Vlotho. Team-Wettbewerb verspricht Überraschungen

Der CVJM Wehrendorf hofft wieder auf bis zu 600 Starter bei seinem Westfälischen Turnier am kommenden Wochenende.

Der CVJM Wehrendorf richtet vom 23. bis 25. August das 22. Westfälische Tischtennisturnier aus. Gespielt wird in den beiden Sporthallen des Wesergymnasiums an 24 Tischen. mehr...

Der SC Vlotho II (rechts Phil Stegen) musste sich gegen Bezirksliga-Absteiger FC Herford (links Aziz Cakmak) mit einem 3:3 begnügen. Dabei hatten die Gastgeber bis zur 77. Minute 3:1 geführt. Foto: Krückemeyer

Fußball SC Vlotho II verspielt 3:1-Führung

Trotz einer 3:1-Führung bis zur 77. Minute reichte es für Fußball-A-Ligist SC Vlotho II nur zu einem 3:3 (1:1) gegen den FC Herford – und das auch noch in Überzahl. mehr...


Mit diesem Aufgebot will Trainer Olaf Krüger (mittlere Reihe links) einen einstelligen Tabellenplatz erreichen.

Fußball Im Angriff drückt der Schuh

Mit sechs neuen Spielern will der FC Exter in der Kreisliga B einen einstelligen Tabellenplatz erreichen. Verbesserungsbedarf gibt’s vor allem im Angriff. mehr...


Rechtsaußen Peter Strosack tritt mit dem Handball-Zweitligisten TuS N-Lübbecke im DHB-Pokal beim TuS Spenge an. Foto: Krato

TuS N-Lübbecke Lübbecke in Spenge gefordert

Die Fußballer haben es vorgemacht, die Handballer machen es seit einigen Jahren nach: Am Wochenende vor dem Start in die neue Bundesligasaison geht es für 64 Klubs im Pokal los. mehr...


Dies Volley-Abnahme von Sascha Schmikal verpufft. Dennoch gewann der SC Vlotho beim SV Kutenhausen/Todtenhausen 3:2 (1:1). Foto: Andreas Klose

Fußball »Ein hartes Stück Arbeit«

Geglückte Rückkehr in die Fußball-Bezirksliga: Der SC Vlotho gewinnt das Auftaktspiel beim SV Kutenhausen-Todtenhausen keineswegs unverdient 3:2 (1:1). Die Treffer für den Gast vom Winterberg markieren in einer intensiven Partie Janik Sellmann, Felix Samson und Patrick Höke. mehr...


Mit diesem Aufgebot gewann der FC Exter III das letzte Testspiel gegen die SG Kalldorf II mit 8:1. Trainer Jürgen Stümer (hinten links) glaubt, dass die Mannschaft eine gute Rolle spielen wird. Foto: Krückemeyer

Vlotho »Die Jungs wollen mehr«

Mit zahlreichen Ehemaligen und Zugängen aus Vlotho und Löhne tritt der FC Exter mit der neuen dritten Mannschaft an in der Fußball-Kreisliga C an. Trainer Jürgen Stümer traut dem Team einiges zu. mehr...


Der SC Vlotho II (rechts Kapitän Till Schröer, in der Mitte Nils Frentrup) will die gute Rückrunde der vergangenen Saison bestätigen. Foto: Krückemeyer

Fußball »Schnell zum Klassenerhalt«

Ungeachtet der guten Rückrunde der vergangenen Saison will Trainer Olaf Brodziak mit dem Fußball-A-Ligisten SC Vlotho II als wichtigstes Ziel schnell den Klassenerhalt schaffen. Der Kader blieb fast unverändert. mehr...


Abgehängt: Kirchlengerns Torschütze Yusuf Tumani (links) ist Peter Zimmermann enteilt. Der FC Exter scheidet im Kreispokal mit einer zweistelligen Niederlage aus. Foto: Lars Krückemeyer

Fußball Zweistelliges Aus in der 2. Runde

0:11! Mit der höchsten Niederlage der 2. Runde hat sich der FC Exter gegen RW Kirchlengern aus dem Kreispokal verabschiedet. mehr...


Djamal Mahieddine (rechts) und der FC Exter stehen vor einer schwierigen Pokalaufgabe. Foto: Lars Krückemeyer

Fußball FC Exter klarer Außenseiter

Schwierige Aufgabe für den Fußball-Ligisten FC Exter im Kreispokal: Gegen den Bezirksligisten RW Kirchlengern ist der B-Ligist klarer Außenseiter. mehr...


Platz da: Vlothos Niko Rethemeier (links) zieht an Tengerns Waldemar Jurez vorbei. Dem Bezirksligisten gelingt ein verdientes 0:0. Foto: Andreas Klose

Fußball SC Vlotho hält bestens mit

Der SC Vlotho ärgert den hohen Favoriten: Im Testspiel gegen den Westfalenligisten TuS Tengern verdient sich der Fußball-Bezirksligist ein 0:0. mehr...


Die Mitglieder der SG Einigkeit Exter bereiten sich auf den Ablauf und den sportlichen Teil des 31. Triathlons vor. Der Auftakt erfolgt am Samstag, 24. August, im Freibad Valdorf. Hinten von links die Unterstützer Bernd Sielemann, Martin Wellner (beide Sparkasse), Bernd Adam (Stadtwerke) und Andreas Obernolte (Volksbank). Foto: Krückemeyer

Triathlon Ex-Weltmeister Coenen kommt

Vier Wochen vor dem Start des Alpla-Triathlons der SGE Exter liegen dem Ausrichter schon etwa 300 Meldungen vor. »Wir rechnen wieder mit 500«, sagt Mitorganisatorin Monika Brandt-Weiß. mehr...


Trainerkollegen: Volker Braunsdorf (links) feiert am Sonntag ein Wiedersehen mit Tengerns Meistermacher Olaf Sieweke. Foto: Andreas Klose

Fußball Härtetest gegen Tengern

Zwei Wochen vor dem Start in die Fußball-Bezirksliga bekommt der SC Vlotho am Sonntag, 28. Juli, hohen Besuch: Westfalenliga-Aufsteiger TuS Tengern ist um 15 Uhr der Testspielgegner. mehr...


Bronzejubel: Ralf-Peter Lenz (links) feiert mit der Nationalmannschaft den dritten Platz bei der EM in Budapest. Foto: Daniel Celesti/Paravolley Europe

Sitzvolleyball Lenz holt EM-Bronze

Trainer Ralf-Peter Lenz hat mit der Sitzvolleyball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Budapest Bronze gewonnen. Im Spiel um Platz drei gab’s ein 3:0 gegen die Ukraine. mehr...


Auf gute Zusammenarbeit: (von links) Michael Sawadski (Jugendleiter des FC Exter), Adrian Tiemann (Jugendleiter des VfL Herford), Jürgen Stümer (A-Jugend), Axel Endrikat (VfL Herford) und Michael Kampe (A-Jugend). Es fehlt Axel Mögler (A-Jugend). Foto:

Fußball FC Exter bildet Spielgemeinschaft

Die Fußballer des FC Exter und des VfL Herford tun sich im Jugendbereich zusammen. In der kommenden Saison bilden sie für die A- und B-Junioren eine Spielgemeinschaft. mehr...


Sina Stahlhut leitet die erste Trainingseinheit bei Vlothos Bezirksliga-Kickerinnen und macht ihre Tabata-Übungen vor. Foto: Klaus Münstermann

Fußball Tabata-Übungen zum Auftakt

Die Fußballerinnen des SC Vlotho gehen mit einem neuen Trainer in ihre neunte Bezirksliga-Saison nach dem Abstieg aus der Landesliga im Mai 2011. Frank Delißen (53) übernimmt den Posten von Sarah Bebermeier, die aus privaten Gründen auch als Spielerin aufhört. mehr...


Vlothos Mittelfeldspieler Niklas Reitner (links) war an den ersten drei Toren des SCV beteiligt und erzielte davon eines selbst. Foto: Andreas Klose

Fußball Vorsitzender Lammert bangt um Vasilaras

Auch im zweiten Vorbereitungsspiel des SC Vlotho fallen eine Menge Tore: Im Rudolf-Kaiser-Stadion kommen die Gastgeber gegen den A-Kreisligisten TuS Leopoldshöhe zu einem 5:3 (3:1)-Erfolg. Neuzugang Stefanos Vasilaras zog sich kurz vor Ende eine Knöchelverletzung zu. mehr...


Stefanie Bolte vom ZRFV Versmold bleibt bei den »Bismarck-Outdoors« in Exter auf Thamar ebenso fehlerfrei wie zuvor mit Cardentos Dree Boeken und Give me Five 6. Foto: Klaus Münstermann

Reiten Vielversprechender Auftakt

Die »Bismarck-Outdoors« haben in Exter einen gelungenen Start erlebt. Dabei war eine Reiterin vom ZRFV Versmold besonders glücklich: Stefanie Bolte qualifizierte sich bei der Springpferdeprüfung der Klasse M* für Fünfjährige gleich mit drei Pferden für das Bundeschampionat. mehr...


Comeback in Exter: Klaus Brinkmann vom RV von Lützow Herford tritt in den Springwettbewerben bei den »Bismarck Outdoors« an. Foto: Lars Krückemeyer

Reiten Deutsche Topreiter starten in Exter

Irgendwie schafft es der Reitverein »von Bismarck« Exter immer wieder, für Neuerungen bei seinem Turnier zu sorgen. mehr...


Der SC Vlotho bereitet sich seit Dienstag auf die kommende Saison in der Fußball-Bezirksliga vor Start ist am 11. August. Foto: Andreas Klose

Fußball Lockerer Aufgalopp beim SC Vlotho

»Teamgeist ist die stärkste Waffe – auf eine erfolgreiche Saison.« Mit dieser Ansage von Cheftrainer Volker Braunsdorf und Hannes Stegen, dem neuen Co-Trainer, ist Fußball-Bezirksligist SC Vlotho in die Vorbereitung zur Spielzeit 2019/20 gestartet. mehr...


Vorsitzender Dominic Scheel (links) und Stellvertreter Vizevorsitzender Marco Engelking (Dritter von links) ehrten einige Mitglieder für 40 Jahre Vereinstreue: Hans-Joachim Ontyd, Marion Scheel, Michael Schwier, Heike Hachmeister, Stefan Huß, Andreas Lenger und Frank Scheel. Foto: Klaus Münstermann

Badminton »Die Nummer eins im Kreis sind wir«

Der 1. Badminton-Club Vlotho ist seit Jahren der größte Einzelsportclub im weiten Umkreis. Am Samstag haben mehr als 70 der 180 Mitglieder die Vereinsgründung vor 40 Jahren im Hotel-Restaurant Weserschiffchen gebührend gefeiert. mehr...