>
Geld ist genug da: In zehn Jahren sollen Liquiditätskredite für die Stadt gänzlich Geschichte sein. Foto: dpa

Bielefeld Von 418 Millionen auf Null

Die Stadt Bielefeld will ihren Dispo in den kommenden zehn Jahren auf Null zurückfahren. Aktuell machen die Liquiditätskredite des Rathauses noch 418 Millionen Euro aus. mehr...


Die Sonne ist noch intensiv. Eincremen ist also nach wie vor ratsam. Foto: dpa

Nordrhein-Westfalen Heißer Septembertag: 33,0 Grad am Flughafen Köln/Bonn

Ein heißer Tag mitten im September: Vielerorts haben die Temperaturen am Dienstag in Nordrhein-Westfalen die 30-Grad-Marke deutlich hinter sich gelassen. In Bielefeld wurden 31,1 Grad gemessen. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Bielefeld Polizei nimmt Rasern Autos weg

Zwei Mercedes-Fahrer haben sich in Bielefeld ein illegales Autorennen geliefert. Ihre Limousinen wurden als »Tatwerkzeuge« von der Staatsanwaltschaft Bielefeld eingezogen. mehr...


Symbilbild. Foto: Jörn Hannemann

Bielefeld/Magdeburg Arminia-Fan ausgeraubt

Vor einer Bar in Magdeburgs Innenstadt ist in der Nacht auf Dienstag ein 35-jähriger Arminia-Fan aus Bielefeld ausgeraubt worden. Dabei ist ihm mit einer Faust ins Gesicht geschlagen worden. mehr...


Zwei nahe beieinander geplante Windkraftanlagen haben in Bad Wünnenberg für Streit gesorgt. Foto: Besim Mazhiqi

Bad Wünnenberg Windrad blockiert Windrad

Eine bereits bestehende Windkraftanlage muss abgeschaltet werden, wenn sie bei bestimmten Windverhältnissen künftig in Konflikt mit einer Nachbaranlage gerät, die allerdings noch gar nicht gebaut ist. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster entschieden. mehr...


Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow (von links), Prof. Dr. Bettina Kohlrausch und Prof. Dr. Peter F. E. Sloane sind in Enquete-Kommissionen des Deutschen Bundestags gewählt worden. Foto:

Paderborn Drei Wissenschaftler der Universität Paderborn verstärken Enquete-Kommissionen

Drei Wissenschaftler der Universität Paderborn sind in Enquete-Kommissionen des Bundestags berufen worden: Prof. Dr. Bettina Kohlrausch, Prof. Dr. Peter F. E. Sloane und Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow. mehr...


Im früheren SS-Obergruppenführersaal der Wewelsburg ist das »Sonnenrad« im Boden zu sehen – für Rechtsextreme ein Anziehungspunkt. Foto: dpa

Büren Wenn die Rechten kommen...

NS-Gedenkstätten stellen sich verstärkt auf Besucher ein, die Nazi-Verbrechen verharmlosen. »Die Grenzen des Sagbaren haben sich eindeutig nach rechts verschoben«, sagt etwa Jens-Christian Wagner. mehr...


Wenn zwei Windräder zu dicht beieinander stehen, hat derjenige Vorrechte, der zuerst die Baugenehmigung vorgelegt hat. Foto: Besim Mazhiqi

Münster/Bad Wünnenberg Gericht entscheidet im Streit um benachbarte Windräder

Werden zwei Windräder zu nah beieinander geplant, gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Das hat das Oberverwaltungsgericht in Münster in einem Streit zwischen Windkraftbetreibern in Bad Wünnenberg und den Behörden entschieden. mehr...


Mit einer hohen Auszeichnung, der Hochmeister-Plakette des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften, wurden die Jungschützen der St. Vitus-Schützenbruderschaft Bühne geehrt. Steffen Rose (von links), Tobias Riepe und Marius Klare nahmen für die Jungschützen die Urkunde beim Bundesfest in Xanten vom Hochmeister Dr. Emanuel Prinz zu Salm Salm entgegen. Foto:

Borgentreich Für beispielhaftes Engagement geehrt

Die Jungschützen der St.-Vitus-Schützenbruderschaft Borgentreich-Bühne wurden für ihr beispielhaftes Engagement mit der »Hochmeister-Plakette« des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften geehrt. mehr...


Prof. Pieter van Dijk aus den Niederlanden spielte an der Borgentreicher Barockorgel das letzte Kontert aus der Reihe »Klangvolle Hörspiele im Zauber des Barock«. Für seine Darbietung erntete der 60-Jährige stehenden Applaus. Foto: August Wilhelms

Borgentreich Geistliches Meisterkonzert an der Orgel

Stehenden Applaus konnte Prof. Pieter van Dijk nach seinem Orgelkonzert von »Sweelinkck bis Bach« entgegennehmen. Es war das letzte der Reihe »Klangvolle Hörspiele im Zauber des Barock« in der St.-Johannes-Baptist-Pfarrkirche zu Borgentreich. mehr...


Die Majestäten aus der Großgemeinde Nieheim stellen sich im Festzelt zum Erinnerungsfoto auf. Gastgeber ist die Jung-Schützengilde Nieheim gewesen. Foto: Jung-Schützengilde Nieheim

Nieheim »Ball der Könige« krönt Saison

Ein großes Lob hat die Jung-Schützengilde Nieheim für die Ausrichtung der traditionellen Veranstaltung »Ball der Könige« von den Gästen erhalten. Ehrungen erfolgreicher Schützen gab es ebenfalls. mehr...


Dorothea Goder stellt ihre »Tablet-Werke« bis Ende Oktober im Korbmachermuseum Dalhausen aus. Foto: Roman Winkelhahn

Beverungen Arrangements vom Tablet

In der Ausstellung »Fantastische Welten« mit Werken der Brakeler Künstlerin Dorothea Goder (70) gibt das Korbmacher-Museum zum Schluss der Saison noch einmal alles. mehr...


Foto: Stefan Küppers

Halle Streckenbau für die A33 kommt sehr gut voran

Die A33, sie sieht jetzt auch zwischen Halle und Borgholzhausen immer mehr wie eine richtige Autobahn aus. mehr...


Als kreatives und engagiertes Team haben Hedwig Kleinelanghorst, Susanne Echterhoff, Frank Meyer, Simon Echterhoff und Michael Schwanengel die dritte Staudentauschbörse am Verler Heimathaus bestens vorbereitet und durchgeführt (von links). Foto: Manuela Fortmeier

Verl Eine Braut und viele Gartenfreunde

Die dritte Staudentauschbörse am Verler Heimathaus lockt zahlreiche Besucher, um eine Tüte »unverwüstliches Grünzeug« zu ergattern. mehr...


An den Sitzgelegenheiten im Stadion am Ölbach verschandelt der Müll ständig die Gegend. Die Stadt zieht jetzt die Konsequenzen und baut Tische und Bänke wieder ab. Foto: Carola Heise

Schloß Holte-Stukenbrock Stadt baut Bänke ab

Müll verschandelt das Stadion am Ölbach in Schloß Holte-Stukenbrock. Das Problem lässt sich nicht mit mehr Kontrolle in den Griff bekommen. Die Stadt zieht die Konsequenzen. mehr...


Das Unfallauto ist völlig zerstört. Foto: Wolfgang Wotke

Gütersloh Junge Frau schwer verletzt

Schwerer Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag auf der Kreuzung Verler Straße/Ecke Thadäusstraße in Gütersloh: Eine 18-jährige Frau ist mit ihrem Opel Corsa in einen Audi Q7 gekracht. Mit Video: mehr...


Im Sommer 2018 fand das erste große Fest auf der Langen Straße in Spenge statt. Grund war die Sanierung. Weil die Feiermeile so viel Anklang fand, soll sie ab 2020 zur Tradition werden. Foto: Daniela Dembert

Spenge Lange-Straßen-Fest alle zwei Jahre geplant

Wegen des großen Erfolgs des Festes auf der Langen Straße im vergangenen Sommer, schlägt die Verwaltung eine regelmäßige Wiederholung vor. Hauptausschuss entscheidet am Donnerstag. mehr...


Bevor die Haare durch die Chemo ausfallen, rasiert Nadja Will ihren Kopf kahl. »Oben ohne« bekommt für sie eine ganz neue Bedeutung. Foto: Rita Rohde Fotographie

Herford Wenn der Krebs das Leben auf den Kopf stellt

Mit nur 35 Jahren erhält Nadja Will vor gut einem Jahr die Diagnose Brustkrebs. Eine schwere Zeit der Behandlung liegt hinter ihr. Heute, 16 Chemos und 28 Bestrahlungen später, geht es ihr gut. Der Krebs ist vorerst besiegt. mehr...


Still ruht der See im Freibad, während Dennis Schmunk nur weniger Meter entfernt in der Eishalle auf Torejagd geht. Foto: Moritz Winde

Herford Abkühlung gibt’s nur noch in der Eishalle

Verkehrte Welt bei 31 Grad Außentemperatur: Während das Freibad bei bestem Freibadwetter verlassen daliegt, fliegt nebenan in der Eishalle der Puck ins Tor. mehr...


Der Abiturjahrgang 1978 des ehemaligen Mädchengymnasiums feierte 40-jähriges Klassentreffen. Auch die alte Abizeitung weckte Erinnerungen der Teilnehmerin. Zu Gast war auch der ehemalige Schulleiter Ernst Tilly. Foto: Sina-Luisa Brandt

Bünde Wiedersehen nach 40 Jahren

»Dich erkenne ich doch sofort wieder« – die Freude beim 40-jährigem Klassentreffen des Abiturjahrgangs 1978 des ehemaligen Mädchengymnasiums in Bünde war groß. mehr...


Das Realschulgebäude wird wohl nicht im Bestand umgebaut. Foto: Elke Bösch

Rahden Braucht Stadt Millionenkredit?

Viel, sehr viel Geld muss die Stadt Rahden in die Hand nehmen, um die Sekundarschule neu zu bauen. Der anfangs in den Fachgremien diskutierte Umbau im Bestand ist wohl vom Tisch. mehr...


In der Alterskategorie »Kids« die »Beat Kids« den ersten Platz belegt. Sie setzen sich gegen acht weitere Mannschaften durch. Foto:

Rahden »Beat Kids« auf Platz eins

Gleich drei Wettkampf-Tanzgruppen des Freestyle Dance Clubs haben an einer Streetdance Meisterschaft teilgenommen. Bei den »Kids« belegten die »Beat Kids« den ersten Platz. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Minden Polizei fasst flüchtigen alkoholisierten Unfallfahrer

Radfahrer erlitt leichte Verletzungen. Der 20-Jährige war ohne Licht und gegen die Fahrtrichtung unterwegs. mehr...


Die Sieger der Oppendorfer Schießwettbewerbe mit ihren Gratulanten vom Vorstand. Während der traditionellen Spielmannszug-Fete wurden die Vereinsmeister und Gruppensieger geehrt. Foto:

Stemwede Die Vereinsmeister stehen fest

Oppendorfer Schützen feiern die traditionelle Spielmannszugfete und veranstalten spannende Schießwettbewerbe. mehr...


Andrej Kogut. Foto: TBV Lemgo Lippe

Handball Kogut verlängert bis 2022 in Lemgo

Andrej Kogut bleibt dem TBV Lemgo Lippe noch drei Jahre länger erhalten. Der TBV und der Mannschaftskapitän haben sich auf eine vorzeitige Verlängerung des Vertrages bis zum 30. Juni 2022 geeinigt. mehr...


Bernhard H. Foto:

Blomberg/Rom Bernhard H. wird im Herbst ausgeliefert

58-Jähriger aus Blomberg hatte sich im Mai 2013 mit der minderjährigen Maria aus Freiburg abgesetzt. Die Flucht führte nach Italien. mehr...


Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Bielefeld/Oerlinghausen Vermeintlicher Uhrenverkäufer bestiehlt Bielefelder

Ein Trickdieb hat am Montagmittag einen 85-jährigen Bielefelder bestohlen: Gegen 12 Uhr sprach der unbekannte Täter den Mann auf dem Kundenparkplatz des KiK-Marktes an der Hauptstraße in Oerlinghausen an und gab sich als Bekannter aus. mehr...


75 Teilnehmer gingen in 2017 beim Bauerkamplauf in Schlangen an den Start, allen voran der Zweite des Hermannslaufes, Robiel Weldemichael. Für den 3. Oktober lädt der Verein Currimus bereits zum sechsten Mal zum Lauf ein. Foto: Hendrik Köplin

Schlangen Sechster Start am Bauerkamp

Der Laufverein Currimus veranstaltet am Tag der Deutschen Einheit zum sechsten Mal den Bauerkamplauf. Sportwart Friedhelm Brinkmann freut sich: »Wir haben schon wieder eine ganze Reihe von Anmeldungen.« mehr...