In Bielefeld hat es am Donnerstag zwei Neuinfektionen gegeben. Foto: dpa

Bielefeld Zwei Neuinfektionen in Bielefeld

Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Bielefelder ist am Donnerstag (Stand: 10 Uhr) um zwei auf 465 gestiegen. Davon sin 416 inzwischen wieder genesen. mehr...


Bei dem Vorfall auf der Eckendorfer Straße wurden am Donnerstag zwei Frauen zum Teil schwer verletzt. Foto: Christian Müller

Bielefeld Lkw kracht auf Eckendorfer Straße in Unfallstelle

Bei einem schweren Unfall auf der Eckendorfer Straße sind am Donnerstagmorgen zwei Frauen zum Teil schwer verletzt worden. mehr...


Die Schornsteinfeger und Glückstourer Frank Dieckmann (links) und Ralf Heibrok in ihrem Materiallager im Öko-Tech-Park Windelsbleiche mit dem Rekordscheck. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock Benefiz-Radtour: „Zum Glück bewegt sich unser Herz“

Bei der 15. Glückstour 2020 werden die mehr als 1000 Kilometer von Erfurt nach Lübeck nicht erradelt. Dennoch können die Schornsteinfeger um Ralf Heibrok aus Schloß Holte-Stukenbrock die Rekordsumme von 225.379 Euro für krebskranke Kinder überreichen. mehr...


Nach dem Überschlag bleibt der Opel entgegen der Fahrtrichtung an der Borgholzhausener Straße in Werther im Graben liegen. Foto: Stefan Küppers

Werther Im Graben überschlagen

Wie durch ein Wunder hat sich bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag ein 79-jähriger Mann trotz des Überschlags seines Fahrzeuges nur relativ leichte Verletzungen zugezogen. mehr...


Einbrecher haben am Donnerstagmorgen aus einem Paderborner Fahrradgeschäft 30 hochwertige Bikes gestohlen. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn 30 Fahrräder gestohlen

Bei einem Einbruch in ein Fahrradgeschäft an der Paderborner Karl-Schurz-Straße haben die Täter am frühen Donnerstagmorgen etwa 30 hochwertige Fahrräder entwendet. mehr...


Vor Ort in Sachen Radfahrsicherheit: Polizeioberkommissar Andreas Drost (links) und Polizeihauptkommissar Reiner Hobert schauen mit Lastenfahrrad und Pedelec auf dem Wochenmarkt in Schloß Neuhaus vorbei, um zu beraten. Foto: KPB Paderborn

Paderborn Mit Rad und Tat

Die Verkehrssicherheitsberater der Polizei Paderborn sind aktuell mit Lastenfahrrad und Pedelec auf den Wochenmärkten im Paderborner Stadtgebiet unterwegs. mehr...


Am Paderborn-Lippstadt Airport ist der reguläre Reiseverkehr wieder aufgenommen worden. Foto: Paderborn-Lippstadt Airport

Paderborn Sie fliegen wieder

Am Paderborn-Lippstadt Airport ist am Mittwochabend der reguläre Reiseverkehr wieder aufgenommen worden. Der erste Flug mit der Corendon Airlines Europe startete pünktlich um 20.20 Uhr in Richtung Kreta. mehr...


Menschen, die vom 3. Juni bis zum 17. Juni an mindestens einem Tag auf dem Tönnies-Betriebsgelände in Rheda-Wiedenbrück tätig waren, und deren Haushaltangehörige, müssen noch zwei Wochen länger in Quarantäne bleiben. Foto: dpa

Paderborn Quarantäne jetzt bis zum 17. Juli

Das gilt auch für die 88 im Kreis Paderborn wohnenden Tönnies-Beschäftigten: Das NRW-Gesundheitsministerium hat die Quarantäne für Personen, die im Zeitraum vom 3. Juni bis zum 17. Juni an mindestens einem Tag auf dem Betriebsgelände der Firma Tönnies in Rheda-Wiedenbrück tätig waren, sowie für deren Haushaltangehörigen, um zwei Wochen verlängert. mehr...


Die Anzahl der bestätigten Corona-Infektionen ist von 371 auf 372 gestiegen. Foto: dpa

Kreis Höxter Neue Infektion in Höxter

Die Anzahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kreis Höxter ist laut einer Übersicht der Kreisverwaltung von 371 auf 372 gestiegen. Die Neuinfektion ist im Stadtgebiet Höxter erkannt worden. mehr...


Ein Team des ZDF hat zwei Tage auf dem Zeltplatz „Abenteuerland“ in Bonenburg gedreht. Zu sehen ist die Doku am 29. Juli.

Warburg „Wachgeküsst“ in Bonenburg

Der Zeltplatz „Abenteuerland“ in Warburg-Bonenburg darf wieder öffnen. Derzeit erhält Familie Graute vor allem kurzfristige Buchungen von Familien, die in Bayern oder an Nord- und Ostsee keinen Platz mehr kriegen. Dieses Thema greift die Dokumentation „Wachgeküsst“ des ZDF auf. mehr...


Die StKG hat einen Trailer gedreht, in dem das mit Spannung erwartete Thema der Öffentlichkeit präsentiert wird (von links): Christian Möller, Franz-Gerd Brökel, Kevin Klaes, Markus Brexel, Andreas Waldhoff, Stefan Wiedemeier, Michel Peine, Christian Pott und Dennis Hetmann. Foto:

Steinheim „Man teou“-TV geht auf Sendung

Ein zeitloses Thema und gleichzeitig ein Thema, das in diese Zeit passt– das sind die Grundgedanken bei der Findung des neuen Sessionsthemas im Steinheimer Karneval gewesen. Das wird am Freitag online präsentiert. mehr...


Die Diemelhalle ist die gute Stube des Schützenvereins Rimbeck und wird regelmäßig vermietet. Doch jetzt ist die Heizung defekt. Der Rat soll mit einer Finanzspritze helfen. Die Verwaltung befürwortet den Zuschuss an den Förderverein. Foto: Jürgen Vahle

Warburg Hilferuf aus Rimbeck

Mitten in der Corona-Pandemie hat den Warburger Stadtrat ein Hilferuf aus Rimbeck erreicht. Die 40 Jahre alte Heizung in der Diemelhalle arbeitet nicht mehr zuverlässig. Immer wieder fällt sie aus, wenn sie angeheizt wird. Und der nächste Winter kommt bestimmt. mehr...


In Schloß Holte-Stukenbrock sieht kaum noch jemand ein, warum hier der Lockdown herrscht, obwohl nur ein akut Infizierter in der Stadt erfasst ist. Foto:

Schloß Holte-Stukenbrock CDU und FDP: „Raus aus dem Lockdown“

Die Fraktionsvorsitzenden Lars Pankoke und Thorsten Baumgart fordern für Schloß Holte-Stukenbrock Maßnahmen nach dem tatsächlichen Infektionsgeschehen. Mit Kommentar: mehr...


Das Berufskolleg an der Kättkenstraße in Halle gehört zu den derzeit fünf Testzentren im Kreisgebiet, an denen sich Bürger aus dem Kreis Gütersloh kostenlos testen lassen können. Vom heutigen Donnerstag an ist es nur noch von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Foto: Kerstin Panhorst

Steinhagen Ansturm auf Arztpraxen

Kostenlose Corona-Tests für Bürger aus dem Kreis Gütersloh beim Hausarzt oder im Testzentrum – was die Landesregierung vollmundig angepriesen hat, stellt manche Arztpraxis vor Probleme. mehr...


Rheda-Wiedenbrück: Installation mahnt zu mehr Achtsamkeit

Rheda-Wiedenbrück Installation mahnt zu mehr Achtsamkeit

Rheda-Wiedenbrück (gl) - Nur von kurzer Dauer ist eine Installation vor der Firma Tönnies am Mittwoch gewesen. Dennis Josef Meseg, geboren 1979 in Bonn und Student der Bildhauerei an der Alanus-Hochschule, hatte dort 111 maskierte Mannequins beziehungsweise Schaufensterfiguren postiert. mehr...


Harsewinkel: Klosterpfortencup fällt 2020 aus

Harsewinkel Klosterpfortencup fällt 2020 aus

Marienfeld (rob) - Der Klosterpfortencup, das Fußballturnier mit Traditionsmannschaften und Firmenteams, fällt 2020 aus. Das Team der Klosterpforte mit Reinhold Frie und Hoteldirektor Christopher Schemmink plant  zusammen mit Sarah Dörmann  (Agentur Impulsevent) die nächste Turnierauflage  2021. mehr...


Die Kreisel an beiden Enden der Langen Straße in Spenge sind mit Edelstahl-Schildern der Firma Modersohn verschönert worden. Foto:

Spenge Modersohn spendet Edelstahl-Schilder

Die Firma Modersohn aus Spenge hat ihrer Heimatstadt zwei große Edelstahl-Schilder gestiftet. Sie zeigen das Wappen der Stadt und deren Silhouette sowie den Slogan „Spenge bietet Vielfalt“. mehr...


Die Grünen wollen Radler besser schützen. Foto: dpa

Bünde Radler in Bünde sollen besser geschützt werden

Wie können Radfahrer in Bünde im Straßenverkehr an bestimmten Engstellen im Stadtgebiet besser geschützt werden? Eine Antwort auf diese Frage soll nun die Straßenverkehrsbehörde der Elsestadt finden. Darauf verständigten sich die Mitglieder des Verkehrsausschusses. mehr...


Ganz vorsichtig arbeiten sich die Einsatzkräfte vom Löschzug Vlotho Stück für Stück durch den unter Spannung stehenden Laubbaum, den sie vom Korb der Drehleiter aus von oben nach unten in Scheiben abtragen müssen. Foto:

Vlotho Baum scheibchenweise gefällt

Nach dem Starkregen am Mittwoch wurde die Freiwillige Feuerwehr Vlotho drei Mal zu Einsätzen gerufen. Am meisten Arbeit machte ein Baum, der auf die Salzuflener Straße zu stürzen drohte. mehr...


Markus Altenhöner, neuer Corona-Krisenstabsleiter im Kreishaus, verweist auf einen insgesamt moderaten Anstieg der Infektionszahlen im Kreis Herford. Foto: Stephan Rechlin

Herford Massentest würde vier Jahre dauern

Von den 23 aus der Zentralen Unterbringungs-Einrichtung (ZUE) untergetauchten Flüchtlinge hat niemand Kontakt zu den 21 infizierten Bewohnern gehabt. Sie wären nicht isoliert worden. mehr...


Stefan Tödtmann (rechts, Beigeordneter für Bürgerdienste) verabschiedet Dr. Georg Gamm nach 40-jähriger Berufstätigkeit als Arzt. In den vergangenen sieben Jahren war der 72-Jährige an fünf Tagen im Monat trotz Ruhestand noch im Einsatz. Foto: Lydia Böhne

Bad Oeynhausen Ein Notarzt aus Leidenschaft geht in den Ruhestand

Gerade will Dr. Georg Gamm (72) bei seiner offiziellen Verabschiedung über seine vergangenen 40 Berufsjahre sprechen, da meldet sich prompt der Notfall-Melder und kündigt den nächsten Einsatz an – es sollte nicht die einzige Alarmierung an seinem letzten Arbeitstag als Notarzt bleiben. mehr...


Wie wird die Grundschullandschaft in der Gemeinde künftig gestaltet sein? Die Schulleiterinnen plädieren für ein größeres System. Foto: dpa

Hüllhorst „In größerem System ist mehr möglich“

Viele Fragen hat die Politik an die Schulleiterinnen der Hüllhorster Grundschulen im Bezug auf die Standortfrage. Die Pädagoginnen favorisieren aus diversen Gründen „größere Systeme“. mehr...


Die Bauarbeiten in der oberen Klosterstraße sind bis auf kleine Restarbeiten abgeschlossen. Das Wasser im Brunnen sprudelt wieder. Foto: Malte Samtenschnieder

Bad Oeynhausen Willkommen in der Klosterstraße

Die Sanierung der oberen Klosterstraße ist so gut wie abgeschlossen. Nach monatelanger Sperrung ist damit nun wieder ein ungehinderter Zugang zu diesem Teil der Fußgängerzone möglich. mehr...


Restaurantbesuche und kleine Feiern sind inzwischen wieder erlaubt. Bei Alena und Sabine Blankenstein von der gleichnamigen Pension in Bad Holzhausen ist der Besuch sicher und angenehm.

Bad Holzhausen „Gäste dürfen wieder kommen“

Trotz der Lockerungen der Corona-Beschränkungen läuft der Betrieb in Gaststätten und Pensionen in Bad Holzhausen nur zögerlich an. Die beiden Betriebsleiter Alena Blankenstein und Jürgen Stork werben dafür, dass Familienfeiern und Kleingruppentreffen wieder stattfinden können. mehr...


Die Sanierung der Gauseköte hat begonnen. An der engen Stelle, wo es 2015 einen Erdrutsch gab, werden große Mengen Sand abgetragen. Tobias Fischer, Abteilungsleiter bei Straßen.NRW, erwartet die Freigabe der L937 für das Frühjahr 2021. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen Sanierung der Gauseköte startet

Die Sanierung der Gauseköte hat begonnen. An der wichtigen Verkehrsader zwischen Schlangen und Detmold hatte es im Jahr 2015 einen Erdrutsch gegeben, aus Sicherheitsgründen ist die Passstraße Anfang 2019 gesperrt worden. mehr...


Der Wahlkampf im Kalletal hat begonnen. Die UKB schickt Ingo Mühlenmeier in das Rennen um das Bürgermeisteramt im Kalletaler Rathaus. Er fordert Amtsinhaber Mario Hecker heraus. Foto: Jürgen Gebhard

Kalletal Ingo Mühlenmeier tritt an

Die Unabhängigen Kalletaler Bürger haben mit Ingo Mühlenmeier einen eigenen Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl am 13. September aufgestellt. Außerdem wurden die Wahlkreiskandidaten für die Ratswahlen in der Gemeinde bekannt gegeben. mehr...


Abstand halten am Reichstag: Die heimischen FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Sauter (links) und Frank Schäffler vertreten liberale Politik im Parlament. Foto: Bomke

Bünde/Extertal/Berlin Christian Sauter (FDP) im Sommerinterview: „E-Auto-Prämie ist Eingriff in den Markt“

Im Sommerinterview berichten die FDP-Bundestagsabgeordneten Frank Schäffler aus Bünde im Kreis Herford und Christian Sauter aus Extertal im Kreis Lippe von ihrer Meinung zu E-Autos, den eigenen Umfragenergebnissen und dem CDU-Vorsitz. Mit ihnen hat Andreas Schnadwinkel gesprochen. mehr...


Jörg Stenzel (44), Oberstleutnant. Foto:

Augustdorf Kommandowechsel beim Panzerbataillon 203

Oberstleutnant Jörg Stenzel übergibt am Donnerstag das Kommando des Panzerbataillons 203 in Augustdorf (Kreis Lippe) an seinen Nachfolger Oberstleutnant Marco Maulbecker. mehr...