>
Die Feuerwehr beim Einsatz in den Heeper Fichten. Foto: Christian Müller

Bielefeld Toter gefunden: Polizei ermittelt nach Kleingarten-Brand

Bei einem Brand auf dem Gelände eines Kleingartenvereins in den Heeper Fichten ist am Montagabend eine leblose Person gefunden worden. Jetzt ermittelt die Polizei. mehr...


Das Cinestar (hier Gütersloh) ist auch in der Region vertreten – ebenso wie die Cinemaxx-Kette (hier Bielefeld). Foto: Wolfgang Wotke

Bielefeld/Gütersloh Cinemaxx kauft Cinestar

Die Kinogruppe Cinestar, Deutschlands größter Kinobetreiber mit 55 Kinos, wechselt den Besitzer. Der britische Kinobetreiber Vue International hat die Cinestar-Gruppe erworben. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Bielefeld A 2 am Bielefelder Berg eine Stunde voll gesperrt

Zwei Unfälle auf der Autobahn 2 ereigneten sich am Montagnachmittag. Vorangegangen war ein Unfall mit drei Verletzten um 15.24 Uhr. mehr...


Altstädter Kirchplatz, an einem Sonntag Vormittag: Die SPD im Stadtbezirk Mitte beklagt den herumliegenden Abfall. Foto:

Bielefeld Mit höheren Strafen gegen Müllsünder

Die SPD im Stadtbezirk Mitte erwartet konkrete Vorschläge, wie mit der Müllproblematik umgegangen werden soll. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Dieb stiehlt goldenen Löffel

Die Polizei hat am Freitag einen mutmaßlichen Kellereinbrecher »auf frischer Tat« festgenommen. Gegen den 33-Jährigen lag ein Haftbefehl wegen Drogendelikten vor. Jetzt wird gegen ihn wegen mehrerer Einbrüche ermittelt. mehr...


Erprobten die neue Operationstechnik: (von links) PD Dr. Hubert Scheuerlein (Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie), Dr. Claudio Pagano aus Italien und Andreas Thiessen (Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie). Foto:

Paderborn Von Mailand nach Paderborn

Im St.-Vincenz-Krankenhaus wird seit Kurzem eine neue Operationstechnik angewandt, die Hämorrhoiden schonend entfernen soll. Auf die Technik ist Oberarzt Andreas Thiessen in Mailand aufmerksam geworden. mehr...


Borkenkäfer fressen Löcher in die Rinde und den Bast einer Fichte. In den heimischen Wäldern richten die Käfer derzeit großen Schaden an. Die Förster sprechen von Massenerkrankungen wie seit 80 Jahren nicht mehr. Foto: dpa

Salzkotten Holz ist faul und miserabel

Forstdirektor Andreas Becker spricht von Massenerkrankungen, die es seit 70 bis 80 Jahren nicht mehr gegeben habe. In der unglücklichen Gemengelage von Sturm und Trockenheit hat der Borkenkäfer in den heimischen Wäldern zugeschlagen und große Fichtenbestände vernichtet. mehr...


Mario Kröger an der Orgel und Alex Wittmann am Schlagzeug bieten im Salvatorkolleg ein Konzert. Der Kartenvorverkauf läuft. Restkarten gibt es für elf Euro an der Abendkasse. Foto:

Hövelhof Rock auf der Orgel

Nach einem nahezu ausverkauften und begeistert aufgenommenen Konzert Anfang 2016 kommt das Symphonic Rock Duo zurück in das Salvatorkolleg Hövelhof, und zwar am 10. November unter dem Motto »Rock auf der Orgel«. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Bad Driburg Zimmerbrand in Flüchtlingsunterkunft

In einer Bad Driburger Flüchtlingsunterkunft hat es in der Nacht zu Montag gebrannt. Verletzt wurde dabei niemand, die Brandursache ist weiter unklar. mehr...


Symbolfoto. Foto: dpa

Beverungen Schlägereien bei Stadthallen-Party

Mehrere Personen sind am Rande einer Stadthallen-Party in Beverungen bei Schlägereien verletzt worden. Insgesamt wurden acht Körperverletzungen und drei Sachbeschädigungen angezeigt, teilt die Polizei mit. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Höxter Betrunken gegen Ortsschild gefahren

Ein 28-Jähriger ist am frühen Sonntagmorgen mit seinem Audi gegen ein Ortsschild am Albaxer Ortseingang gefahren – betrunken, wie ein Test der Polizei vor Ort bewies. mehr...


Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Höxter Siebenjährige findet Bargeld – und bringt es zur Polizei

Eine Siebenjährige hat am Sonntag 60 Euro in der Höxteraner Innenstadt gefunden – und es ordnungsgemäß zur Polizei gebracht. mehr...


Die Pollhans-Kapelle 2.0 sorgt für Stimmung im Bauernzelt, in dem am Montag Oktoberfeststimmung herrscht. Foto: Monika Schönfeld

Schloß Holte-Stukenbrock Klatsch und Tratsch vom letzten Tag

Am Pollhansmontag treffen sich traditionell die Einheimischen in Schloß Holte-Stukenbrock. mehr...


Ein 23-Jähriger ist auf dem Pollhansmarkt krankenhausreif geschlagen worden. Foto: Jörn Hannemann

Schloß Holte-Stukenbrock Geschlagen und gewürgt

23-Jähriger aus Schloß Holte-Stukenbrock hilft auf dem Pollhansmarkt einer Frau, die von einer Gruppe Männer belästigt wird. Dafür schlagen ihn die Männer krankenhausreif. mehr...


Symbolfoto Foto: dpa

Versmold Bestohlen und verletzt

Ein junger Syrer (19) ist Donnerstag von drei Unbekannten in einer städtischen Unterkunft in Versmold bestohlen und leicht mit einem Messer verletzt worden. Den Tätern gelang die Flucht. mehr...


Damen-Trainer Fabian Germer (hinten, von links) freut sich, dass neben den aktiven FCS-Mädchen auch andere Kinder zum Fußballtag gekommen sind. Lara, Alisia, Armanda, Maileen sowie (vorne, von links) Linn, Jumana, Katharina, Lara und Lisa hatten am Samstag viel Spaß. Foto: Andreas Berenbrinker

Verl Hier wird gedribbelt und geflankt

Fußballtag des FC Sürenheide lockt besonders Kinder an. Die neuen Abzeichen sind heiß begehrt. mehr...


Zweimal mussten die Muckumer für ihre Kapelle kämpfen, das erste Mal für ihren Bau und das zweite Mal für ihren Erhalt. Foto: Tittel

Bünde Advent gab Gotteshaus den Namen

Jahrzehntelang mussten die Bewohner des Bünder Stadtteils Muckum auf eine eigene Predigtstelle warten. 1951 ging ihr Wunsch in Erfüllung: die Adventskapelle wurde eingeweiht. Inzwischen kümmert sich eine Interessengemeinschaft aus Gemeindegliedern des Ortsteils um den denkmalgeschützen Bau. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Herford Betrüger gibt sich als Polizeibeamter aus – 14-Jähriger händigt Fahrrad aus

Ein besonders dreister Trickbetrüger hat am Freitagmittag einem 14-jährigen Schüler aus Herford sein Fahrrad abgenommen. Der unbekannte Täter sprach den Jungen an der Mindener Straße/ Kleine Gartenstraße an und behauptete, Polizeibeamter zu sein. mehr...


Die 22 Teilnehmer des internationalen Jugendworkcamps hatten ein Buffett vorbereitet, an dem typische weißrussische Spezialitäten angeboten wurden. Foto: Thomas Klüter

Bünde Infos, Musik und typische Gerichte

Sie helfen in den Sommerferien bedürftigen Menschen im weißrussischen Städtchen Lepel – die Teilnehmer eines internationalen Jugendworkcamps. Während eines deutsch-weißrussischen Abends berichteten die Jugendlichen in Bünde von ihren Aktivitäten. mehr...


Andreas Frenzel (rechts) hat fleißig gezapft. Jetzt kann der Vertreter aus dem Rathaus mit Christian Meyer (Festausschuss) und Löschzugführer Torge Brüning (Mitte) anstoßen Foto: Daniela Dembert

Hiddenhausen »O zapft is!«

In der Großgemeinde Hiddenhausen ist das Oktoberfest des Löschzugs Schweicheln-Bermbeck längst ein fester Termin im Kalender. Hier trifft man sich und feiert gemeinsan in zünftiger Tracht. mehr...


Das Stampfen von Kraut ist eine schweißtreibende Arbeit. Der Aufwand lohnt sich. Ulrich Sander, Mitglied des Heimatvereins, Jürgen Zurheide und Anke Jopp sind beim Lehrgang dabei. Foto: Finn Heitland

Bad Oeynhausen Das richtige Stampfen will gelernt sein

Die Volmser Heimatfreunde haben wieder ihren Sauerkrautlehrgang veranstaltet und konnten dabei viele neue Interessierte begrüßen. mehr...


Für ihre Vorstellung zum Abschluss des Zirkusprojektes erhalten die Mädchen und Jungen im Gemeindehaus Volmerdingsen tosenden Beifall Foto: Finn Hinzmann

Bad Oeynhausen Manege frei

Der Jugendtreff Nord hat sein Zirkusprojekt mit einer großen Vorstellung in Volmerdingsen abgeschlossen. mehr...


Die Initiatoren haben sich Saft und Apfelkuchen schmecken lassen (von links): Michael Seel, Anne Flenker, Dankwart Seipp, Detlef Tänzer und Oliver Lange. Angelika, Mario und Hartmut Knost (von rechts) waren mit der mobilen Saftpresse auf dem Schäferhof dabei. Foto: Heidrun Mühlke

Stemwede Apfel ist der Star des Tages

Es ist schon Tradition, dass der Verein »Naturpark Dümmer« immer im Oktober zum Aktionstag rund um den Apfel auf den Schäferhof einlädt. Zahlreiche Besucher kamen zum Apfeltag. mehr...


Sie ist Unternehmerin des Jahres im Friseurhandwerk: Mit einem großen Teil ihres Teams und der Familie war Friseurmeisterin Denis Sabur (44) zur Bekanntgabe der Juryentscheidung und der anschließenden Preisverleihung nach Nürnberg gereist. Foto: Freya Schlottmann

Bad Oeynhausen/Löhne Eine besondere Ehre

Friseurmeisterin Denis Sabur (44) aus Löhne-Gohfeld hat den Unternehmerinnen-Award 2018 in ihrem Handwerk erhalten. Ihr Unternehmen »Hairclub« betreibt sie in Bad Oeynhausen. mehr...


Die Idylle mit Regenbogen, blauem Himmel und Herbstlaub trügt: Die Kameraden der Löschgruppe Diebrock bauen eine so genannte Riegelstellung auf, um Gebäude vor dem Übergreifen eines – glücklicherweise fiktiven – Feuers zu schützen. Die Männer und Frauen sind bestens für den Einsatz vorbereitet. Foto: Thomas Meyer

Herford Jeder Handgriff muss sitzen

Bei der sechsten interkommunalen Feuerwehrübung mit Einheiten aus Herford, Bielefeld und Lippe wurde auf dem Gelände der Firma Wellteam in Herford der Ernstfall geprobt. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Horn-Bad Meinberg Motorradfahrer stoßen zusammen

Zwei Männer sind bei einem Zusammenstoß ihrer beider Motorräder verletzt worden. Sie kamen ins Krankenhaus. mehr...


Lemgos Trainer Florian Kehrmann war bedient. Foto: Thomas F. Starke

Handball TBV nur 23:23 gegen das Schlusslicht

Lange Gesichter beim TBV Lemgo: Der Handball-Bundesligist kam vor heimischem Publikum nicht über ein 23:23 (10:10) gegen das sieglose Ligaschlusslicht aus Ludwigshafen hinaus. mehr...


Offenbar hat eine durchgeschmorte Sicherung dazu geführt, dass das Flutlicht vor einer Woche ausgefallen ist. Foto: Besim Mazhiqi

Schlangen Stromnetz war wohl überlastet

Die Flutlichtanlage am Rennekamp-Sportplatz in Schlangen ist nicht defekt, sondern vermutlich wegen Überlastung ausgefallen. Ein Elektriker hat nach dem Flutlichtausfall alles überprüft. mehr...