Mo., 07.10.2019

Fußball-Bezirksliga: SC Vlotho rettet beim sieglosen TuS Tengern II ein 2:2 Knapp an der Blamage vorbei

Gleich geht Tengern II in Führung: Florian Hartmann (rechts) verlängert einen Freistoß per Kopfball ins Vlothoer Tor.

Gleich geht Tengern II in Führung: Florian Hartmann (rechts) verlängert einen Freistoß per Kopfball ins Vlothoer Tor. Foto: Marc Schmedtlevin

Hüllhorst (WB/akl/mas). Der SC Vlotho ist beim sieglosen TuS Tengern II nur knapp an einer Blamage vorbeigeschlittert. Nachdem die Gastgeber bereits mit 2:0 führten, sorgten Felix Samson und Leon Sobottka mit ihren Treffern in der Schlussphase wenigstens noch für einen Punkt. Die Vlothoer präsentierten sich über weite Strecken erschreckend schwach.

Unterm Strich wäre ein Erfolg des Aufsteigers aus Tengern keinesfalls unverdient gewesen. Zumal Timo Nuyken in der 55. Minute einen Freistoß ans Aluminium schoss – es wäre das 2:0 gewesen. In der 50. Minute hatte er die Vorlage zur Führung durch eine Kopfballverlängerung von Florian Hartmann gegeben. Das 2:0 besorgte Nuyken mit einem halbhohen Schuss in der 71. Minute.

SC-Trainer Volker Braunsdorf konnte mit der Vorstellung seiner Akteure nicht zufrieden sein: »Das war mit Abstand unsere schwächste Leistung der Saison. Bis zur Pause waren wir desolat. Meine Spieler haben nichts von dem umgesetzt, was vorgegeben war. Diese 90 Minuten müssen wir ganz schnell vergessen.«

Nach dem 0:2 sorgten Felix Samson (Freistoß aus dem Halbfeld/75.) und Leon Sobottka (Kopfball nach Samson-Flanke/89.) für das Remis. Im nächsten Spiel muss der SC anders auftreten. Dann kommt Tabellenführer RW Kirchlengern.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6984155?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198409%2F2514656%2F