>
Die neue Sporthalle in Dornberg muss nun doch am Standort der bisherigen errichtet werden. Foto: Hendrik Uffmann

Bielefeld „Schilda in Dornberg“

Für Bezirksbürgermeister Paul John (Grüne) ist es ein Stück „Schilda in Dornberg“. In einer Mitteilung mussten die verdutzten Bezirksvertreter zur Kenntnis nehmen, dass nun der Bau der Grundschul-Sporthalle am bestehenden Standort geprüft werde. mehr...


Der Ford landete bei dem Unfall auf der Sender Straße in Verl auf dem Dach. Foto: Christian Müller

Verl Bielefelderin (19) überschlägt sich nach Überholmanöver

Eine 18-jährige Bielefelderin ist am Samstag in Verl (Kreis Gütersloh) mit ihrem Auto nach einem Überholmanöver von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Sie konnte sich aus ihrem Fahrzeug befreien. mehr...


Anerkennung für Courage: Polizeichefin Dr. Katharina Giere und Leitender Kriminaldirektor Wolfgang Niewald (rechts) danken , Redouan E., Ghassan A. und Ayhan Ö. (von links). Foto: Polizei

Bielefeld Couragiertes Eingreifen verhinderte Schlimmes

Das couragierte Einschreiten mehrerer Passanten hat im September bei einem Messerangriff im Jahnplatztunnel Schlimmeres verhindert. Polizeipräsidentin Dr. Katharina Giere hat das Verhalten der sechs Helferinnen und Helfer gewürdigt. mehr...


Zum Schutz vor Zerstörungen an der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Gesamtschule soll die Videoüberwachung wie hier im Eingangsbereich forciert werden. Von einem Zaun ums Gelände und elf Toren distanziert sich jetzt aber die örtliche Politik. Foto: Volker Zeiger

Bielefeld Politiker wollen keine eingezäunte Schule

Gegen eine teilweise Einzäunung der Friedrich Wilhelm Murnau-Gesamtschule Stieghorst hat sich die Mehrheit der Bezirksvertretung Stieghorst ausgesprochen. mehr...


Die Springbach Höfe aus der Luft: Die zum Teil noch im Bau befindlichen Häuser stehen mal giebel- und mal traufständig. Es gibt Sattel- und Flachdächer sowie Dächer mit einseitiger Neigung – und zwar in fast alle Himmelsrichtungen. Foto: Oliver Schwabe

Paderborn Hier baut jeder, wie er will

Mit einem Handbuch für Investoren und Bauherren will die Stadt Paderborn sicherstellen, dass die Nachnutzung der ehemaligen Alanbrooke-Kaserne nachhaltig ein Erfolg wird. Auch für das Baugebiet Springbach Höfe gibt es ein solches Handbuch. Doch offenbar scheinen sich nur wenige Häuslebauer daran zu halten. mehr...


Bei der Bebauung der ehemaligen Domschule sollen die Bäume weitestgehend erhalten bleiben. Allerdings werden die Gebäude niedriger werden, als ursprünglich vorgesehen.    Foto: Ingo Schmitz

Paderborn Mehrheit für Bebauung am Bischofsteich

Mit einer abgespeckten Planung soll nun die Bebauung des Geländes der ehemaligen Domschule am Bischofsteich weiter verfolgt werden. Das hat am Donnerstagabend der Bauausschuss der Stadt Paderborn mit großer Mehrheit beschlossen. mehr...


Nach dem Gottesdienst im Paderborner Dom ziehen die Sternsinger durch die Innenstadt. Foto: Oliver Schwabe

Paderborn Sternsinger bringen Frieden in die Domstadt

Als Dank für das Engagement der Sternsinger fand am Samstag die erste von insgesamt drei Dankesfeiern im Erzbistum Paderborn statt. 900 Mädchen und Jungen aus Ostwestfalen, dem Ruhrgebiet und dem Sauerland waren mit ihren Begleiterinnen und Begleitern in die Bistumsstadt gekommen. mehr...


Nach einem tödlichen Verkehrsunfall auf der Kreuzung Dahler/Kirchborchener Straße soll diese entschärft werden. Foto: Jörn Hannemann

Borchen Urteil nach tödlichem Unfall auf B 68

Juristisch ist der tödliche Verkehrsunfall im April vergangenen Jahres auf der B 68 bei Dörenhagen abgeschlossen. Ein 50-jähriger Mann wurde jetzt zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Warburg Mordprozess beginnt in Kassel

Ein aufsehenerregender Prozess beginnt am Montag, 27. Januar, um 9 Uhr am Kasseler Landgericht. Der Fall hat 2018 auch im Warburger Land Entsetzen ausgelöst. mehr...


Der Rasenplatz in Albaxen wird in diesem Jahr einem Kunstrasenplatz weichen. Sollten die Kosten von 750.000 Euro, wie im Haushaltsplan vorgesehen, nicht überschritten werden, wird 2021 auch ein Kunstrasenplatz in Brenkhausen gebaut. Foto: Hannah Fischer

Höxter Steuer-Kompromiss ist Zünglein an der Waage

Ein Steuer-Kompromiss der beiden großen Fraktionen im Rat der Stadt Höxter sorgt dafür, dass erstmals in der Geschichte der Stadt Höxter ein Doppel-Haushalt beschlossen worden ist. mehr...


Der neue Vorstand (von links): Dirigent Christian Wächter, Teresa Strathausen, Ralf Schulte, Jasmin Bieling, Ulrich Pieper, Wiebke Verse, Lars Reiffer, Vorsitzender Wolfgang Reifer und Bernd Berheide. Foto:

Willebadessen Wolfgang Reifer weiter Vorsitzender

Die Mitglieder des Musikvereins Willebadessen haben im Rahmen ihrer Generalversammlung nicht nur auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken können, sondern turnusgemäß auch einen neuen Vorstand gewählt. mehr...


Jubilare und Vorstand des MGV „Cäcilia“ Bonenburg (von links): Dominik Niggemann, Richard Sklorz, Heinz Wagemann, Werner Nolte, Vorsitzender Franz-Josef Nolte, Rudi Geisen, Michael Schwiddessen, Chorleiter Hans-Dieter Berendes und Uli Wagemann. Foto:

Warburg „Cäcilia“ feiert 130-Jähriges

Der Männergesangsverein „Cäcilia“ Warburg-Bonenburg hat seine Generalversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr abgehalten. Vorsitzender Franz-Josef Nolte konnte dazu 28 Mitglieder begrüßen. mehr...


Andreas Hanhart (rechts) und Norbert Fechtelkord sorgen beim Fototermin für gute Stimmung. Die Ex-Landeier starten aktuell ihr neues Musikprojekt „Andreas DerBerg“ und sind damit gleich mal im Karnevalsprogramm des WDR zu sehen. Foto: Stefanie Winkelkötter

Harsewinkel Ohne Landeier wird’s langweilig

Die Zeit ohne Musik und ohne stimmungsvolle Auftritte wurde Andreas Hanhart und Norbert Fechtelkord nach dem Ende der Landeier dann doch irgendwann zu lang. Die beiden starten gerade mit einem neuen Musikprojekt durch: „Andreas DerBerg“. mehr...


In einem Gebäude auf dem Weco-Gelände in Werther brennt es. Foto: Volker Hagemann

Werther Feuer auf dem Weco-Gelände

(WB/vh). Großeinsatz auf dem Weco-Gelände in Werther: Die Feuerwehr löscht seit dem frühen Sonntagmorgen ein Feuer, das sich in dem leer stehenden, 1200 Quadratmeter großen Gebäudekomplex an der Engerstraße ausgebreitet hat. Nach bisherigen Erkenntnissen sind dabei keine Personen verletzt worden. mehr...


In einem Gebäude auf dem Weco-Gelände in Werther brennt es. Foto: Volker Hagemann

Werther Feuer auf dem Weco-Gelände

Großeinsatz auf dem Weco-Gelände in Werther: Die Feuerwehr löscht seit dem frühen Sonntagmorgen ein Feuer, das sich in dem leer stehenden Gebäudekomplex ausgebreitet hat. mehr...


Bürger und Einrichtungen können einen Baum einer alten Obstsorte bekommen und als Jubiläumsbaum pflanzen. Foto: Stadt SHS

Schloß Holte-Stukenbrock Stadt verschenkt Bäume

Das Jubiläum „50 Jahre Schloß Holte-Stukenbrock“ wächst über 2020 hinaus: Bürger, Schulen und andere Einrichtungen können eine alte Obstbaumsorte erhalten. mehr...


Nach erfolgreichem Löschangriff gibt der Uffelner Löschgruppenführer Fritz Schröder (link s) Anweisungen für die Sicherung der Brandstelle. Foto: Joachim Burek

Vlotho Feuerwehr löscht Heizungsbrand

Zu einem Kellerbrand im Waldweg in Uffeln ist die Feuerwehr am Samstagabend ausgerückt. Dort hatte eine Gasheizung gebrannt. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Verletzte gab es keine. mehr...


Will ins Rathaus: Rüdiger Bockhorst, der für die Grünen in der Gemeinde Kirchlengern für das Bürgermeisteramt kandidieren wird. Bockhorst ist seit Mitte 2019 Mitglied der Grünen. Foto: Daniel Salmon

Kirchlengern Der Überraschungskandidat

Ihn hatte mit Sicherheit kaum jemand auf dem Schirm: Rüdiger Bockhorst (59) will für die Grünen in Kirchlengern Bürgermeister werden. Damit ist er nach Amtsinhaber Rüdiger Meier (63, CDU) und Pfarrerin Ulrike Schwarze (55, parteilos, tritt für die SPD an) der Dritte, der seinen Hut in den Ring wirft. mehr...


Bürgermeister Rocco Wilken überreicht Christian Odzuck (rechts), dem Sieger des Künstlerwettbewerbes einen Blumenstrauß. Foto: Joachim Burek

Vlotho Friedensweg soll Ehrenmal ersetzen

Die Rückverlegung des Mahnmals für die Gefallenen der Kriege von der Detmolder Straße an den historischen Standort an der Autobahnkirche in Vlotho-Exter stand schon länger fest. Nun gibt es ein Konzept für die Neugestaltung als Friedensweg. mehr...


Seit März vergangenen Jahres wird das Gebäude der Firma Hera an der Dieselstraße über eine Photovoltaikanlage mit Strom versorgt. Foto: Hera

Enger Hera nimmt Kurs auf Klimaneutralität

Das Unternehmen Hera in Enger produziert nicht nur energiesparende Beleuchtungssysteme, es setzt auch selbst auf Klimaschutz. So versorgt sich die Firma unter anderem selbst mit Strom. mehr...


Jens Bölk, SPD-Stadtverbandsvorsitzender, hat die CDU wegen ihrer Pläne zum Stadtentwicklungsprozess kritisiert. Die SPD fordere ein solches Konzept schon lange. Foto:

Espelkamp SPD schließt Doppelmandat aus

Die Espelkamper SPD bereitet sich intensiv auf das Wahlkampfjahr 2020 vor. Fest im Blick hat die Partei den Neujahrsempfang am 31. Januar. mehr...


Dieser 74-Jährige aus Hille Oberlübbe wird seit Donnerstag gesucht. Trotz fortgesetzter Suche am Freitag und Samstag gibt es kein Lebenszeichen des Vermissten. Foto: privat

Hille Weiter keine Spur des vermissten Hillers

Die Polizei hat die Suche nach dem vermissten 74-Jährigen aus Hille-Oberlübbe am Samstag fortgesetzt. Doch bis zum Abend blieb die Suche erneut erfolglos. mehr...


Seit 1. Januar ist Matthias Paschke Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Bad Oeynhausen-Porta Westfalica. Foto: Malte Samtenschnieder

Bad Oeynhausen/Porta Westfalica Neues Mitglied im Sparkassen-Vorstand

Seit Jahresbeginn ist Matthias Paschke (38) Mitglied im Vorstand der Sparkasse Bad Oeynhausen-Porta Westfalica. Sein erstes Zwischenfazit nach zwei Wochen fällt durchaus positiv aus. mehr...


Noch wird an der Parkpalette gearbeitet. Voraussichtlich Ende Februar werden alle Parkplätze dort auf dem Gelände unterhalb der Verwaltung nutzbar sein. Foto: Friederike Niemeyer

Lübbecke Noch nicht befahrbar

Wenn einmal der Wurm drin ist… Viele Lübbecker haben diesen Gedanken wohl schon seit geraumer Zeit, wenn sie die Weingartenstraße hinaufblicken, denn die Fertigstellung der Parkpalette hat sich immer wieder verzögert. mehr...


Vorsitzender Björn Sasse (rechts) bedankt sich bei den neuen Ehrenmitgliedern Günter Rügge (links) und Wernfried Wegener. Foto: Reiner Toppmöller

Kalletal Ziegler haben zwei neue Ehrenmitglieder

Die Ziegler in Brosen haben sich zur Jahreshauptversammlung getroffen. Günter Rügge und Wernfried Wegener wurden dabei zu Ehrenmitgliedern ernannt. mehr...


Eine 84-jährige Autofahrerin ist am frühen Freitagnachmittag mit ihrem Opel Corsa versehentlich in den Eingangsbereich eines Supermarktes gefahren. Foto: Polizei Lippe

Detmold Frau (84) landet mit Auto im Supermarkt

Weil sie Bremse und Gas verwechselte, fuhr eine 84-jährige Detmolderin am Freitagmittag mit ihrem Opel Corsa in den Eingangsbereich eines Supermarkts. mehr...


Auf dem Kreuzfahrtschiff: Annika Hus, Frank Oesterwinter und Claudia Brase (von links) sichten Menschen in Seenot. Foto: Reiner Toppmöller

Kalletal Greta und die Grünen

Das Kabarettensemble „Die Mindener Stichlinge“ starten ihre Tournee mit ihrem neuen Programm. Traditionell kommen sie zur Generalprobe in die Deele Brosen. mehr...


Polizeifahrzeuge vor dem Campingplatz Eichwald in Lügde (Kreis Lippe). Foto: Christian Althoff

Lügde/Bergisch-Gladbach NRW-Justiz: Kein Kinderporno-Material aus Lügde in Bergisch-Gladbach

Das NRW-Justizministerium hat seine Einschätzung bekräftigt, dass es zwischen den beiden Kindesmissbrauchskomplexen in Bergisch Gladbach und Lügde keinen strafrechtlichen Zusammenhang gibt. mehr...