>
Die »Fridays for Future«-Bewegung bekommt Unterstützung. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Seniorenrat for Future

Die Interessenvertretung der Bielefelder über 60 Jahre hat »mit großer Mehrheit« eine Erklärung verabschiedet, in der sie das Engagement der »Fridays for Future«-Bewegung ausdrücklich begrüßt. mehr...


Das Feuer hatte in der Nacht bereits aufs Nachbargrundstück über gegriffen. Foto: Jens Heinze

Bielefeld Brandstifter zündeln hinter Tankstelle

Die seit Monaten andauernde Serie von nächtlichen Bränden in Bielefeld hält unvermindert an. Am frühen Donnerstag zündelten Unbekannte im Stadtteil Schildesche in einem Industriegebiet hinter einer Tankstelle. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Bielefeld/Gütersloh Stau nach Unfall auf der A2

Auf der A2 staut es sich am Donnerstagmorgen. Nach einem Unfall zwischen dem Kreuz Bielefeld und Gütersloh in Fahrtrichtung Dortmund waren dort laut Polizei zwei Fahrstreifen zwischenzeitlich gesperrt. mehr...


Spielen am Mobiltelefon vertreibt die Langeweile, kann aber unter Umständen sehr teuer werden. Foto: dpa

Bielefeld Wenn aus umsonst richtig teuer wird

613,66 Euro soll ein Bielefelder Vater (46) für den Ausflug seines fünfjährigen Sohnes ins mobile Internet zahlen. Der Junge hatte an Vaters Handy bei einem Strategie-Spiel für Kinder 54 Mal sogenannte In-App-Käufe gemacht. mehr...


Nordsee schließt die Filiale in der Westernstraße in Paderborn (Symbolfoto). Foto: Nordsee

Paderborn Nordsee geht – Salamander kommt

Schlechte Nachrichten für Fischfreunde, gute für Schuh-Liebhaber: Das Restaurant Nordsee in der Paderborner Innenstadt wird geschlossen. Danach will der Hersteller Salamander dort Schuhe verkaufen. mehr...


Clemens Tönnies hat seine Teilnahme als Festredner beim Erntedankumzug in Espeln abgesagt. Foto: dpa

Hövelhof Erntedankumzug: Clemens Tönnies sagt ab

Eigentlich sollte Clemens Tönnies der diesjährige Festredner beim Erntedankumzug zum Heimat- und Erntedankfest in Hövelhof-Espeln sein. Doch der Unternehmer hat abgesagt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Lichtenau Kind steuert 6,5-Tonnen schweren Radlader

Da trauten die Polizeibeamten ihren Augen kaum. Sie stoppten in Lichtenau-Holtheim einen 6,5-Tonnen-Radlader. Am Steuer: ein zehnjähriger Junge. mehr...


Jürgen Pampel ist Voltabox-Vorstandschef. Foto:

Delbrück Voltabox verspricht Besserung

Trotz eines starken Umsatzanstiegs ist der Delbrücker Batteriesystemspezialist Voltabox AG im ersten Halbjahr tief in die Verlustzone gerutscht. mehr...


Das Mauerwerk der Holsterburg wird saniert, um das historische Bauwerk für Besucher erlebbar zu machen. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz unterstützt das Vorhaben mit einer Fördersumme in Höhe von 50.000 Euro. Foto: LWL

Warburg Mauerwerk wird saniert

In diesen Tagen hat Rainer Ehle, Leiter des Bauamtes der Stadt Warburg, einen Fördervertrag der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) in Höhe von 50.000 Euro für die Sanierung des Mauerwerks der Holsterburg erhalten. mehr...


Das Dach des Warburger Behördenhauses an der Bahnhofstraße wird derzeit umfassend saniert und bekommt zudem eine Photovoltaikanlage. Ulrich Klare (links) vom Bauamt der Stadt und Reiner Vössing (H & V Architekturbüro) stellen die Pläne vor. Fotos: Ralf Benner

Warburg Arbeiter steigen Stickeln aufs Dach

Arbeiter steigen Warburgs Bürgermeister Michael Stickeln im wahrsten Sinne des Wortes aufs Dach: Dieses wird zurzeit umfassend saniert und erhält eine Photovoltaikanlage. mehr...


Verkehrte Welt: Ein Haus in Trassenheide (Insel Usedom) steht Kopf. Foto: dpa

Fotowettbewerb Jetzt noch Fotos einreichen!

Wie jedes Jahr sucht das WESTFALEN-BLATT wieder Hobbyfotografen, die mit ihren Bildern Geschichten erzählen möchten. Den passenden Rahmen bietet der Leserwettbewerb »Blende 2019«. mehr...


Die Band »Sellotape« hat 20 Jahre lang bei den verschiedensten Festen im heimischen Raum für Stimmung gesorgt. Beim Heimatabend am kommenden Freitag in Herste ist die Formation zum letzten Mal zu erleben. Foto: Sellotape

Bad Driburg Feiern und Gutes tun

»Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen« heißt ein Spruch, der oft in die einst geschätzten Poesiealben geschrieben wurde. Statt Spatzengezwitscher werden am Freitag in Herste allerdings Blasmusik und Top-40-Hits zu hören sein. Dass die Menschen auch fröhlich sind, davon gehen die Veranstalter von »Help Events« aus, dass sie Gutes tun, ist sicher. mehr...


Mit dem Trockeneis reinigt Markus Drücker beispielsweise Unterböden von Fahrzeugen. Demnächst will der Gütersloher zusätzlich zum mobilen Service in einer bereits angemieteten Scheune noch eine Hebebühne aufbauen. Foto: Jens Dünhölter

Gütersloh Trockeneis macht Wände weiß

Großflächig reinigen ohne Wasser? Das klingt für die meisten Menschen wie die Quadratur des Kreises oder die eierlegende Wollmilchsau. Für Markus Drücker ist es hingegen Alltag. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Schloß Holte-Stukenbrock Spinnenalarm auf A33: Frauen rufen Polizei zur Hilfe

Das dürfte ein eher ungewöhnlicher Einsatz für die Autobahnpolizei gewesen sein: Aus Angst vor einer »Riesenspinne«, die sich als unerwünschter Passagier ins Auto geschmuggelt hatte, wandten sich zwei Frauen hilfesuchend an die Beamten. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Harsewinkel Nach Schlägerei abgehauen

Die Polizei sucht zwei Männer, die sich am Dienstagnachmittag vor einem Lebensmittelladen in Greffen geschlagen und dann aus dem Staub gemacht haben. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Rheda-Wiedenbrück Welpenverkauf eskaliert

Ein Welpenverkauf zwischen einer Rheda-Wiedenbrückerin (50) und einer Frau (38) aus Zweibrücken ist völlig aus dem Ruder gelaufen. Auslöser für die Eskalation: der Kaufpreis. mehr...


Vor allem Pflanzen, die der Trockenheit trotzen, haben Hilke Nissen (links) und Anke Meyer-Heise am Kreisel an der Langen Straße/Mühlenburger Straße ehrenamtlich gepflanzt. »Eine tolle Sache«, finden Bernd Pellmann (Stadt Spenge) und Bürgermeister Bernd Dumcke. Foto: Kathrin Weege

Spenge Ehrenamtler verschönern Kreisel

Die beiden Kreisel an der Langen Straße in Spenge werden von Ehrenamtlichen bepflanzt. Sie sind ein schöner Willkommensgruß für die Besucher der Stadt. Bei der Gestaltung lässt die Kommune den Gartenexperten freie Hand. mehr...


Zwei dieser Bänder waren ohne erkennbaren Grund an Zufahrten zum Zentralen Omnisbusbahnhof in Spenge gespannt worden. Foto:

Spenge/Enger Gespanntes Band verletzt Motorradfahrerin am Hals

Bei einem gefährlich Unfall am Zentralen Omnibusbahnhof in Spenge ist am Mittwochabend eine 17-Jährige aus Enger am Hals verletzt worden. Die Motorradfahrerin fuhr gegen ein gespanntes Textilband und stürzte. mehr...


Beigeordneter Bernd Adam (hinten links) freut sich, dass die Schwimmkurse so gut angenommen werden. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho »Jedes Kind soll schwimmen lernen«

Immer weniger Kinder können schwimmen: Die Stadtwerke Vlotho übernehmen deshalb seit zehn Jahren die Kosten für Schwimmkurse im Waldfreibad. 550 Kinder habe so bereits Schwimmen gelernt. mehr...


Timo Päckmann und Nicole Zörner lesen den Kindergartenkindern Luis (3), Milana (4), Felix (5) und Leni (4) gerne etwas im neuen Leseraum vor. Das Interesse fürs Lesen wurde bei ihnen durch das Projekt »Kinderbuchklassiker erleben« geweckt. Foto: Carolin Bittner

Bünde Kita Dünne für Deutschen Lesepreis nominiert

Besonders stolz auf ihren Kindergarten ist aktuell Nicole Zörner, Leiterin der Kita Bünde-Dünne. Denn ihr Projekt »Kinderbuchklassiker erleben« wurde unter 700 Einsendungen ausgewählt und für den Deutschen Lesepreis 2019 nominiert. mehr...


Bad Holzhausens Ortsheimatpfleger Friedrich Helmig (links) macht nach und nach ausgewähltes Material aus dem Archiv im Internet zugänglich. Die Dokumente hat zum großen Teil schon sein Amtsvorgänger Willi Koch (Mitte) zusammengetragen. Über das Engagement der beiden freuen sich Horst Niedermeier und Waltraut Gusowski von der Vereinsgemeinschaft. Foto: Arndt Hoppe

Preußisch Oldendorf Historie wird digital erlebbar

Wer sich für die Geschichte Bad Holzhausens interessiert, findet jetzt viele Karten, Bilder und Informationen auch im Internet. Ortsheimatpfleger Friedrich Helmig hat begonnen, das Material, das schon sein Vorgänger Willi Koch zusammengetragen hat, online zugänglich zu machen. mehr...


Sie können sich über einen Zuschuss für ihre Grundschulen freuen: die Kinder Marten, Moritz und Henrik zusammen mit (von links) Hüllhorst-Solar-Geschäftsführer Bernd Kahler, Gudrun Upheber (Leiterin der GS Tengern), Bürgermeister Bernd Rührup, Anja Neuhaus (Ahlsen), Carola Buschmann (Oberbauerschaft), Volksbank-Vorstand Frank Rohs, Yvonne Kruse (Oberbauerschaft), Eva-Maria Böckelmann (Büttendorf) sowie Yvonne Heim (Tengern). Foto:

Hüllhorst Super-Sommer bringt Schulen Freude

2018 ist das wärmste und sonnenreichste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen gewesen. So ist es nur logisch, dass die Erträge der Photovoltaik-Anlagen von Hüllhorst Solar so hoch wie noch nie waren. mehr...


Laura Thiede liest der vier Monate alten Katze Merle aus dem Buch »Ich schenk dir eine Geschichte« vor. Durch den Kontakt zum Menschen und die Gewöhnung an die menschliche Stimme ist Merle bereits sehr zutraulich geworden. Foto: Freya Schlottmann

Lübbecke Eine Geschichte für Miezi

Damit die scheuen Katzen wieder Vertrauen zu Menschen fassen, greift das Tierheim Lübbecke auf eine außergewöhnliche Methode zurück: Die ehrenamtlichen Mitarbeiter lesen den Katzen in ihren Gehegen vor. Und das Konzept scheint aufzugehen. Mit Video: mehr...


Wer einen Hund aus dem Lübbecker Tierheim aufnimmt, soll für 24 Monate von der Hundesteuer befreit werden. Foto: dpa

Stemwede Hundesteuer erlassen

Die Verwaltung wird dem Haupt- und Finanzausschuss sowie dem Rat der Gemeinde eine Änderung der bestehenden Hundesteuersatzung vorschlagen. mehr...


Florian Kehrmann gibt als Trainer seit Dezember 2014 beim TBV Lemgo die Richtung vor. Foto: Thomas F. Starke

TBV Lemgo »Wir wollen Wetzlar ärgern«

Unter erschwerten Bedingungen startet der TBV Lemgo am Donnerstag bei der HSG Wetzlar (19 Uhr/Sky) in die neue Saison der Handball-Bundesliga. Obwohl vier bereits vor dem Sommer verletzte Stammspieler nicht einsatzbereit sind, bleibt Florian Kehrmann gelassen. mehr...


Sabine und Werner Klemme mit Margarete Klemme (hinten, Mitte) sowie Christine Hellweg und Heike Bolte. Foto: Reiner Toppmöller

Kalletal Die nächste Generation

Nach 35 Jahren gibt Margarete Klemme demnächst den Kalletaler Hofladen Klemme an ihren Sohn Werner und dessen Frau Sabine weiter. Die tritt zu Weihnachten sogar im Fernsehen auf. mehr...


Die CDU-Bundestagsabgeordnete Kerstin Vieregge ist im Extertal zu Hause. Foto: Oliver Schwabe

Extertal »Wir müssen die Müllexporte stoppen«

Schon bevor die Klima-Offensive der Union begann, stellte die CDU-Bundestagsabgeordnete Kerstin Vieregge (42) aus Extertal (Kreis Lippe) ihre Sommertour unter das Motto »Nachhaltig leben und handeln«. Über Klimaschutz spricht sie auch im WB-Sommerinterview. Mit Video. mehr...


Dani Baijens und der TBV Lemgo treffen im Achtelfinale des DHB-Pokal auf den Bergischen HC. Foto: TBV Lemgo/Cohen

Handball TBV Lemgo im Pokal gegen den Bergischen HC

Handball-Bundesligist TBV Lemgo bekommt es im Achtelfinale des DHB-Pokals in eigener Halle mit dem Bergischen HC zu tun. Das ergab die Auslosung im Anschluss an das Spiel um den Supercup in Düsseldorf, das Flensburg gegen Kiel mit 32:31 n.S. (28:28, 14:13) gewonnen hatte. mehr...