Tischtennis: CVJM Wehrendorf richtet von Freitag bis Sonntag zum 17. Mal Turnier aus 
An 24 Platten fliegen die Bälle 

Vlotho-Wehrendorf (WB). Aus ganz Deutschland treten in dieser Woche Tischtennisspieler die Reise nach Vlotho an. Von Freitag bis Sonntag richtet der CVJM Wehrendorf zum 17. Mal sein Turnier aus. Nach den guten Erfahrungen des Vorjahres findet die Veranstaltung erneut in den Sporthallen am Wesergymnasium Vlotho, Professor-Domagk-Straße 12, statt.

Mittwoch, 13.08.2014, 04:04 Uhr aktualisiert: 14.08.2014, 10:44 Uhr
Tischtennis: CVJM Wehrendorf richtet von Freitag bis Sonntag zum 17. Mal Turnier aus  : An 24 Platten fliegen die Bälle 
Ab Freitag wird in den Sporthallen am Wesergymnasium wieder wie im vergangenen Jahr an 24 Platten Tischtennis gespielt. Der CVJM Wehrendorf richtet zum 17. Mal sein Turnier aus, zu dem Spieler aus ganz Deutschland erwartet werden. Foto: Alexander Grohmann

 Dort können beide Hallen genutzt werden, und die Sportler somit an 24 Platten spielen. In insgesamt 21 Klassen werden Akteure aus ganz Deutschland im Doppel und im Einzel um den Sieg kämpfen. Wie in jedem Jahr erhalten die vier Erstplatzierten jeder Klasse im Einzel Pokale. Die beiden besten Doppel werden jeweils mit Medaillen geehrt.

 Eine Ausnahme bilden die Damen und Herren A-Klassen. Wie in den vergangenen Jahren wird in beiden Klassen ein Preisgeld ausgespielt, wodurch hoffentlich viele hochklassig spielende Akteure den Weg nach Vlotho finden. Zudem wird es nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr erneut einen 2er-Mixed-Mannschaftswettbewerb geben. Die Veranstalter hoffen auf interessante Vergleiche. Die Vorbereitungen für das Turnier laufen auf Hochtouren.

Zeitplan

Freitag, 15. August
Herren F: ab 18.30 Uhr
Senioren II: ab 18.30 Uhr
Damen B: ab 19.30 Uhr
Herren C: ab 19.30 Uhr

Samstag, 16. August
Schülerinnen A: ab 9 Uhr
Schüler A: ab 9 Uhr
Jungen B: ab 9 Uhr
Senioren I: ab 10 Uhr
Herren G: ab 11 Uhr
Herren D: ab 13 Uhr
Damen C: ab 14 Uhr
Herren B: ab 15 Uhr
2er Mixed: ab 19 Uhr

Sonntag, 17. August
Schülerinnen B: ab 9.30 Uhr
Schüler B: ab 9.30 Uhr
Jungen: ab 10 Uhr
Mädchen: ab 10 Uhr
Herren H: ab 11 Uhr
Herren E: ab 12 Uhr
Damen A: ab 14.30 Uhr
Herren A: ab 14.30 Uhr

...

Längstes Match dauert 65 Minuten

Nach insgesamt vier vergeblichen Final-Anläufen hatte sich 2013 der Oberliga-Spieler Christian Reichelt von TTF Detmold erstmalig den Titel in der stärksten Klasse bei den Herren A gesichert. Im hochklassigen Endspiel hatte er sich gegen Zweitliga-Ass Stefan Höppner durchgesetzt. In den Klassen wurde teilweise bis tief in die Nacht gespielt, so fiel die Entscheidung im Mixed erst um zwei Uhr morgens. Das längste Match wurde mit 65 Minuten in der Seniorenklasse bestritten.

 Was das Tischtennis-Turnier in diesem Jahr zu bieten, zeigt sich dann ab Freitag. Waren es im vergangenen Jahr mehr als 500 Teilnehmer, hoffen die Organisatoren, dass auch die diesjährige Auflage diese Marke knackt.

Teilnahme und Besuch

Anmeldungen sind noch bis Donnerstag um 19 Uhr möglich. Ansprechpartner sind dafür Ronald Rogge, Hollwieser Straße 17,Tel. 05733/877431, und Dietmar Schulz, Hettenholter 11, Tel. 05733/6405. Per E-Mail werden Anmeldungen an die Adresse cvjm-wehrendorf@web.de angenommen. Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor Beginn der jeweiligen Konkurrenz möglich. An allen drei Tagen sorgt das bewährte Thekenteam für die Verpflegung der Besucher und der Aktiven. Der Eintritt ist frei.

www.tischtennis-cvjm-wehrendorf.de

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2669977?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198409%2F2514656%2F
Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann ist tot
Thomas Oppermann im März vergangenen Jahres im Bundestag.
Nachrichten-Ticker