Tischtennis: 4:1 im Finale gegen den TV Langenberg
TTSG Erder gewinnt Bezirksliga-Pokal

Kalletal (WB/lak). Mit dem Gewinn des Bezirksliga-Pokals findet die Tischtennis-Saison für die erste Mannschaft der TTSG Erder ein versöhnliches Ende. Im Endspiel gab es einen 4:1-Erfolg gegen den TV Einigkeit Langenberg. Im April folgen die Spiele auf Verbandsebene. In der Meisterschaft indes steht der Abstieg des Tabellenletzten aus der Bezirksliga fest.

Mittwoch, 27.03.2019, 21:00 Uhr
Pokalsieger: (von links) Jonas Korf, Fabian Schütz und Alexander Hamm besiegen im Endspiel den TV Langenberg mit 4:1.

Drei Spiele, drei Siege: Nach einem Freilos im Pokal-Achtelfinale gewann die TTSG im Viertelfinale gegen den TSVE Bielefeld (Tabellenfünfter der Bezirksliga) mit 4:1. Jonas Korff gewann seine Einzel in drei beziehungsweise fünf Sätzen, Alexander Hamm und Hamm/Korf (jeweils 3:2) holten die weiteren Punkte in diesem umkämpften Spiel. Nach Sätzen lag Erder nur mit 12:9 vorne.

Zur Endrunde nach Lechenich

4:1 hieß anschließend auch im Halbfinale gegen den Bezirksklassen-Meister TTC Enger II, dabei gaben die Erderaner allerdings nur fünf Sätze ab. Korf (zweimal 3:0), Hamm (3:1) und Korf/Hamm (3:1) gewannen. 4:1 zum Dritten hieß es im Endspiel gegen den TV Einigkeit Langenberg (Zehnter der Bezirksliga-Staffel 2). Erneut gewannen Korf (zweimal 3:0), Hamm (3:0) und Korf/Hamm (3:1). Dritter Erderaner war in allen drei Spielen Fabian Schütz, der im Endspiel sein Einzel in fünf Sätzen verlor.

Am Sonntag, 28. April, fährt die TTSG Erder zur Endrunde des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes (WTTV) nach Lechenich (20 Kilometer westlich von Köln). Nach einem Freilos trifft das erfolgreiche Pokal-Trio im Halbfinale auf die TSG Valbert. Das zweite Halbfinale bestreiten der SSV Gevelsdorf und der Sieger des einzigen Viertelfinals TTV DSJ Stoppenberg II - TTV Preußen Lünen 47.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6500321?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198409%2F2514656%2F
Lockdown wohl länger - Debatte um Verschärfungen
Auf der Schmiedestraße in der Schweriner Innenstadt sind wegen des Lockdowns nur wenige Menschen unterwegs.
Nachrichten-Ticker