Mi., 28.02.2018

Fußball-Regionalligist muss weiter auf sein erstes Pflichtspiel warten Rödinghausen-Spiel abgesagt

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: dpa

Rödinghausen (WB/km). Wöchentlich grüßt die Spielabsage: Die Fußballer des Regionalligisten SV Rödinghausen müssen weiter auf ihren ersten Punktspieleinsatz in diesem Jahr warten. Denn die für Samstag angesetzte Partie gegen Borussia Dortmund U23 wurde bereits gestern Nachmittag abgesagt.

Mal wieder ist die Unbespielbarkeit des Rasens im Wiehenstadion der Grund, warum die Rödinghauser auf ihr erstes Pflichtspiel 2018 weiter warten müssen. Ein Nachholtermin der Regionalliga-Partie steht noch nicht fest. Ein Testspiel-Gegner für das Wochenende wird bereits gesucht.

Zuletzt spielte der SV Rödinghausen in einem Testspiel gegen den VfB Oldenburg und gewann 2:0 (1:0).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5557746?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198409%2F4029414%2F