Bielefeld Die Uni als »Inkubator«

Kyle Lauersen mit einer Petrischale, in der einzellige Algen heranwachsen. Ihnen widmet er sein Augenmerk. Foto: Mike-Dennis Müller

Die Universität Bielefeld, vor allem die Forschungsgruppe zur Algenbiotechnologie war für ihn ein »Inkubator«, sagt Kyle Lauersen. Und weil er sich hier so wohlfühlte und hervorragende Förderung erhielt, ist er länger geblieben als ursprünglich gedacht. mehr...

15 Uhr: Die Mensa ist geschlossen, die Essensausgabe für den nächsten Tag vorbereitet. Martina Meise kann entspannen. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Kilometer durch die Mensa

Wenn in der Uni-Mensa Tagliatelle mit Shrimps und Kirschtomaten auf der Speisekarte stehen, könnte Martina Meise kaum widerstehen. Könnte. Denn wenn sie um 14.30 Uhr mit ihrer Arbeit fast fertig ist, ist das begehrte Pasta-Gericht längst ausverkauft. mehr...


Die Universität Bielefeld Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Grund zum Feiern

Die Universität feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag – und die Stadt soll zu verschiedenen Anlässen mitfeiern. Denn längst ist die Universität in der Stadtgesellschaft angekommen. Ein Kommentar von Sabine Schulze. mehr...


Gertrude Lübbe-Wolff ist eine der renommiertesten Jura-Professorinnen Deutschlands. Foto: Mike-Dennis Müller

Bielefeld Von der Studentin der ersten Stunde zur Professorin

Gertrude Lübbe-Wolff ist ein »Aushängeschild« für die Universität Bielefeld: Die Juristin war als Assistentin an der Uni. Sie wurde 1992 zur Professorin berufen, war von 2002 bis 2014 Verfassungsrichterin in Karlsruhe und kehrte anschließend an die Universität Bielefeld zurück. mehr...


1 - 4 von 4 Beiträgen