Junge Garde: Pascal Sievering, Tim Rethemeier und Jan Ossiek (von links) sind die Initiatoren des Valdorfer Turniers. Foto: Lars Krückemeyer

Reiten Eine echte Alternative

Eigentlich wollte der RV Fridericus Rex Valdorf den Reitern in Corona-Zeiten mit seinem Late-Entry-Turnier endlich wieder eine Wettkampfmöglichkeit bieten. Doch die Prüfungen auf dem 45 mal 80 Meter großen Sandplatz auf dem Hof Rethemeier entpuppte sich als echte Alternative. mehr...


Valdorfs erfolgreicher Nachwuchsreiter Pascal Sievering gehört zu den Initiatoren. Foto: Krückemeyer

Reiten Ruck zuck ausgebucht

Der RV Fridericus Rex Valdorf richtet als erster Verein im Kreis Herford seit der Coronapause ein Reitturnier aus. 600 Nennungen liegen für die Prüfungen am 2. und 3. Juli vor. mehr...


Vom 24. bis 26. Juli geht’s in Exter wieder über die Stangen. Foto:

Reiten Sommerturnier findet statt

Corona zum Trotz hat der RV von Bismarck Exter entschieden, die Bismarck Outdoors wie geplant vom 24. bis 26. Juli auszutragen – in einer abgespeckten Version und unter besonderen Bedingungen, versteht sich. mehr...


Timo Kaiser spielt bei den Herren des TC Exter an Position eins. Die Mannschaft tritt in der Kreisliga an und trifft nur auf drei Gegner. Saisonstart ist am 11. Juni. Foto: Lars Krückemeyer

Tennis Die große Ausnahme

Tennis ist eine der wenigen Sportarten, die in Corona-Zeiten in den Spielbetrieb geht. Mit dabei sind der TC Exter und der TC Vlotho. mehr...


Das 90-jährige Valdorfer Urgestein Werner Gröne (4. von links) hat sich seit 55 Jahren im TV Eintracht dem Prellball verschrieben. Jeden Freitagabend ist Senioren-Prellball angesagt. Foto: Schwarze

Prellball „Ein Phänomen“

Seine 90 Jahre merkt man Werner Gröne ganz und gar nicht an. Kürzlich vollendete er sein neuntes Lebensjahrzehnt und ist nach wie vor begeisterter Sportler im Senioren-Prellball-Team vom TV Eintracht Valdorf. mehr...


Siegerpaar: Nora Kreideweiß (RV Valdorf) und Lucia gewinnen das L-Springen ohne Fehler. Foto: Lars Krückemeyer

Reiten Zwei Siege für Gastgeber Valdorf

Etwa 500 Reiter haben die Standortbestimmung beim Turnier des RV Valdorf genutzt. Die Gastgeber freuten sich über zwei Siege. mehr...


Einen Schritt zu spät: Der Vlothoer Nick Warbende (Mitte) verfolgt Shindar Mohammad, der in der 34. Minute den 1:0-Siegtreffer für den BV Stift Quernheim erzielt. Foto: Andreas Klose

Fußball Rumpftruppe verkauft sich beim 0:1 gut

Wie im Hinspiel hat der SC Vlotho stark ersatzgeschwächt zum Start in den zweiten Saisonteil der Fußball-Bezirksliga gegen den BV Stift Quernheim 0:1 verloren. mehr...


Vier Tore für den TuS: Bastian Südmersen. Foto: Lars Krückemeyer

Handball Ohne Durchschlagskraft

Den Handballern des TuS Vlotho-Uffeln fehlte es im Spiel beim TSV Hahlen II an der Durchschlagskraft im Angriff. Folge war eine 20:24 (10:12)-Niederlage gegen den Tabellendritten. mehr...


Tino Müller (links) und der SC Vlotho wollen sich gegen den BV Stift Quernheim für das 0:1 im Hinspiel revanchieren. Foto: Lars Krückemeyer

Fußball SC muss vier Stammspieler ersetzen

Verletzungspech beim SC Vlotho: Der Fußball-Bezirksligist muss im ersten Pflichtspiel des Jahres gegen den BV Stift Quernheim gleich vier Stammspieler ersetzen. mehr...


Erleichtert nach der Überraschung gegen den Tabellenführer aus Nordhemmern: (von links) Celina Schürmann, Maya Fahrenhorst, Trainer Torsten Brandt und Josie Kolb. Foto: Lars Krückemeyer

Handball Das tut gut!

Es war der Mannschaft deutlich anzusehen: Das tut gut! Nach 0:10-Punkten in Folge spielten die Handballerinnen des TuS Westfalia Vlotho-Uffeln 18:18 gegen Tabellenführer Lit Tribe Germania II. mehr...


1 - 10 von 394 Beiträgen