Mit vereinten Kräften: Die Spenger Gordon Gräfe, Luca Werner und Nils Prüßner (von links) stoppen einen Leichlinger am Kreis. Foto: Jens Göbel

Hanball Einladung angenommen

Verdient war der 22:21-Sieg des TuS Spenge in der 3. Handball-Liga nicht. Aber danach fragt am Ende keiner mehr. mehr...


Nils van Zütphen wird dem TuS Spenge im Heimspiel gegen den Leichlinger TV aller Voraussicht nach fehlen. Foto: Klaus Münstermann

Handball Topspielwochen gehen weiter

Für Handball-Drittligist TuS Spenge gehen die Topspielwochen weiter: Nach dem 25:25 bei GWD Minden II bekommt es der Tabellenfünfte am Samstag mit dem Dritten TV Leichlingen zu tun, ehe es zum Zweiten SG Schalksmühle geht. mehr...


Ungewohnte Position: Rechtshänder Justus Aufderheide half im rechten Rückraum aus. Foto: Jens Göbel

Handball TuS Spenge verwandelt nur 68 Prozent

Der TuS Spenge und die Siebenmeter: Wenn es an der bisherigen Saison des Aufsteigers etwas zu kritisieren gibt, dann die Ausbeute von der Strafwurflinie. Von 86 Versuchen waren nur 59 drin, eine Quote von 68 Prozent. mehr...


Fabian Breuer (hier im Spiel gegen Ahlen) erzielt den 25:25-Ausgleich für den TuS Spenge in Minden. Foto: Jens Göbel

Handball Spenge überrascht bei GWD

Damit war nicht zu rechnen: Der ersatzgeschwächte Handball-Drittligist TuS Spenge hat sich beim Tabellendritten GWD Minden II beim 25:25 (12:10) einen Punkt erkämpft. Und das nach einem 22:25-Rückstand. mehr...


Luca Werner (rechts) und der TuS Spenge treten ersatzgeschwächt bei GWD Minden II an.  Foto: Jens Göbel

Handball Fieber legt Spenge flach

Das wird schwierig für den TuS Spenge! Den Handball-Drittligisten hat vor dem Spiel beim Tabellendritten GWD Minden II eine Fieberwelle erwischt. mehr...


Oliver Tesch gab Spenges Deckung Stabilität und erzielte sieben Tore beim 28:21-Sieg gegen das Team Handball Lippe II in Augustdorf. Foto: Klaus Münstermann

Handball Mit Tesch kehrt der Erfolg zurück

Nach zuvor zwei Niederlagen hat der TuS Spenge mit einem 28:21 (18:10)-Sieg gegen das Team Handball Lippe II in die Erfolgsspur zurück gefunden. Oliver Tesch war bester Feldtorschütze des Drittligisten. mehr...


Justus Aufderheide, hier gegen Ahlens Felix Harbaum, und der TuS Spenge müssen wieder eine Schippe drauflegen, wenn sie beim Team Handball Lippe II gewinnen wollen. Foto: Jens Göbel

Handball Spenge will den Kampf annehmen

Handball-Drittligist TuS Spenge hat die beiden Niederlagen in Folge in Menden und gegen Ahlen abgehakt. Am Samstag soll in Augustdorf gegen das Team Handball Lippe II der elfte Saisonsieg gelingen. mehr...


Aufgebracht: Kapitän Oliver Tesch und Trainer Heiko Holtmann sind mit einer Schiedsrichter-Entscheidung unzufrieden. Daran lag’s freilich nicht, dass Spenge gegen Ahlen verlor. Foto: Göbel

Handball TuS Spenge fehlt die Körpersprache

Fünf Punkte holte Handball-Drittligist TuS Spenge in den ersten vier Spielen der Hinrunde, nur zwei Zähler sind es nach den Rückspielen. »Bei uns hat in den ersten 45 Minuten die Körpersprache gefehlt«, analysiert der Sportliche Leiter Stefan Kruse. mehr...


Kein Glück im Abschluss: Spenges Nils van Zütphen traf in der ersten Halbzeit dreimal hintereinander nur die Latte des Ahlener Gehäuses. Foto: Jens Göbel

Handball Spenge beginnt zu zweifeln

Dritte Niederlage im vierten Rückrundenspiel. Handball-Drittligist TuS Spenge unterlag der Ahlener SG in eigener Halle mit 24:28 (9:11). »Einige von uns, fangen an zu zweifeln«, sagte Holtmann. mehr...


1 - 10 von 246 Beiträgen