253 Ferienhäuser in diesem Stil, aber in unterschiedlicher Größe, sollen entstehen. 80 Baugenehmigungen hat der Kreis schon erteilt. Foto: Christian Althoff

Lembruch Erste Urlauber für August erwartet

Der »Marissa-Ferienpark« am Dümmer nimmt Formen an. »Im August erwarten wir die ersten Urlauber«, sagt Sprecherin Sandra Zietlow. Das Projekt polarisiert. Vor allem Besitzer benachbarter Ferienhäuser halten die Anlage für zu groß. mehr...


Der Landwirt darf den Schweinemaststall an der vorgesehenen Stelle bauen. Foto: Frank Spiegel

Bad Driburg Landwirt siegt vor Gericht

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat die von der Stadt Bad Driburg erlassene Veränderungssperre für den Bau eines Schweinemaststalles aufgehoben. mehr...


Die Stützen für den Edeka-Neubau in Eilshausen sind gesetzt. Im Februar 2020 sollen die Mitarbeiter aus dem alten Markt (links) in den neuen ziehen. Foto: Moritz Winde

Hiddenhausen Grundstein für Edeka-Markt gelegt

Die langwierigen Planungen für den neuen Edeka-Markt in Eilshausen sind endlich Geschichte. Am Mittwoch hat Investor Peter Wehrmann den Grundstein legen können. Mit Video: mehr...


»Es lag noch nie so viel Astmaterial im Stuckenberg wie jetzt«, sagt Carsten Bölts und weist auf die Waldbrandgefahr hin. Foto: Oliver Schwabe

Herford Sorge um den Stuckenberg

Nach den sonnigen Frühlingstagen beobachtet Förster Carsten Bölts die Lage im Waldgebiet Stuckenberg mit Sorge: »Gerade jetzt im Frühjahr ist die Waldbrandgefahr sehr hoch«, betont er. mehr...


Etwa 300 Menschen arbeiten bei Vauth und Sagel (links). Wenn von Juni an die Straße vom Werktor bis zum Ortseingang erneuert wird, ist der Weg durch den Ort versperrt. Viele müssen längere Umwege in Kauf nehmen – auch Zulieferer. Foto: Frank Spiegel

Brakel Umwege unvermeidlich

In Erkeln wird von Dienstag an kräftig gebaut. Vor allem für die Autofahrer ist das mit Umwegen verbunden. mehr...


Der Bereich der südlichen Warburger Straße mit den großen Fachmärkten Real und Toom darf am Nikolausmarkt nicht öffnen. Foto: Frank Spiegel

Brakel Südliche Warburger Straße geopfert

Die Stadt Brakel hat die Ordnungsbehördliche Verordnung (OBVO) über das Offenhalten von Verkaufsstellen an Sonn- und Feiertagen in Brakel überarbeitet. mehr...


Das brennende Hochhaus in der Herforder Innenstadt. Foto: Moritz Winde

Herford Feuer in Herforder Hochhaus: Todesopfer befürchtet

Großalarm in der Herforder Innenstadt: Bei einem Dachgeschossbrand ist vermutlich eine 72-jährige Frau ums Leben gekommen. Fünf Senioren wurden verletzt. Die Behörden riefen dazu auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten – so dicht war der Rauch. Mit Video. mehr...


Im Vordergrund verläuft die Stedefreunder Straße. Auf den Ackerflächen links und rechts des kleinen Wirtschaftsweges sollen die Häuser entstehen. Foto: Moritz Winde

Herford Stedefreunder wehren sich gegen Baugebiet

Die Stadt will im Herforder Ortsteil Stedefreund aus Ackerflächen ein Baugebiet machen. Anwohner haben eine Bürgerinitiative gegründet und wollen eine Bebauung verhindern. mehr...


Vor 25 Jahren ist die Driburg Therme eröffnet worden. Neben den zahlreichen Saunen und Schwimmmöglichkeiten im Inneren der Gebäude überzeugt das Bad auch mit den großzügigen Außenanlagen mit Saunagarten. Foto: Driburg Therme

Bad Driburg »Wo der Mensch sich wohlfühlt«

Vor 25 Jahren ist die Driburg Therme eröffnet worden. Gefeiert wird dieses Jubiläum am 31. März. In den kommenden fünf Jahren werden etwa 2,5 Millionen Euro investiert. mehr...


Fast fertig: Im Rundkurs können die Pendler ab nächster Woche nach einem Parkplatz suchen. Im Hintergrund verläuft die A2. Foto: Moritz Winde

Herford Pendler-Parkplatz fast fertig

Von 33 auf 97 – die Kapazitäten haben sich fast verdreifacht: Ende nächster Woche soll das neue Pendler-Paradies an der Anschlussstelle Herford-Ost eröffnet werden. 390.000 Euro sind in den Ausbau geflossen. Es ist einer der größten Parkplätze an der A2 in OWL. Mit Video: mehr...


Für den rund 1550 Hektar großen Stadtwald Brakel soll ein Förster eingestellt werden. Seine Stelle ist Teil des gestern beschlossenen Haushaltsplanes. Foto: Frank Spiegel

Brakel »Wir schaffen das – auch in Brakel«

Mit den Stimmen von CDU, SPD, UWG/CWG, Bündnis 90/Die Grünen und Bürger Interessen Brakel (BIB) hat der Rat der Nethe­stadt den Haushalt verabschiedet. 13,3 Millionen Euro will die Stadt investieren. mehr...


Die Sennestraße in Hövelhof wird von Juli an saniert. Anschließend wird die Buswendeschleife am Schulzentrum barrierefrei umgebaut. Foto:

Hövelhof Bald gilt Tempo 30 auf der Sennestraße

Hövelhof wird im Sommer zur Großbaustelle: Nicht nur die Schloßstraße wird dann saniert, sondern auch die Sennestraße. Bürgermeister Michael Berens spricht von einer »Operation beider Hauptschlagadern am offenen Herzen«. mehr...


Ein Teil der ehemaligen Deponie Atlas ist bereits renaturiert. Auf dem Gelände, das sich links anschließt, würde die Stadt gerne eine Veranstaltungsfläche ausweisen. Foto: Besim Mazhiqi

Paderborn Stadt will Votum zum Konzertgelände

Die Paderborner Politik soll am Donnerstag im Bauausschuss die Planungskosten für das Vorhaben am Monte Scherbelino freigeben. mehr...


16 - 30 von 57 Beiträgen