Der Abstieg naht: Sascha Schmikal (am Ball) und der SC Vlotho wollen sich vernünftig aus der Landesliga verabschieden. Foto: Lars Krückemeyer

Fußball »Der Ofen ist aus«

Der Abstieg des SC Vlotho aus der Fußball-Landesliga kann am 27. Spieltag beendet sein. Der Vorletzte empfängt den Tabellenneunten SV Eidinghausen-Werste. mehr...


Patrick Groß und die Handballer des TuS Westfalia Vlotho-Uffeln haben gute Chancen auf den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Foto: Lars Krückemeyer

Handball Ein Nervenspiel

Für die Bezirksliga-Handballer des TuS Westfalia Vlotho-Uffeln wird der Abstiegskampf an den beiden letzten Spieltagen zum Nervenspiel. Noch ein Punkt fehlt zum Klassenerhalt. mehr...


Kämpfer: Philipp Twele kann hier nur auf Kosten eines Siebenmeters gestoppt werden. Acht Tore gelingen ihm gegen Hille. Foto: Lars Krückemeyer

Handball Zweimal schlecht gestartet

Fünf Minuten dauerte es bis zum ersten Tor, acht Minuten bis zum ersten Treffer in der zweiten Hälfte. Eine zu große Hypothek für den TuS Westfalia Vlotho-Uffeln gegen den Tabellenführer TV Hille bei der 25:28 (12:14)-Niederlage. mehr...


Vlothoer Jubel: Die Mannschaft feiert Meike Delißens (Mitte) Freistoßreffer zum 2:0 gegen den SV Kollerbeck. Foto: Lars Krückermeyer

Fußball SC Vlotho setzt guten Lauf fort

Jetzt gibt es auch rechnerisch keine Zweifel mehr. Der SC Vlotho spielt nach dem verdienten 2:0 (1:0)- Sieg gegen den SV Kollerbeck auch in der nächsten Saison in der Frauenfußball-Bezirksliga. mehr...


Rückraumspieler Patrick Groß (Mitte, hier beim 26:25 gegen die HSG Porta Westfalica II) und der TuS Westfalia Vlotho-Uffeln stehen vor einer schwierigen Aufgabe gegen Tabellenführer TV Hille. Foto: Lars Krückemeyer

Handball TuS fordert Tabellenführer heraus

Als ob die Aufgabe gegen den Tabellenführer TV Hille nicht schon schwierig genug wäre, muss Handball-Bezirksligist TuS Westfalia Vlotho-Uffeln kurzfristig auch noch auf Hendrik Thies und Janis Brandt verzichten. mehr...


Der SC Vlotho hechelt hinterher: Hannes Stegen (rechts) verfolgt den dreifachen Westenholzer Torschützen Patrick Kosfeld. Foto: Lars Krückemeyer

Fußball Endgültig abgehängt

Nach dem 0:4 (0:3) beim direkten Konkurrenten SuS Westenholz und nunmehr elf Punkten Rückstand gibt es für den SC Vlotho keine Hoffnung mehr auf den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga. mehr...


Wieder ist Matti Kuuse zur Stelle: Der starke Vlothoer Torwart wehrt auch diese Chance von Stefan Langemann ab. Foto: Andreas Klose

Fußball Abstiegskampf kurz ausgeblendet

Nach dem Schlusspfiff spielte der drohende Abstieg aus der Landesliga einen Moment lang eine Nebenrolle: Die Spieler des SC Vlotho freuten sich zunächst über das 1:1 gegen Favorit Espelkamp. mehr...


Das ist der neue Vorstand der SG Einigkeit Exter: (von links) Irmgard Kuhr, Jörg Heidbreder, Olaf Simon, Gabi Obernolte, Rainer Kachel, Dietmar Schachel, Björn Schrader, Simone Kreimeier, Erika Brandt, Sabine Brüggemann, Isabel Kreimeier, Sigrid Ueckermann, Norbert Diekmann, Heinz-Günther Schröder und Ralf Schröder. Foto: Gisel Schwarze

SG Einigkeit Exter Olaf Simon ist neuer Vorsitzender

Die SG Einigkeit Exter geht mit Olaf Simon als neuem Vorsitzenden ins nächste Jahr. Sein Vorgänger Reinhard Sasse war zwölf Jahre im Amt und stellte sich nicht noch einmal zur Wahl. mehr...


Der Vlothoer Jeger Tippel (rechts, hier gegen Dennis Tissen) vergab mit einem Elfmeter die Chance zum Anschlusstreffer. Foto: Lars Krückemeyer

Fußball Nur ein Schuss aufs Tor

Im siebten Spiel des Jahres hat es den SC Vlotho II zum ersten Mal erwischt: Die 0:3 (0:1)-Niederlage gegen den Tabellenzweiten VfL Mennighüffen war verdient. mehr...


Erfolgreicher Protest von Hannes Stegen (2. von rechts): Schiedsrichter Fabian Niehus nimmt den Elfmeter gegen den SC Vlotho zurück. Foto: Andreas Klose

Fußball Ein Punkt, der nicht hilft

Der SC Vlotho ringt dem favorisierten FC Preußen Espelkamp ein 1:1 (1:1) ab. Im Kampf um den Klassenerhalt ist das Unentschieden jedoch zu wenig. mehr...


21 - 30 von 290 Beiträgen