>

Mi., 03.09.2014

Fußball-Kreisliga B: Warum der TuS Bonneberg den FC Exter geschlagen hat  Abgekocht! 

Jürgen Brakhage und Bernd Degner (hinten) liegen sich nach dem Derbysieg gegen Exter in den Armen. Auf dem Boden sitzend freuen sich Stefano Balsmeier (von links), Peter Berg, Sven Rahlmeier, Sören Schwarze und Pascal Besler.

Jürgen Brakhage und Bernd Degner (hinten) liegen sich nach dem Derbysieg gegen Exter in den Armen. Auf dem Boden sitzend freuen sich Stefano Balsmeier (von links), Peter Berg, Sven Rahlmeier, Sören Schwarze und Pascal Besler.

Von Florian Weyand

Vlotho (WB). Erst die Sau am Spieß gegrillt, dann den Titelfavoriten FC Exter mit 3:2 verputzt. Für den Fußball-B-Ligisten TuS Bonneberg läuft am Borstenbach-Wochenende (fast) alles nach Plan.

 Ganze vier Punkte holte der TuS Bonneberg in der Hinrunde der vergangenen Saison. Nun hat die Degner-Elf nach drei Spielen bereits sechs Zähler auf dem Konto – und schlug im eigenen Stadion sogar die favorisierten Mannschaften TuRa Löhne II und den FC Exter. Besonders der 3:2-Sieg gegen den Ortsnachbarn dürfte den Bonnebergern lecker geschmeckt haben. Bernd Degner war nach dem Schlusspfiff jedenfalls mehr als zufrieden. »Wir haben wieder einen Rückstand aufgeholt. Die Moral der Mannschaft stimmt. Die Einstellung passt.«

 Obwohl der TuS sensationell gestartet ist, muss der TuS-Trainer zukünftig an den Schwächen arbeiten. Zwei Mal lagen die Bonneberger mit 0:2 zurück, wachten erst in der zweiten Halbzeit auf und zeigten eine Leistungssteigerung. Dass das nicht immer klappt, weiß auch Bernd Degner. »Dass wir immer erst einen Rückstand aufholen müssen, das brauche ich zukünftig nicht mehr. Das geht auf meine Pumpe.«

Erhöhte Trainingsintensität, mehr Trainer

 Doch warum ist der TuS Bonneberg in diesem Jahr stärker als in der Vorsaison? Am Personal kann es nicht liegen – bis auf Sören Schwarze und Nawid Haschemi hat sich der Kader kaum verändert. Gesteigert hat sich jedoch die Trainingsintensität. Bei den Übungseinheiten schauen mit Degner und Jürgen Brakhage nun zwei Trainer den Fußballern auf die Finger. Die TuS-Fußballer sind konditionell auf der Höhe und wachsen nun auch spielerisch über sich hinaus. Jan Körnig glänzt zudem mit gefährlichen Standards und leitete mit einem Eckstoß sowie einem Freistoß zwei Tore gegen Exter ein. Michael Wollny, der in vergangenen Saison neun Tore erzielte und nun schon vier Mal getroffen hat, erweist sich als wichtiger Torjäger. Ärgerlich: In den kommenden Partien müssen Degner und Brakhage aber auf Marcel Degner verzichten, der im Derby die Rote Karte sah. Der Schiedsrichter hatte einen Schlag gegen Tobias Stork gesehen und schickte den Angreifer vom Feld.

 Die Spieler des FC Exterwaren nach der Pleite gegen den TuS Bonneberg sichtlich geschockt – und verließen mit hängenden Köpfen das Borstenbachstadion. Nur eine Halbzeit riefen die FCE-Kicker ihre Leistung ab. Zu wenig, um im Konzert der großen B-Liga-Teams mitzuspielen. Denn nach der Pause war die Mannschaft von Roger Lange nicht in der Lage, die Bonneberger Abwehr zu knacken. Und das in Überzahl. Zu viele Angriffe initiierte der FCE durch die Mitte, anstatt über die Außenbahnen zum Erfolg zu kommen. Auf die Exteraner kommt jetzt viel Arbeit zu, um wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Roger Lange: »Wir müssen jetzt ganz kleine Brötchen backen.«

 Der SC Vlotho II blieb nach dem 5:1-Erfolg gegen den FC Löhne-Gohfeld auch im dritten Spiel der Saison ohne Punktverlust. Die Mannschaft von Spielertrainer Andreas Harms glänzte auswärts auch in der Offensive. Zuvor standen nur drei Tore auf dem SCV-Konto, nun sind es ganze acht Treffer. Mit der SCV-Reserve ist in diesem Jahr zu rechnen.

 Chancenlos blieb der mit nur elf Spielern angereiste FC Exter IIbei der Reserve des TSV RW Dreyen. Für Coach Carsten Tölle war die 1:5-Pleite aber kein Grund, um Trübsal zu blasen. »Wenn wir komplett gewesen wären, hätten wir eine Chance gehabt.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2713662?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2447933%2F2198409%2F2514656%2F