzielt sein Tor zum 4:7. Foto: Lars Krückemeyer

Handball Drei Tore gegen Zweitligisten

Drei Tore gegen die Profis: Die Handballer Timo Giesen und Oliver Glißmann haben sich im Spiel einer Amateurauswahl gegen den Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen achtbar geschlagen. mehr...


SC Vlothos Trainer Holm Hebestreit lässt sich die Vorwürfe aus dem Bielefelder Lager nicht gefallen. Foto: Lars Krückemeyer

Fußball Hebestreit kontert böse Vorwürfe

Das 1:3 des Fußball-Landesligisten SC Vlotho gegen den VfB Fichte Bielefeld hat ein unerfreuliches Nachspiel. VfB-Co-Trainer Frank Wilhelm erhob böse Vorwürfe gegenüber dem Vlothoer Trainerteam, das sich gegen diese Aussagen wehrt. mehr...


Vlothos Innenverteidiger Tino Müller (rechts) im Zweikampf mit dem starken Bielefelder Benjamin Fumu Mulamba. Foto: Andreas Klose

Fußball SC Vlotho wehrt sich gut

Am Ende hat es doch nicht gereicht, dem Titelkandidaten ein Bein zu stellen: Landesliga-Absteiger SC Vlotho unterliegt dem Tabellenzweiten VfB Fichte Bielefeld nach großer Gegenwehr 1:3. mehr...


Oliver Glißmann, Trainer des TuS Westfalia Vlotho-Uffeln, hat einen Platz in der Auswahl erhalten. Foto: Krückemeyer

Handballer Zwei Vlothoer fordern Profis

Die Vlothoer Handballer Oliver Glißmann und Timo Giesen treten mit einer Amateur-Auswahl gegen die Zweitliga-Profis des ASV Hamm-Westfalen. mehr...


Abschied vom Winterberg: Leon Sobottka (rechts) bestreitet gegen den VfB Fichte Bielefeld sein letztes Heimspiel für den SC Vlotho. Der Angreifer zieht nach Köln. Foto: Andreas Klose

Fußball Ein brisanter Abschied

Im letzten Landesliga-Heimspiel will Absteiger SC Vlotho noch einmal richtig Gas geben: Zu Gast ist an diesem Sonntag der Tabellenzweite VfB Fichte Bielefeld, der sich an den beiden letzten Spieltagen mit dem TuS Tengern ein Kopf-an-Kopf Rennen um den Titel liefert. mehr...


Der neue Tischtennis-Vorstand des CVJM St. Stephan Vlotho: (von links) 2. Kassierer Lars Hartwig, stellvertretender Vorsitzender Martin Schröder, Vorsitzender Dirk Jesse, 1. Kassierer Heinz Busse und Schriftführer Torsten König. Foto: Gisela Schwarze

Tischtennis Eine Ära geht zu Ende

Nach 48 Jahren im Vorstand ist Schluss: Geschäftsführer Helmut Oberhaus ist beim CVJM St. Stephan Vlotho nicht mehr angetreten. Sein Nachfolger ist Dirk Jesse. mehr...


Dankeschön: Seniorenwart Thomas Kreinjobst (hinten rechts) verabschiedet Katharina Beekhuis (hinten links) sowie Henrike Meyerbröker, Trainerin Angela Delker und Doreen Ludwig (vorne von links). Foto: Lars Krückemeyer

Handball Standesgemäßer Abschied

Standesgemäßer Abschied für Trainerin Angela Delker: Die Handballerinnen des TuS Westfalia Vlotho-Uffeln beendeten die Saison mit einem 28:21-Sieg gegen den Tabellenletzten HSG Espelkamp/Fabbenstedt als Siebter. mehr...


Alexander Thiessen (links) und Sebastian Kröger stemmen sich gegen den Angriffsschlag des Bielefelders. Mit dem 3:0 gelang ein guter Start in die Relegation, am Ende reichte es aber nicht. Foto: Krückemeyer

Volleyball TuS Bonneberg verpasst Aufstieg

Dem perfekten Auftakt folgte die große Ernüchterung. Keine 24 Stunden nach dem 3:0 gegen Bielefeld gab’s eine knappe 1:3-Niederlage in Levern. Der TuS Bonneberg hat den Aufstieg in die Volleyball-Landsliga verpasst. mehr...


Vor dem Abschied: Stürmer Leon Sobottka (rechts, hier gegen Eidinghausen-Werste) zieht nach Köln. Foto: Andreas Klose

Fußball Sobottka verlässt SC Vlotho

Fußball-Landesligist SC Vlotho verliert einen weiteren Angreifer. Leon Sobottka zieht nach Köln. Am 27. Spieltag reist der Absteiger zur Spvg. Brakel. mehr...


Mittendrin: Trainerin Angela Delker möchte sich mit einem Sieg von ihrer Mannschaft verabschieden. Foto: Lars Krückemeyer

Handball Abpfiff nach neun Jahren

Das wird kein einfacher Moment, wenn Angela Delker das letzte Saisonspiel mit den Bezirksliga-Handballerinnen des TuS Westfalia Vlotho-Uffeln gegen Espelkamp/Fabbenstedt hinter sich hat. Denn danach ist für die Trainerin Schluss. mehr...


Durchgezogen: Sebastian Kröger (hier im Spiel gegen den 1. VC Minden II) und die Bonneberger Volleyballer wollen aufsteigen. Foto: Lars Krückemeyer

Volleyball Die zweite Chance

Die Enttäuschung über die am letzten Spieltag verpasste Meisterschaft in der Volleyball-Bezirksliga ist verflogen. In der Relegation bekommt der TuS Bonneberg die zweite Chance auf den Aufstieg. mehr...


Erfolgreiche Reiterinnen: Mette (links) und Marla Schön vom RV von Bismarck Exter. Foto: Schwarze

Jugendehrung Reiter-Rekord: Mette Schön holt 48 Siege

Sport macht Spaß«, das beteuerten viele Jungen und Mädchen, die während der Jugendsportlerehrung der Stadt Vlotho schmucke Pokale entgegennahmen. 150 Nachwuchssportler standen auf der Bühne. mehr...


Hendrik Thies hat mit den Handballern des TuS Westfalia Vlotho-Uffeln den Klassenverbleib geschafft. Foto: Krückemeyer

Handball Vlotho-Uffeln bleibt drin

Der 27:23-Sieg beim TuS Barkhausen bedeutet den Klassenerhalt: Der TuS Westfalia Vlotho-Uffeln bleibt in der Handball-Bezirksliga. mehr...