Fußball-Kreisliga A: Tippel trifft zum 1:0 gegen den VfL Holsen II
SC Vlotho II feiert ersten Sieg

Vlotho (WB/lak). Große Erleichterung beim SC Vlotho II: Der Treffer von Jeger Nikolaj Tippel in der 7. Minute bedeutete den ersten Sieg. In der Tabelle verließ die Reserve die Abstiegsplätze.

Sonntag, 15.09.2019, 18:09 Uhr aktualisiert: 15.09.2019, 18:12 Uhr
Entscheidender Spieler: Jeger Nikolaj Tippel erzielt für den SC Vlotho II per Kopfball den Siegtreffer gegen den VfL Holsen II. Foto: Andreas Klose
Entscheidender Spieler: Jeger Nikolaj Tippel erzielt für den SC Vlotho II per Kopfball den Siegtreffer gegen den VfL Holsen II. Foto: Andreas Klose

»Das war sehr wichtig, um den Anschluss nicht zu verlieren. Fußballerisch gibt’s sicher noch Luft nach oben. Aber das ist so einer Situation wohl normal«, sagte Trainer Olaf Brodziak.

Führung in der 7. Minuten

Kämpferisch überzeugte die Mannschaft ihren Trainer. Und die frühe Führung war fürs Selbstvertrauen natürlich wichtig. Nach einem Freistoß von Kapitän Till Schröer stand Tippel genau richtig und köpfte den Ball zum 1:0 ein. Viel zu befürchten hatten die Vlothoer nicht. Denn Holsen hatte kaum nennenswerten gefährliche Chance.

Der SC setzte nach der Führung auf Konter, spielte diese aber nicht konsequent zu Ende und musste so bis zum Abpfiff um den ersten Dreier der Saison bangen. Olaf Brodziak freute sich nicht nur über den Sieg. »Wir haben zum ersten Mal in dieser Saison zu null gespielt«, sagte der Vlothoer Trainer.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6932173?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198409%2F2514656%2F
Krisenstab mietet Wohnsiedlung für positiv getestete Tönnies-Mitarbeiter an
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker