Bielefeld Entdeckungstour mit begabten Schülern

Biologiestudentin Franziska Riegenring (21) zeigt Anschauungsmaterial für die »Kolumbus-Kids«: einen präparierten Katzenhai. Die Kinder sind oft erstaunt, wie rau seine Haut ist. Foto: Oliver Schwabe

Schon in der neunten Klasse stand für Franziska Riegenring fest, dass sie Lehrerin werden wollte. Das erste Fach, Sport, war quasi gesetzt, für das zweite Fach, Biologie, begeisterte sie die Lehrerin ihres Leistungskurses. mehr...

Jürgen Heinrich in der großen Halle der Universität, wo er als Referent des Rektors angefangen hat. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Trommeln für die Uni

Für die Universität zu trommeln, ihre Bedeutung herauszustellen, sie in Stadt und Region zu verankern und natürlich ihre Ressourcen zu heben – das ist das Ziel von Jürgen Heinrich. mehr...


Campusbrauerei Bielefeld: Dr. Dominik Cholewa (rechts) und Sebastian Perez Knoche brauen ein Jubiläumsbier. Foto: Oliver Schwabe

Bielefeld Bierbrauen an der Uni als praktische Übung

Dr. Dominik Cholewa versteht etwas von Bier. Seit Jahren produziert er es gemeinsam mit Studenten der Biotechnologie selbst in der Universität. Dort, in Raum D5-205, ist die hochschuleigene Brauerei zuhause. mehr...


Anna Grüner (22) belässt es nicht beim Studium: Die angehende Soziologin ist auch im Senat und im Stupa aktiv. Foto: Oliver Schwabe

Bielefeld Keine Scheu vor klaren Worten

»Wir sind als Studierende mit 25.000 Menschen die größte Statusgruppe in der Universität. Und wir sollten sagen, was wir wollen«, findet Anna Grüner. mehr...


Natürlich arbeitet Prof. Dr. Thomas Wischmeyer am Computer und ist im Netz unterwegs – aber mit Sicherheit. Foto: Oliver Schwabe

Bielefeld »Digitalisierung erfasst die gesamte Gesellschaft«

Digitalisierung – das ist für Prof. Dr. Thomas Wischmeyer kein technisches Phänomen: »Digitalisierung bedeutet einen gesamtgesellschaftlichen Transformationsprozess, der fast alle Bereiche erfasst«, sagt der 35-Jährige. mehr...


Trixi Valentin kümmert sich seit 28 Jahren um die Tagungen und die Gäste im ZiF. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Den Größen der Wissenschaft nahe

Die Größen der Wissenschaft – Trixi Valentin kennt sie fast alle. Zumindest, wenn sie in den vergangenen 28 Jahren an einer Tagung im Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität teilgenommen haben. mehr...


Auch Axolotl sind in der Biologiedidaktik zu bestaunen – neben mehr als 80 anderen Tierarten. Foto: dpa

Bielefeld Chamäleon, Waran und Katzenhai

Ein Zoo in der Uni? Den gibt es in Bielefeld – wenn auch in etwas ungewöhnlicher Form. Die Biologiedidaktik beherbergt über 84 verschiedene Tierarten und öffnet im Jubiläumsjahr ihre Pforten für Gäste. mehr...


Einige Monate dauern die Vorbereitungen für das Jubiläumsprojekt »Principles in Motion«.

Bielefeld »Mit dem Körper etwas ausdrücken«

Etwa 200 Studenten haben am Donnerstagabend an dem Uni-Jubiläumsprojekt »Principles in Motion« (Leitbilder in Bewegung) der Abteilung Sportwissenschaft im Audimax teilgenommen. Mit Video: mehr...


Christoph Herkströter studiert in Bielefeld Geschichte, möchte in diesem Jahr seinen Master machen. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld »Alles andere als eine brotlose Kunst«

Geschichte – das ist alles andere als ein trockenes Fach, schwärmt Christoph Herkströter. Im Gegenteil: Sie sei aktuell, weil man aus der Vergangenheit für die Gegenwart und die Zukunft lernen könne. Zudem gehe Geschichte jeden etwas an. mehr...


Kyle Lauersen mit einer Petrischale, in der einzellige Algen heranwachsen. Ihnen widmet er sein Augenmerk. Foto: Mike-Dennis Müller

Bielefeld Die Uni als »Inkubator«

Die Universität Bielefeld, vor allem die Forschungsgruppe zur Algenbiotechnologie war für ihn ein »Inkubator«, sagt Kyle Lauersen. Und weil er sich hier so wohlfühlte und hervorragende Förderung erhielt, ist er länger geblieben als ursprünglich gedacht. mehr...


15 Uhr: Die Mensa ist geschlossen, die Essensausgabe für den nächsten Tag vorbereitet. Martina Meise kann entspannen. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Kilometer durch die Mensa

Wenn in der Uni-Mensa Tagliatelle mit Shrimps und Kirschtomaten auf der Speisekarte stehen, könnte Martina Meise kaum widerstehen. Könnte. Denn wenn sie um 14.30 Uhr mit ihrer Arbeit fast fertig ist, ist das begehrte Pasta-Gericht längst ausverkauft. mehr...


Die Universität Bielefeld Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld Grund zum Feiern

Die Universität feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag – und die Stadt soll zu verschiedenen Anlässen mitfeiern. Denn längst ist die Universität in der Stadtgesellschaft angekommen. Ein Kommentar von Sabine Schulze. mehr...


Gertrude Lübbe-Wolff ist eine der renommiertesten Jura-Professorinnen Deutschlands. Foto: Mike-Dennis Müller

Bielefeld Von der Studentin der ersten Stunde zur Professorin

Gertrude Lübbe-Wolff ist ein »Aushängeschild« für die Universität Bielefeld: Die Juristin war als Assistentin an der Uni. Sie wurde 1992 zur Professorin berufen, war von 2002 bis 2014 Verfassungsrichterin in Karlsruhe und kehrte anschließend an die Universität Bielefeld zurück. mehr...


1 - 13 von 13 Beiträgen