Bad Driburg »Wo der Mensch sich wohlfühlt«

Vor 25 Jahren ist die Driburg Therme eröffnet worden. Neben den zahlreichen Saunen und Schwimmmöglichkeiten im Inneren der Gebäude überzeugt das Bad auch mit den großzügigen Außenanlagen mit Saunagarten. Foto: Driburg Therme

Vor 25 Jahren ist die Driburg Therme eröffnet worden. Gefeiert wird dieses Jubiläum am 31. März. In den kommenden fünf Jahren werden etwa 2,5 Millionen Euro investiert. mehr...

Fast fertig: Im Rundkurs können die Pendler ab nächster Woche nach einem Parkplatz suchen. Im Hintergrund verläuft die A2. Foto: Moritz Winde

Herford Pendler-Parkplatz fast fertig

Von 33 auf 97 – die Kapazitäten haben sich fast verdreifacht: Ende nächster Woche soll das neue Pendler-Paradies an der Anschlussstelle Herford-Ost eröffnet werden. 390.000 Euro sind in den Ausbau geflossen. Es ist einer der größten Parkplätze an der A2 in OWL. Mit Video: mehr...


Für den rund 1550 Hektar großen Stadtwald Brakel soll ein Förster eingestellt werden. Seine Stelle ist Teil des gestern beschlossenen Haushaltsplanes. Foto: Frank Spiegel

Brakel »Wir schaffen das – auch in Brakel«

Mit den Stimmen von CDU, SPD, UWG/CWG, Bündnis 90/Die Grünen und Bürger Interessen Brakel (BIB) hat der Rat der Nethe­stadt den Haushalt verabschiedet. 13,3 Millionen Euro will die Stadt investieren. mehr...


Ein Teil der ehemaligen Deponie Atlas ist bereits renaturiert. Auf dem Gelände, das sich links anschließt, würde die Stadt gerne eine Veranstaltungsfläche ausweisen. Foto: Besim Mazhiqi

Paderborn Stadt will Votum zum Konzertgelände

Die Paderborner Politik soll am Donnerstag im Bauausschuss die Planungskosten für das Vorhaben am Monte Scherbelino freigeben. mehr...


Auf dem Bilster Berg soll mehr Lärm möglich sein. Einen entsprechenden Änderungsantrag hatte der Kreis abgelehnt. Das Unternehmen will nun klagen Foto: Bilster Berg Drive Resort

Bad Driburg Bilster Berg beschreitet Klageweg

Das Unternehmen will gegen die Ablehnung seines Änderungsantrages durch den Kreis Höxter Rechtsmittel einlegen. mehr...


Blick aus der Vogelperspektive auf das Himmelreich im Herzen Delbrücks: Am 14. Februar werden die wahlberechtigten Bürger beim Ratsbürgerentscheid an die Wahlurne gebeten. Die Frage wird lauten: »Soll die Stadt Delbrück einen Rathaus-Neubau auf Basis der bisherigen Planungen im ‘Himmelreich’ in Delbrück-Mitte errichten? - Ja oder Nein?« Foto: Besim Mazhiqi

Delbrück Rathausbau prägt die Etatdebatte

Mit großer Mehrheit haben die Ratsfraktionen von CDU, PID, SPD, SGD sowie FDP-Einzelkämpferin Roze Özmen den Haushaltsplan der Stadt Delbrück für das Jahr 2019 verabschiedet. Trotz der Mehrheit beim Etatbeschluss, konnte von Einigkeit in vielen Sachfragen keine Rede sein. mehr...


Die Paderborner Bahnhofstraße (Bildmitte) soll zur Dauerbaustelle werden. Im Frühjahr sollen weitere Beschlüsse folgen und erste Arbeiten anlaufen. Unter anderem soll die Brücke über die Schienen neu gebaut werden. Foto: WB

Paderborn Bahnhofsbrücke hat neue Risse

Die Vollsperrung rückt näher: Anfang 2019 soll der Rat der Stadt Paderborn die Details zum Neubau der maroden Bahnhofsbrücke beschließen. mehr...


Direkt an die Grundstücke der Anwohner der Von-Stein-Straße (linke Seite) soll das neue Baugebiet für etwa 50 Häuser grenzen, das der Bebauungsplan 64a auf den Weg bringt. Dies ärgert die Anlieger, die sich dadurch bedrängt fühlen. Foto:

Bad Lippspringe »Zu nah, zu laut, zu dreckig«

Anlieger der Vom-Stein-Straße in Bad Lippspringe wehren sich gegen die Aufstellung eines Bebauungsplans, der Grundstücke für 50 Wohnhäuser auf dem Gelände der Auguste-Viktoria-Klinik ausweist. mehr...


Blick auf die Nordumgehung, noch ohne Fahrzeuge: Mit einem WESTFALEN-BLATT-Video können Sie schon jetzt eine Fahrt über die neue Autobahn zwischen dem Hahnenkamptunnel und dem Löhner Kreuz – hier die Werrebrücke – unternehmen. Foto: Frank Dominik Lemke

Bad Oeynhausen Video-Fahrt über neue A 30

Es sind nur noch wenige Tage: Dann rollt der Verkehr über die Nordumgehung in Bad Oeynhausen. Mit dem WESTFALEN-BLATT können Sie sich schon jetzt einen Eindruck von einer Fahrt über den 9,5 Kilometer langen Lückenschluss machen. mehr...


Der Komplex der ehemaligen Gesamtschule (vorne rechts) bleibt weiterhin für ein Jahr leer: Hier sollte im kommenden Jahr die private Realschule an den Start gehen. Das Projekt muss jetzt verschoben werden. Das Gros des Kernteams der Lehrer sagte kurzfristig ab.

Altenbeken Schulstart 2019 wird verschoben

Einbruch auf der Zielgeraden: Weil der Kern der Lehrerbewerber für die geplante private Realschule Altenbeken kurzfristig abgesprungen ist, muss der Start der Schule vorerst um ein Jahr verschoben werden. mehr...


Zwei Millionen Euro jährlich sind laut Unternehmen für Betrieb und Weiterentwicklung des Kurparks erforderlich. Foto: Frank Spiegel

Bad Driburg »Faire Lösung ermöglicht«

Bürgermeister Burkhard Deppe hat die Verhandlungen mit dem Gräflichen Park zu einem erfolgreichen Abschluss geführt. Der Interimsvertrag wird unterzeichnet. mehr...


Das Stadtpark-Gelände bettet sich perfekt in das Stadtbild ein und wird von vielen Menschen genutzt. Foto: Frank Spiegel

Bad Driburg Jetzt fehlt nur noch eine Fontäne

Aus einem aufgegebenen Firmengelände mitten in der Stadt ist vor allem in der jüngeren Vergangenheit ein Schmuckstück geworden: der Bad Driburger Stadtpark. mehr...


Grüß Gott: Von der obersten Plattform des Senders in Schwarzenmoor können die Ingenieure über den Wittekindskreis blicken. Foto: Moritz Winde

Herford Inspektion in 85 Metern Höhe

Allein der Aufstieg dauert eine dreiviertel Stunde: Bau-Ingenieure haben den Sender in Herford auf Herz und Nieren überprüft. Für sie ging’s 85 Meter steil nach oben. Mit Video: mehr...


16 - 30 von 48 Beiträgen