Mo., 04.11.2019

Fußball-Bezirksliga: SC Vlotho gewinnt 3:0 (1:0) bei der FT Dützen

Auswärtssieg: Der SC Vlotho bejubelt ein 3:0 in Dützen. Zweiter von rechts Doppeltorschütze Julien Granzotto.

Auswärtssieg: Der SC Vlotho bejubelt ein 3:0 in Dützen. Zweiter von rechts Doppeltorschütze Julien Granzotto.

Vlotho (WB/akl). Dieser Erfolg kommt genau zum richtigen Zeitpunkt: Fußball-Bezirksligist SC Vlotho festigt durch einen klaren und verdienten 3:0 (1:0)-Erfolg bei der FT Dützen seinen Mittelfeldplatz und befördert den Mindener Traditionsverein auf einen Abstiegsplatz.

Julien Granzotto glänzt als Doppeltorschütze. Den dritten Treffer erzielt Janik Sellmann. Somit verderben die Vlothoer den Einstand des neuen FT-Trainers Patrick Zweck. Der bisherige Coach der zweiten Mannschaft löste Thomas Bartels ab, der am Donnerstag entlassen worden war.

Dützen entlässt Trainer

Aufgrund der vielen Chancen wäre ein höherer Sieg durchaus möglich gewesen. Doch auch so ist SC-Trainer Volker Braunsdorf absolut zufrieden. Nach dem 1:3 gegen TuRa Löhne hat seine Mannschaft die passende Reaktion gezeigt. »Die Jungs haben das heute richtig gut gemacht und alles, was wir vorher besprochen hatten, super umgesetzt. Endlich mal wieder ein Spiel ohne Gegentor«, freut sich Braunsdorf.

In der 23. Minute trifft Julien Granzotto aus sechs Metern zum 1:0. Vlotho dominiert danach das Spiel und erzielt in der 54. Minute das 2:0. Mit seinem schwächeren rechten Fuß überwindet Sellmann Dützens Torwart aus 14 Metern. Julien Granzotto macht in der 75. Minute alles klar. Er nimmt den Ball mit Vollspann und es heißt 3:0.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7041040?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198409%2F2514656%2F