Di., 04.02.2020

Reiten: RV von Bismarck Exter bestätigt Vorstand für weitere vier Jahre „Hansi“ macht’s nochmal

Von Lars Krückemeyer Vlotho. Er ist der unbestrittene Macher im Reit- und Fahrverein Exter. Und in der Jahreshauptversammlung ließ sich Hans-Herbert Obermowe auch ein weiteres Mal an die Spitze wählen. Aber er denkt langsam aber sicher über das Ende seiner Amtszeit nach. „Ich werde in diesem Jahr 70. Es könnten auch mal jüngere Leute ran“, sagt Obermowe mit Blick auf die vier Jahre dauernde Wiederwahl.

Das allerdings ist noch Zukunftsmusik. Dafür läuft es zu gut im RV von Bismarck – sportlich und infrastrukturell. Im vergangenen Jahr gewann der Verein beide Kreisstandarten und freute sich über die Erfolge seiner Nachwuchsreiter Mette Schön und Louis-Fynn Tschischke.

Fotovoltaikanlage geht in Betrieb

Gelohnt hat sich auch die Investition in den Springplatz, der im Sommer 2018 von Rasen auf Sand umgestellt wurde. Das soll aber rund um die Anlage noch nicht alles gewesen sein. In vier bis sechs Wochen rechnet der Verein mit der Inbetriebnahme der Fotovoltaikanlage, als Vorreiter gilt Nachbar RV Fridericus Rex Valdorf. Auf fast 3500 Quadratmetern kann dann in Exter Strom produziert werden. Zur Vollendung der Infrastrukturmaßnahmen will der Verein außerdem noch eine behindertengerechte Sanitäranlage errichten.

Auch die gesellschaftlichen Ereignisse kommen im RV Exter bekanntlich nicht zu kurz. Als nächstes steht am Samstag, 15. Februar, der Winterball auf dem Programm. Gefeiert wird ab 19 Uhr mit Buffet und Liveband im Prinsenhof im Portaner Ortsteil Möllbergen. „Dort werden wir auch die erfolgreichsten Reiter des vergangenen Jahres ehren“, sagt Hans-Herbert Obermowe.

Bismarck Indoors stehen bevor

Erster sportlicher Höhepunkt sind die Bismarck Indoors, zwei Hallenturniere am 22./23. Februar und vom 28. Februar bis 1. März. Insgesamt liegen bereits 1400 Nennungen vor.

Den Vorstand bilden weiterhin Hans-Herbert Obermowe (Vorsitzender), Markus Tschischke (2. Vorsitzender), Reinhard Tiemann, Sascha Wiens (beide Geschäftsführer), Elke Pohl (Kassierin), Jan Obermowe (Sportwart), Corinna Brand (Schriftführerin), Viktoria Bohlmeier und Theresa Husemann (beide Jugendwartinnen). Kassenprüfer sind Jessica Greinke und Julietta Meierkord, die Doris Obernolte ablöst.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7236905?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198409%2F2514656%2F