Herford Ran an die Tannen!

So viele Tannen: Auf 30 Hektar – das entspricht etwa 42 Fußballfeldern – baut die Familie Moerkerk Weihnachtsbäume an. Foto: Moritz Winde

Die stressigste Zeit des Jahres hat für Till Moerkerk gerade erst begonnen. „Es ist aber auch die schönste“, sagt er. Der 33-Jährige ist der größte Weihnachtsbaumzüchter im Kreis Herford. mehr...

1919 wurde der Friedhof angelegt, am 14. Januar 1920 mit dem vierjährigen Walter Gössling aus Falkendiek der erste Verstorbene bestattet. Foto: Moritz Winde

Herford Grabstellen waren schnell vergriffen

»Ich bin die Auferstehung und das Leben«: Dieses Bibelwort ist in den Sockel des Kreuzes gemeißelt, das den Mittelpunkt des Friedhofes Falkendiek-Schwar­zenmoor markiert. Die Begräbnisstätte wird 100 Jahre alt. mehr...


Kaum zu glauben: Während das rechte Haus nicht zu retten ist, ist das linke Gebäude unbeschadet geblieben. Beim Brand wurde niemand verletzt. Foto: Moritz Winde

Herford Akute Einsturzgefahr

Nach dem Großfeuer läuft die Aufarbeitung. Die zentrale Frage: Weshalb blieben die Hydranten an der Salzufler Straße in Herford trocken? Eine Antwort darauf konnten die Behörden noch nicht geben. Klar ist: Das Brandhaus ist einsturzgefährdet. mehr...


Das Möbelhaus Finke wird abgerissen. Foto: Oliver Schwabe

Paderborn Möbelhaus Finke ist Geschichte

Seit Anfang Juli läuft der Abriss des Gebäudes nahe der Benteler-Arena. Bereits im Herbst will die Krieger-Gruppe dort mit dem Bau des neuen Höffner-Möbelhauses beginnen. Mit Video: mehr...


Foto: Oliver Schwabe

Hövelhif Hövelhof ist bereit für Nena

Bevor Superstar Nena an diesem Samstag die Bühne des Senne-Open-Air auf dem Schützenplatz in Hövelhof betritt und von 5000 begeisterten Fans erwartet wird, gibt es für den Verein Sennekult noch einiges zu tun. mehr...


Das ehemalige Kraftwerk Veltheim am Tag nach dem Brand.  Foto: Christian Müller

Porta Westfalica Feuer im ehemaligen Steinkohle-Kraftwerk brennt kontrolliert ab

+++ Update 17.00 Uhr +++ Im ehemaligen Steinkohle-Kraftwerk Veltheim bricht ein Feuer aus. Die Rettungskräfte gehen von einem langen Einsatz aus. Für die Menschen, die im Bereich des Kraftwerks leben, wurden Vorsichtsmaßnahmen herausgegeben. Mit Videos: mehr...


Die Fußgängerzone zwischen Marktplatz und Sparkasse soll nach Vorstellungen der CDU für den Autoverkehr geöffnet werden. Eine Einbahnstraßenregelung soll verhindern, dass die Strecke durchgängig befahren werden kann. Foto: Frank Spiegel

Brakel An Autos scheiden sich die Geister

Nach Vorstellungen der CDU sloll die Fußgängerzone zwischen Marktplatz und Sparkasse für den Autoverkehr geöffnet werden. Eine Einbahnstraßenregelung soll verhindern, dass die Strecke durchgängig befahren werden kann. mehr...


Seit dieser Woche ist die Schranke in dem rechten Arm der Wasserburg in Richtung Alter Hellweg wieder geöffnet – allerdings im nördlichen Abschnitt nur in Fahrtrichtung Alter Hellweg, um Schleichverkehr zu verhindern. Foto: Oliver Schwabe

Paderborn Schranke ist wohl Geschichte

Paderborner Bauausschuss diskutiert Verkehrssituation in Wewer: die Verwaltung will auf ein Einbahnstraßensystem setzen, um die Belastung der Anlieger zu reduzieren. mehr...


Nachdem der Kreisel in Betrieb genommen worden war, stieg nach Auskunft der Verwaltung die Zahl der Unfälle. Der Kreisel in Elverdissen entspricht nicht den Normmaßen. Foto: Winde

Herford Elverdisser Kreisel muss weichen

Der Kreisel im Bereich Elverdisser Straße (L778)/Milser Straße wird entfernt. Stattdessen will der Landesbetrieb Straßen NRW im Herbst aus dem Kreisel eine Ampelkreuzung machen. mehr...


253 Ferienhäuser in diesem Stil, aber in unterschiedlicher Größe, sollen entstehen. 80 Baugenehmigungen hat der Kreis schon erteilt. Foto: Christian Althoff

Lembruch Erste Urlauber für August erwartet

Der »Marissa-Ferienpark« am Dümmer nimmt Formen an. »Im August erwarten wir die ersten Urlauber«, sagt Sprecherin Sandra Zietlow. Das Projekt polarisiert. Vor allem Besitzer benachbarter Ferienhäuser halten die Anlage für zu groß. mehr...


Der Landwirt darf den Schweinemaststall an der vorgesehenen Stelle bauen. Foto: Frank Spiegel

Bad Driburg Landwirt siegt vor Gericht

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat die von der Stadt Bad Driburg erlassene Veränderungssperre für den Bau eines Schweinemaststalles aufgehoben. mehr...


Die Stützen für den Edeka-Neubau in Eilshausen sind gesetzt. Im Februar 2020 sollen die Mitarbeiter aus dem alten Markt (links) in den neuen ziehen. Foto: Moritz Winde

Hiddenhausen Grundstein für Edeka-Markt gelegt

Die langwierigen Planungen für den neuen Edeka-Markt in Eilshausen sind endlich Geschichte. Am Mittwoch hat Investor Peter Wehrmann den Grundstein legen können. Mit Video: mehr...


»Es lag noch nie so viel Astmaterial im Stuckenberg wie jetzt«, sagt Carsten Bölts und weist auf die Waldbrandgefahr hin. Foto: Oliver Schwabe

Herford Sorge um den Stuckenberg

Nach den sonnigen Frühlingstagen beobachtet Förster Carsten Bölts die Lage im Waldgebiet Stuckenberg mit Sorge: »Gerade jetzt im Frühjahr ist die Waldbrandgefahr sehr hoch«, betont er. mehr...


Etwa 300 Menschen arbeiten bei Vauth und Sagel (links). Wenn von Juni an die Straße vom Werktor bis zum Ortseingang erneuert wird, ist der Weg durch den Ort versperrt. Viele müssen längere Umwege in Kauf nehmen – auch Zulieferer. Foto: Frank Spiegel

Brakel Umwege unvermeidlich

In Erkeln wird von Dienstag an kräftig gebaut. Vor allem für die Autofahrer ist das mit Umwegen verbunden. mehr...


1 - 15 von 51 Beiträgen